sonnenblumen.jpg

Praxis für Reinkarnationstherapie – Engin Iktir

Hinzugefügt von aparan

0 reviews


Auf den Punkt gebracht – in jeder Inkarnation möchte Seele sich selbst erfahren. Bühne und Kulisse variieren, das zugrunde liegende Thema bleibt meist gleich. Die Reinkarnationstherapie nutzt frühere Leben als Vergrößerungsglas für innere Haltungen und unbewusste Lebensmuster. Ziel ist es sich (wieder) seiner individuellen seelischen Natur bewusst zu werden und diese weiter zu entwickeln.

Verantwortung übernehmen – Eine Reinkarnationstherapie zu beginnen ist die Entscheidung aus dem Herzen heraus sich aus seinen Verwicklungen zu lösen und für seine Gesundheit und Wohlbefinden selbst zu sorgen. Befreiung von alten Stricken – den Königsweg gehen.

Reinkarnationstherapie kann für Sie bedeuten:

* Rendez-Vous mit der eigenen Seele
* statt Ursachen bekämpfen, Wurzel beheben
* Hintergründe von Körpersymptomen erfahren
* Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
* Wer bin ich? Wo will ich hin? klären
* Beziehungslosigkeit beenden, Beziehungsprobleme lösen
* Beruf und Berufung finden
* statt Burn-Out, Aktivierung des eigenen Feuers
* die Suche hat eine Ende, indem Antworten gefunden werden

aber auch das Betreiben von Schattenarbeit

* Schicksalsschläge, Tod, Trennung
* Depression, Ängste, Phobien
* Traumata, sexueller Mißbrauch
* Aggression

Das kausale Weltbild beruht auf Schuld und Sühne. „Böses“ soll aus der Welt geschaffen werden“. Die Reinkarnationstherapie bietet dagegen einen geschützten Raum, um seine ur-eigenen verborgenen Seelenbilder auszuleben und seinen Schatten mit Liebe zu transformieren.

Einzelsitzungen
dauern 2 Stunden und orientieren sich an dem von Ihnen formulierten Therapieauftrag. Alle Sitzungen beinhalten ein Vorgespräch, Verbundenes Atmen (keine Hypnose!), therapeutische Rückführung in frühere Leben und ein Nachgespräch. Jede Sitzung wird für Sie auf CD aufgenommen. Durch das Durchleben, das Wiederanhören der CD und dem Führen eines Tagebuchs wird ein tiefenpsychologischer innerer Auseinander-setzungs- und Bewusstwerdungsprozess angestoßen.

Damit sich Wesentliches in Ihrem Leben ändern darf, bedarf es 20 Sitzungen: 4 Wochen je 5 Tage (Mo-Fr) am Stück oder aufteilbar in 1+3, 3+1 oder 1+2+1 Wochen.

Paarsitzungen
finden im gleichen Maße statt und setzen wenigstens 1-2 Wochen Eigentherapie der beiden Partner voraus, in denen sich beide zunächst ihren eigenen Themen zuwenden.

Engin Iktir, Reinkarnationstherapeut und überprüfter Heilpraktiker (Psychotherapie).

Bewertung abgeben

login um eine Bewertung abzugeben.

© Vantage Theme, business directory software created by AppThemes, powered by WordPress.
Zur Werkzeugleiste springen