Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Das Leben wartet nur auf Ihre „Anweisungen“

| Anders Leben | 6. Mai 2017

Damit bestimmen Sie Ihr Schicksal, Ihre Zukunft – Ihr Leben

Die wichtigste „Anweisung“ ist Ihr Sosein, Ihr „erwachtes Bewusstsein“. Ihr bewusstes Leben als „ungetrennter Teil des Einen“. Ihr Leben als „liebevolle Präsenz des Allerhöchsten“, als „Botschafter der Vollkommenheit, der Weisheit und Liebe des Allerhöchsten“. Damit ziehen Sie ständig wie ein Magnet, „entsprechende Ereignisse“ in Ihr Leben und halten zuverlässig alles fern, was Ihrem Sosein nicht entspricht.

Schicksal ist „Mach-sal“ und Sie sind der Schöpfer und das Leben verwirklicht nur Ihre „Anweisungen“. Jeder bekommt so das, was er verursacht, nicht mehr, nicht weniger und nichts anderes.

Eine wichtige „Anweisung“ ist dabei die Richtung Ihrer Aufmerksamkeit, denn das ist Ihr „Schicksalsauswahl-Empfänger“, also womit Sie vorwiegend Ihr Bewusstsein erfüllen, das verwirklich das Leben.

Eine andere wichtige „Anweisung“ ist Ihr „Zauberstab Gedankenkraft“ und damit die Fähigkeit, richtige Entscheidungen zu „treffen“. Nicht zu vergessen, Ihre Gewohnheiten, aber vor allem „Die Macht der Gefühle“, denn darin liegt die „Kraft der Verwirklichung“.

Eine besonders wichtige „Anweisung“ ist Ihr Bewusstsein, als wer Sie leben, in der „Illusion des ich“, oder in der Wirklichkeit Ihres „wahren Seins“. Als „erwachtes Bewusstsein“ wählen Sie ein ganz neues Leben, Ihr wahres Leben. Mit dem „Zauberstab Gedankenkraft“ geben Sie ihm die gewünschte Form, aber die „Kraft der Verwirklichung“ liegt in Ihren begleitenden Gefühlen, Damit „wählen“ Sie die „Handynummer“ der Erfüllung und nehmen das Gewünschte geistig „in Besitz“.

Eine wichtige „Anweisung“ ist Ihr Bewusstsein, als wer Sie leben, in der „Illusion des ich“ oder in der Wirklichkeit Ihres wahren Seins“. Als „erwachtes Bewusstsein“ wählen Sie ein ganz neues Leben, Ihr wahres Leben. Mit dem „Zauberstab Gedankenkraft“ geben Sie ihm die gewünschte Form, aber die „Kraft der Verwirklichung“ liegt in Ihren begleitenden Gefühlen. Damit „wählen“ Sie die „Handynummer“ der Erfüllung und nehmen das Gewünschte geistig „in Besitz“.

Eine wichtig „Anweisung“ ist Ihr Glaube, denn: „Einem jeden geschieht nach seinem Glauben. Aber auch Ihre „innere Dimension“, die bestimmt, wieviel Erfüllung derzeit möglich ist. Aber auch Ihr sympathisch sein und Ihr Selbstbild. Ihre Zielklarheit, Ihr Vorauserleben. Ob Sie „erst gewinnen, dann beginnen“, aber auch Ihr Charisma. Ihre „energetische Signatur“ und damit Ihr „Dauerauftrag an das Leben“. Aber auch Ihr Tun, damit Sie nicht selbst zum Hindernis für die Erfüllung werden.

Eine besonders wichtige „Anweisung“ ist Ihre gefühlte Dankbarkeit, denn die beinhaltet bereits die „erfolgte Erfüllung“ und zieht „magnetisch“ in Ihr Leben, wofür Sie dankbar sind. Dabei nutzen Sie auch die „Macht der Wiederholung“, die die Energie der Erfüllung verstärkt und die Erfüllung beschleunigt.

Natürlich sollten Sie die Erfüllung auch segnen, damit sie sich segensreich auswirkt und Ihre Beharrlichkeit, mit der Sie aus allem einen Erfolg machen, einfach indem Sie vorher nicht aufhören.

Prüfen Sie einmal, ob Sie bereit sind, als neuer Mensch in ein ganz neues Leben zu treten. Sie müssen auf nichts werten und können jederzeit beginnen mit dem letzten Schritt, dem Schritt ins Ziel.

Es ist ein wunderbares Gefühl, sein Leben bewusst zu gestalten und aus seinem Leben ein „Meister-Werk“ zu machen. Es ist nur einen Schritt entfernt, Ihr neues, faszinierendes Leben. Ein wichtiges Werkzeug ist dabei das Loslassen. Lassen Sie einfach alles los, was nicht mehr zu Ihrem faszinierenden Leben gehört und Sie alles Unvollkommene losgelassen haben, sind Sie vollkommen un haben alles erreicht, was man in einem Leben erreichen kann.

Unser Kolumnist Kurt Tepperwein war erfolgreicher Unternehmer und langjähriger Unternehmensberater. 1973 zog er sich vom Wirtschaftsleben zurück und wurde Heilpraktiker und Forscher auf dem Gebiet der wahren Ursachen von Krankheit und Leid. Er absolvierte vielfältige Ausbildungen und erfuhr unzählige Ehrungen. Seine weltweite Lehrtätigkeit führte ihn nach Indien, Bali, Ägypten, Sri-Lanka, Aspen/Colorado, Kyoto und Tokio, Dohar/Katar und viele andere interessante Orte. Er hat sein umfassendes Wissen in mehr als 50 Büchern und Hunderten von Videos, Audiotapes und CDs. Seit einigen Jahren lebt Kurt Tepperwein auf Teneriffa.

Hier gibt es weitere Informationen über ihn und seine Arbeit: kurt-tepperwein.zentrum-leben.de

   

926 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!