Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

advents.jpg

11.12. Adventskalender: 3 CDs von Sabine van Baaren

| Adventskalender 2013 | 10. Dezember 2013

Whatever comes

Ein echter Schatz

Von Mantras und Gebeten in englisch oder auch in einer Fantasiesprache bis zu ausgefeilten Songs mit jazzigen Arrangements reicht ihr musikalisches Spektrum. Die aus den Niederlanden stammende Sängerin Sabine van Baaren hat 22 Jahre Bühnenerfahrung und arbeitet seit 9 Jahren auch als Heilerin.

Ihre starke Stimme bringt Lebensmut und Freude rüber, lotet feinste Gefühlsnuancen aus und muss keinen anspruchsvollen Vergleich scheuen, wie etwa die Interpretation des Pop-Klassikers von Carole King „You’ve Got a Friend“ zeigt.

Der weltberühmte Saxophonist Charlie Mariano und die anderen ausgezeichneten Musiker tragen dazu bei, diese Produktion vom musikalischen Niveau her ganz oben anzusiedeln. Doch keine Frage: Sabine ist das Herz und trifft das Herz. Ich habe diese CD in wenigen Tagen oft gehört und immer wieder Neues entdeckt. Ein wahrer Schatz.

Info: www.sabinevanbaaren.de

Christian Salvesen

Awake – Remember who you are

A·WA·KE – Erwachen – nennen sich die beiden begnadeten Musiker Sabine van Baaren und Mark Joggerst und präsentieren ihr Album “Remember who you are”. Sie entführen uns damit auf eine Reise. Eine Reise zu uns selbst, zu dem was wir sind. Die CD ist sehr ruhig, fast meditativ, dennoch keineswegs langweilig – im Gegenteil. Die wundervollen Kompositionen führen uns auf und ab durch unsere Gefühle: Ruhe, Entspannung, Freude, Rührung, Gänsehaut, Glück, Liebe, Tränen, Lächeln, Frieden, Zuversicht… Auf all das sollten Sie sich gefasst machen.

Klavier und Gesang – das reicht den beiden um das Wesentliche zu transportieren: Gefühl. Den Sabine van Baaren wurde mit einer besonderen Gabe gesegnet: ihre Stimme berührt die Seele, öffnet Herzen – schon das allein reicht um die Musik zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

Doch auch die Texte berühren, machen Mut, schenken uns Kraft und Heilung:

Let the sun heal your sorrows,
let the rain wash you clean,
start today not tomorrow,
stop your thinking and hiding,
fill yourself with delight.

Es ist wunderschön, sich in einer stillen Stunde zurückzuziehen und sich voll und ganz auf die Musik zu konzentrieren, sich hineinfallen zu lassen, sich tragen lassen, sich auf die Reise der beiden mitnehmen zu lassen, sich öffnen… Man kann die CD aber genauso beim Autofahren hören, bei der Arbeit oder nebenbei – auch hier entfaltet sich die wohltuende, beruhigende Wirkung und erfüllt uns mit Freude und Glück.

„Mother Earth, is it true that you are suffering?“

So beginnt der neue Song von A WA KE, einer im besten Sinne des Wortes magischen Verschmelzungen aus Gesang und Klavier, bestehend aus Sabine van Baaren & Mark Joggerst.

Der Song „Mother Earth“ widmet sich dem Verhältnis des Menschen zur Umwelt. Es entsteht dabei ein kritischer “Dialog” mit Mutter Erde, in dem unser Verhältnis zur Natur und zu unserem Heimatplaneten zur Sprache kommt.
Unser Anliegen ist es, mit unserer Musik zu einem Bewusstseinswandel beizutragen. Auf der persönlichen Ebene geht es dabei um das Wecken des eigenen inneren Potentials eines jeden Menschen, wie wir es mit unserem Programm „Remember Who You Are“ verfolgen.

Die Verlosung ist beendet. Die CDs haben gewonnen: Kristina Hippe, Udo Kloepper und Devi Sabine Krebs!
Herzlichen Glückwunsch!

Keine Tags

1,049 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Ad
Ad

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!