Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Clematis

| Bachblüten | 28. November 2017

Die Clematis ist eine wunderschöne Blütenpflanze. Es gibt über 300 Arten vor allem in Europa. Ihr Name leitet sich von dem lateinischen Wort für Weinzweig ab und deutet darauf hin, dass sie eine Kletterpflanze ist.

In der Bach-Blütentherapie wird die Clematis vitalba, auch echte oder gemeine Waldrebe genannt, genutzt. Sie hilft bei Gleichgültigkeit, Tagträumerei und Weltflucht.

Im negativen Zustand flieht man vor den Anforderungen des Alltags in eine Phantasiewelt. Man ist zerstreut, nicht ansprechbar und auch das Kurzzeitgedächtnis leidet. Auch Menschen, die sich in Alkohol, Drogen oder andere Süchte flüchten, sind Kandidaten für die Bach-Blüte Clematis.

Menschen im negativen Clematis-Zustand sind auch nicht so stark mit ihrem Körper verbunden, deshalb neigen sie zu Unfällen und auch Krankheiten heilen nicht so schnell aus.

In Krisensituationen oder unter Schock kann der Zustand bis zur Ohnmacht fühlen. Deshalb ist die Clematis auch Teil der Bachblüten-Notfalltropfen.

Der negative Clematis-Zustand hat Ähnlichkeit mit dem negativen Honeysuckle-Zustand. Beim Honeysuckle-Zustand geht die Aufmerksamkeit allerdings in die Vergangenheit und nicht in Phantasiewelten.

Clematis kann Menschen darin unterstützen, wieder an der Welt teilzunehmen und ihre  Phantasie in kreative Bahnen lenken, wie z.B. Musik, Malerei oder Poesie.

Astrologisch ist die Waldrebe mit dem Mond verbunden. Wie die Clematis eine Stütze benötigt, um sich hochzuranken, benötigt der Mond die Sonne, um sichtbar zu werden. Der Mond ist sehr stark mit Gefühlen verbunden, wie auch die Clematis zur Heilung von Gefühlen verwandt werden kann.

Und auch der Neptun steht, ähnlich wie der Clematis-Zustand für starke Gefühle, Kreativät, Idealismus und Phantasie.

Hier kannst Du die Bachblüte Clematis bestellen: BACHBLÜTEN Clematis Tropfen 20 ml Tropfen

   

500 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Ad
Ad

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!