Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Himmlische Konstellationen im Dezember

| Monatshoroskop | 30. November 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

nun wandert die kraftvolle Sonne in das Sternbild Schütze und verteilt jede Menge Power in Verbindung mit viel Optimismus und Vertrauen. Genau das brauchen wir auch in den nächsten Monaten. Wenn wir uns das Weltgeschehen anschauen, können wir es mit der Angst zu tun bekommen, und uns verunsichert fragen, was das Ganze soll.

Alle scheinen jetzt mit den Ketten zu rasseln, selbst Deutschland aktiviert die Kräfte des Mars und kündigt militärische Unterstützung im Kampf gegen den IS an. Die Bundeskanzlerin bemüht sich verzweifelt um eine solidarische Verteilung der Flüchtlinge in Europa, erhält aber harten Gegenwind. Genau dieses Szenario ist in der aktuellen Sternenkonstellation gut sichtbar! Wenn wir jetzt zum Jahresende ein bisschen weiter schauen und einen kleinen Jahresüberblick wagen, ist zu sehen, dass die nächsten drei Monate recht anspruchsvoll werden.

Mit Mars, der in den Skorpion wandert, besteht die Möglichkeit, dass unbewusste und verdrängte Inhalte in aggressiver Form an die Oberfläche drängen. Der Revolutionsplanet Uranus im Widder wird weiterhin auf Erneuerung drängen und zusammen mit dem Transformationsplaneten Pluto noch einmal alle Bereiche durchleuchten, die radikale Veränderungen brauchen. Der große revolutionäre Druck wird aber ab Mitte Mai spürbar nachlassen!

Weiterhin wird es für uns alle wichtig werden – um heil und mit Gelassenheit durch diese unruhigen Zeiten zu kommen – uns mehr mit unserem Körper zu befassen.

Die großen, karmischen Gesetze wirken im Sinne einer umfassenden Heilung für jeden von uns. Wir müssen nichts anderes tun, als dem Kosmos zu vertrauen und uns mit den heilenden Kräften um uns herum zu verbinden. Diese sind auch das ganze nächste Jahr trotz der anhaltenden Unruhen immer wieder spürbar. Durch die Planeten Neptun und Chiron – sie symbolisieren den verletzten Heiler im Fischezeichen – spüren wir, dass nur die universelle und bedingungslose Liebe dauerhaft Heilung und liebevolle Verbundenheit bringt.

Was gilt es zu tun?

Noch steht der aktive Mars in der Waage und sorgt dafür, das wir kompromissbereiter sind als sonst. Das könnte sich sehr angenehm auf unseren Alltag auswirken und viele Dinge gehen uns leichter von der Hand. Vorsicht ist allerdings um den 6.12. durch ein Pluto/Mars-Quadrat geboten, was bedeutet: Mein Wille geschehe! Bitte jetzt nicht allen Autoritäten in Ihrer Nähe den Kampf ansagen.

Kommunikation

Bis zum 11. Dezember klappt es gut mit der Kommunikation, lockeres Partygeplauder steht an. Aber auch missionarischer Eifer kann sich in Gesprächen breitmachen, ausgelöst durch den redseligen Merkur im Zeichen Schütze. Um den 19.12. ist Vorsicht geboten. Passen Sie auf, mit wem Sie diskutieren, denn dabei kann es zu Konflikten und Missverständnissen kommen. Das könnte sehr unangenehm werden.

Liebe und Partnerschaft

Es gibt sie auch in diesem Monat, die zauberhaften Augenblicke, und das auch noch mit viel Leidenschaft und Intensität . Mit der Liebesgöttin Venus im Skorpion können wir jetzt in ungeahnte Tiefen vordringen. Lassen Sie sich überraschen, was noch alles möglich ist.

Neumond im Schützen am 11.12.

Ein großzügiger Mond. Schauen Sie mal, was Sie immer schon in Ihrer Freizeit tun wollten. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, es zu tun. Melden Sie sich z.B. zum Tanzkurs oder im Fitness-Studio an. Das wird Ihnen viel Spaß und Begeisterung in der nächsten Zeit bringen.

Vollmond im Krebs am 25.12.

Ein Vollmond zum Fest, und was für einer! Das Krebszeichen steht für Familie und viel Gefühl. Und das ist gut so! Wenn der Mond nicht auch noch Kontakt mit Pluto und Uranus hätte. Da kann es ganz plötzlich zu Spannungen kommen, also aufgepasst! Am zweiten Weihnachtstag ist dann aber endgültig Entspannung angesagt. Frohes Fest!

Liebe Leserinnen und Leser,

ich wünsche Ihnen von Herzen eine entspannte Vorweihnachtszeit. Sorgen Sie immer wieder für stille Momente und genießen Sie die Feiertage in vollen Zügen. Achten Sie gut auf sich und bleiben friedlich gelassen, was immer auch geschehen mag.

Herzlichst, Ihre Astrologin Iris Kirsch

Unsere Kolumnistin Iris Kirsch hat Ausbildungen in verschiedenen astrologischen Schulen sowie Körpertherapien absolviert. Sie gibt Astrologie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Essen und erstellt auch persönliche Horoskopanalysen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop haben, können Sie gerne mit Iris Kirsch Kontakt aufnehmen
Tel. 0201/4088770 oder ihre Internetseite besuchen: www.astroconnect.de

Keine Tags

1,341 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Ad
Ad

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!