Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Gebackenes Gemüse mit Kräutercreme

| Kulinarisches | 4. August 2014

Foto: nature.picture_pixelio.de

Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit kann man gebackenes Gemüse im Backofen vorbereiten und dann warm oder kalt servieren.

Es ist ein frisches und leichtes Essen, das in der warmen Jahreszeit nicht so belastet.

Zutaten für 2 Personen:

Für das gebackene Gemüse:

2 Möhren
1 Stück Sellerie
1 Lauchstange
1 Zucchini
1 Paprika
4 – 5 Kartoffeln (je nach Größe)
Olivenöl
Sesam
Erdnüsse
Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Estragon

Für die Kräutercreme:

250 g Quark (kann für ein veganes Gericht weggelassen werden)
250 g Joghurt (kann für ein veganes Gericht durch Soja-Joghurt ersetzt werden)
1 – 2 Knoblauchzehen
Kräuter (Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Dill, Estragon)

Zubereitung:

Das Gemüse kleinschneiden und in eine Auflaufform mit Deckel geben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und zusammen mit Olivenöl umrühren.

Mit Sesam und Erdnüssen bestreut für 40 Minuten im Backofen bei 175 Grad backen.

Währenddessen den Knoblauch kleinhacken und mit dem Quark / Joghurt bzw. Soja-Joghurt und den Kräutern vermischen.

Und zum Nachtisch gibt es ein leckeres veganes Eis: http://tipmagazin.info/bei-diesem-wetter-eis-aber-bitte-vegan/

Falls noch etwas von dem gebackenen Gemüse übrig ist, kann man es auch gut zusammen mit der Kräutercreme abends kalt servieren.

Guten Appetit

     

1,527 Ansichten insgesamt, 2 heute

  

Kommentar schreiben


Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!