Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Himmlische Konstellationen im Februar

| Monatshoroskop | 31. Januar 2014

Foto: Verena N._pixelio.de

Liebe Leserinnen und Leser,

nun wandert die Sonne in das Sternzeichen Wassermann. Es ist ein luftiges und sehr humorvolles Sternzeichen. Die Zeit der Narren beginnt, und die Welt wird gerne auf den Kopf gestellt. Menschen mit dieser Betonung sehen die Dinge des Lebens gerne etwas anders. Rebellion und Freiheitsdrang ist diesem Zeichen zuzuordnen. Was passiert, und wie es geschieht in diesem Monat, verraten uns die aktuellen Konstellationen.

Nach dem wahrscheinlich – für alle spürbar – etwas schwierigen Start in das neue Jahr, verbunden mit heftigen Spannungskonstellationen, die sich bei dem ein oder anderen auch in Form von Krankheit oder Unwohlsein bemerkbar gemacht haben könnten, erleben wir jetzt wieder eine Zeit, die mehr Leichtigkeit bringt. Insgesamt erfahren wir eine Bereicherung für unser Weiterkommen, indem wir uns in dieser Zeit spirituellen Themen widmen oder mit Menschen zusammentreffen, die uns auf diesem Gebiet weiterbringen. Es wird um Erkenntnis und neue Einsichten gehen. Dies geschieht aber vornehmlich auf einem sanften Weg.

Was steht an und gilt es zu tun?

Mit einem harmonischen Jupiter-Trigon zu dem Planeten Chiron ist Heilung auf sanfte Art in vielen Bereichen Ihres Lebens möglich. Das kann speziell in diesem Monat durch gute Gespräche mit den richtigen Menschen geschehen. Dadurch sind dann überraschende Lichtblicke und Erkenntnisse möglich.

Kommunikation – wie verlaufen unsere Gespräche?

Dies ist eine Herausforderung für alle, die zu sehr das Klare lieben und auf der mentalen Ebene zu Hause sind. Das heißt, sie sind zu sehr kopfgesteuert. Durch den rückläufigen Merkur, der für Kommunikation steht, und sich abwechselnd im Fischezeichen und dem Wassermann aufhält, kann es zwischendurch zu chaotischen Zuständen kommen. Wundern sie sich nicht, wenn sie bei Verabredungen am falschem Ort und zur falschen Zeit landen. Eine etwas heikle Zeit auch für Mietobjekte und geschäftliche Verträge. Mit dem Ende der Rückläufigkeit von Merkur ab dem 1. März gibt es wieder Klarheit im Gespräch und in der Arbeitswelt.

Liebe und Kontakt

Ein spannender Monat. Denn jetzt kann mit Leichtigkeit der Funke überspringen und sie verlieben sich einfach, und ohne es richtig zu bemerken, sind sie plötzlich mitten drin. Das gilt auch für bestehende Partnerschaften. Auch dort kann durch neue Impulse Lebendigkeit und Freude entstehen.

Neumond vom 31.01. auf den 01.02. im Wassermann

Eine wunderbare Zeit, um endlich mit Dingen anzufangen, die sie bisher gemieden haben. So bringen sie neuen Schwung in alle Lebensbereiche.

Vollmond am 15.02. im Löwen

Ein dramatischer Vollmond. Bevor er ganz rund wird, bekommt er Unterstützung durch ein Quadrat vom Planeten Mars. Das kann zu Gefühlsausbrüchen führen, die keiner mehr im Griff hat.

Liebe Leserinnen und Leser,

nun wünsche ich Ihnen allen noch einen leichten und schwungvollen Februar. Lassen Sie sich inspirieren von den Narren und Närrinnen in Ihrer Umgebung.

Ich möchte Sie noch einmal auf mein Angebot zur Heiler-Ausbildung hinweisen, die am Wochenende des 8./9. März 2014 beginnt.

Informationen unter: www.astroconnect.de

Herzlichst,
Ihre Iris Kirsch

Unsere Kolumnistin Iris Kirsch hat Ausbildungen in verschiedenen astrologischen Schulen sowie Körpertherapien absolviert. Sie gibt Astrologie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Essen und erstellt auch persönliche Horoskopanalysen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop haben, können Sie gerne mit Iris Kirsch Kontakt aufnehmen Tel. 0201/4088770 oder ihre Internetseite besuchen: www.astroconnect.de

Gern beantwortet Iris Kirsch im tip-Magazin auch persönliche Fragen zu Ihrem Horoskop. Bitte senden Sie Ihre Fragen an: horoskop@tip-magazin.info

Keine Tags

1,229 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Ad
Ad

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!