Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

advents.jpg

beSINNlich – Klänge für die Seele!

| Musik | 2. Dezember 2013

Günter Müller spielt am 15. Dezember
um 17.00 Uhr in der Kapelle der Tüshaus-Mühle

Nach seinem ersten Konzert im Sommer diesen Jahres in der Tüshaus-Mühle in Dorsten, bei dem er sein Publikum mit spärischen Klängen verzauberte, kommt Günter Müller am 3. Advent, nun wieder zu einem Auftritt in die Kapelle des Hofes. Diese Kapelle war viele Jahre für das Publikum unzugänglich und wird nun erstmals wieder öffentlich genutzt.

Günter Müller spielt auf Didgeridoo, Fujara, und der grandiosen Mönchsflöte Shakuhachi beseelte Sphärenklänge wie aus einer anderen Welt!

Die Besucher werden von den mystischen Naturklängen seltener, traditionsreicher Instrumente der Schamanen und Urahnen eingefangen und tauchen ein in eine Zeit, die sehr eng mit der Natur verwoben ist.

Auf den Schwingungen des Klangs zaubert der Multiinstrumentalist Günter Müller einzigartige Klangbilder vor das innere Auge. Die fesselnde Musik klingt wie ein Echo aus der Vorzeit und bringt ungeahnte Lebendigkeit in die alte Kapelle – so, als ob das alte Gemäuer von der magischen Kraft dieser Naturklangmusik erleuchtet würde.

Der Musiker, Komponist und Autor Günter Müller hat sich nach musikalischer Ausbildung in verschiedenen Institutionen und zahlreichen Konzerttätigkeiten auf internationaler Bühne zuletzt auf Blasinstrumente uralter Musikkulturen konzentriert. Für sein Spiel auf der japanischen ZEN-Flöte Shakuhachi wurde ihm aus Kyoto die Anerkennung als Shakuhachi- Meister zuerkannt.

Tüshaus-MühleWeseler Straße 433
46286 Dorsten

Eintritt: 15 Euro

Kartenreservierungen unter Tel. 02362 602330

   

1,145 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!