Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Am falschen Ende gesucht? –
Über die Befreiung aus Abhängigkeiten

| Lebenshilfe | 7. Februar 2018

Es gibt einen Zusammenhang zwischen Sucht und Suche. Ist unsere Suche erfolglos, folgt oft die Sucht. Doch wonach suchen wir als Menschen, und warum suchen wir? Der israelische Heiler Amir Weiss beschreibt die Wurzeln und Folgen des Suchtphänomens, in dem wir alle mehr oder weniger verfangen sind.

Wonach suchen wir eigentlich die ganze Zeit? Von außen betrachtet haben wir –zumindest in der westlichen Welt – scheinbar alles. Dennoch sind wir auf der Suche nach mehr. Was ist es, das uns immer weiter suchen lässt? Ist es die Unfähigkeit, zufrieden zu sein, nicht erfüllt zu sein?

Viele Menschen sind von irgend etwas abhängig, sei es Alkohol, Zigaretten, Zucker, Computerspiele, das Internet oder der Kaufrausch. Nur allzu leicht verheddern wir uns in einem ewigen Wiederholungsdrang oder -zwang. Auch wenn die Gründe dafür ganz verschieden und individuell sein können, liegt dem meistens eine Suche oder eine Sehnsucht zugrunde. Warum sind wir also nicht einfach mit dem zufrieden, was wir haben?

In unserer täglichen Praxis als Therapeuten für Suchtentwöhnung begegnen wir ständig Menschen, die von ihren Süchten befreit werden wollen, und wenn wir sie fragen, was sie sich von der Behandlung erhoffen, ist die Antwort oft überraschend: Die wenigsten wollen nur ihre Abhängigkeit beenden; viele beschreiben, dass ihre Sucht sie darin blockiert, ihre Wünsche und Ziele zu erreichen. Und diese Blockade wollen sie durchbrechen.

Sie wünschen sich, frei zu sein, sich nützlich zu fühlen, bessere Beziehungen zu haben, sinnerfüllt zu arbeiten, glücklich zu sein oder sich dem Leben wieder nahe zu fühlen. Und es sind meist die Abhängigkeiten, die dem im Wege stehen.

Die Weiss-Methode, eine erfolgreiche Methode zur Gewohnheits- und Suchtbefreiung, unterstützt Menschen dabei, sich auf einfache und wirkungsvolle Weise von ihrer lästigen Gewohnheit oder Sucht zu befreien, hin zu einem ausgeglichenen und gesunden Lebensstil – und das auf völlig natürliche Art und Weise.

Egal ob Sie ein Problem mit Zucker, Rauchen, Alkohol, Ess-und Fress-Sucht, Abnehmen oder anderen Süchten und Zwängen haben, die Weiss-Methode hilft Ihnen zuverlässig dabei, den Kreislauf der jeweiligen Gewohnheit oder Sucht zum Stillstand zu bringen.

Info-Abende in Soest/Westfalen:
Donnerstag, 15. März 2018, und Donnerstag, 3. Mai 2018, jeweils 19 Uhr (Bitte mit Voranmeldung)

Behandlungstage in Soest/Westfalen:
Donnerstag, 8. März 2018, und Samstag, 7. April 2018 nach Terminvereinbarung

Behandlungstage in Köln:
Samstag, 17. März 2018, und Samstag, 19. Mai 2018 nach Terminvereinbarung

Weitere Informationen:
Tel. 0800 – 512 9999 (bundesweit kostenlos)
suchtfrei@weiss-institut.de
www.weiss-institut.de

Danke für das Foto von: Grace Winter / pixelio.de

  

363 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!