Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Cosmic Cine Filmfestival

| Filme | 27. Februar 2015

Film-Festivalwoche 9. bis 15. April 2015

Wir stellen drei weitere Filme aus dem Programm des Cosmic Cine Filmfestivals vor:

MASTERS OF PEACE

MEINE INNERE STIMME

SONG OF THE NEW EARTH

MASTERS OF PEACE
Österreich. Ein Land im Herzen Europas in dem seit Ende des 2. Weltkrieges der Frieden währt. Mit 17 Jahren gehört der junge Filmemacher Sananda Kirschner einer Generation an, die dem Krieg nicht begegnen musste. Dennoch ist das 21. Jahrhundert immer noch eine Zeit, in der Konflikte auf der ganzen Welt herrschen. Als sich Sananda damit beschäftigt, sucht er nach einer Möglichkeit, sich aktiv für den Welt-Frieden einzusetzen. Er stößt auf ein internationales Master-Programm, das in seiner Form einzigartig ist: Das „Master Program for Peace Studies“, ein Studiengang in Innsbruck bei welchem sich Menschen aus aller Welt treffen, um Frieden zu studieren und in die Welt zu bringen. Er begleitet mit seiner Kamera die Studenten auf ihrem Weg, wie sie Frieden erfahren und Frieden in sich selbst finden.

Auf dem Cosmic Cine Filmfestival am Freitag den 10. April um 16 Uhr mathäser Filmpalast München / Universum City Karlsruhe / Citydome REX Kinos Darmstadt / Kinopolis Bonn Bad Godesberg / Kinocenter Gießen / Arena Cinemas Zürich

MEINE INNERE STIMME
Jens Eisenkrämer aus der hessischen Wetterau hat auf seine innere Stimme gehört: Der impulsive Aussteiger kündigte seinen sicheren und lukrativen Job als Zahntechniker, um sich ganz seinem Lebenstraum, dem Klettern, zu widmen. Jetzt hat er als junger und ehrgeiziger Kletterer zwei waghalsige Pläne: Vor großem Publikum die Erstbesteigung des 50 Meter hohen Adolfsturms, dem Wahrzeichen seiner geliebten Heimat Friedberg, und den Aufbau einer eigenen Kletterhalle. Filmemacher Christoph Oliver Strunck begleitet in MEINE INNERE STIMME den ungewöhnlichen Individualisten im Spannungsfeld zwischen Freiheit, Selbstverwirklichung, Familie und Gesellschaft. Ein Film über einen leidenschaftlichen jungen Mann mit einer großen Vision und dem Mut zum Scheitern. Was bedeutet es, wenn auch DU deiner inneren Stimme folgst?

Auf dem Cosmic Cine Filmfestival am Samstag den 11. April um 13:30 Uhr mathäser Filmpalast München / Universum City Karlsruhe / Citydome REX Kinos Darmstadt / Kinopolis Bonn Bad Godesberg / Kinocenter Gießen / Arena Cinemas Zürich

SONG OF THE NEW EARTH
Die Dokumentation SONG OF THE NEW EARTH begleitet Tom Kenyons Reise von der Bühne des Broadways zu den großen Höhlen im Süden Frankreichs, zu den goldenen Symphonie-Hallen in Wien bis zu den schneebedeckten Bergen von Tibet. Tom Kenyon, zunächst ein berühmter Countrysänger aus Nashville, wurde durch die plötzliche Erfahrung außerirdischer Bewusstseinszustände zum Hirnwissenschaftler und Schamanen. Seine außergewöhnliche Stimme – die fast vier Oktaven umfasst – hat ihn weltweit bekannt gemacht. Durch jahrelange Forschung über Musik im Universum fand er heraus, dass Klänge Zustände des Gehirns verändern können und dadurch dramatische Heilerfolge passieren können. Ein außergewöhnlicher Film über die Bedeutung von Musik und Klang in unserem Leben.

Auf dem Cosmic Cine Filmfestival am Sonntag den 12. April um 11 Uhr mathäser Filmpalast München / Universum City Karlsruhe / Citydome REX Kinos Darmstadt / Kinopolis Bonn Bad Godesberg / Kinocenter Gießen / Arena Cinemas Zürich

Weitere Infos & Tickets: www.cosmic-cine.com

988 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!