Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Himmlische Konstellationen im März

| Monatshoroskop | 28. Februar 2015

Willkommen im Jupiter Jahr !

Nun ist es endlich soweit. Der Glücksplanet Jupiter übernimmt als Regentenherrscher für das Jahr 2015 die Führung. Er sorgt für ein wohlwollendes, tolerantes Klima. Wachstum, Zuversicht und Fülle sind seine Themen. Er löst den strengen und machmal unerbittlichen Saturn ab. Das astrologische neue Jahr beginnt exakt am 20. März. Der sogenannte Jahresregent wirkt immer vom kalendarischen Frühlingsbeginn bis zum März des darauffolgenden Jahres. Nach den recht schwierigen Zeiten, sowohl im privaten Bereich, als auch im Weltgeschehen, kommt wieder neue Zuversicht und Aufbruchstimmung in unser Leben.

In diesem Monat wird es mit einem wunderschönen Jupiter-Uranus-Trigon Aspekt zu unerwarteten Glücksfällen kommen. Durch die Rückläufigkeit von Jupiter ist es interessant auf Dinge und Ereignisse zu achten, die in Verbindung mit Themen stehen, die im Oktober und November des letzten Jahres bedeutend waren. Ein weiteres, wichtiges Thema wird durch ein Chiron-Pluto-Sextil sichtbar. Heilung ist durch Schmerz und Bewusstwerdung möglich – vor allem bei Dingen in unserem Leben, die eine neue Herangehensweise brauchen. Plötzliche Erkenntnisse sind jetzt möglich und wirken befreiend. Wir können unter diesem Einfluss alte Ängste endlich ablegen, die uns daran hindern weiterzukommen.

Dieser Transit befähigt uns, mutig und stark zu werden und unseren Weg zu gehen. Unser altes Paar, Pluto und Uranus, die schon einige Jahre zusammen unterwegs sind, und uns immer wieder einen gehörigen Schrecken einjagen, werden auch in diesem Monat noch zu spüren sein. Es brodelt noch im Weltgeschehen und auch im privaten Bereich. Erneut spüren wir, das wir keine faulen Kompromisse mehr machen dürfen, wenn wir wirklich in unserem Leben weiterkommen möchten. Freiheit hat ihren Preis. Sie erfordert Veränderungen und wir müssen Altes und Vertrautes hinter uns lassen, um dann endlich neu anzufangen.

Hinzu kommt noch in diesem Monat am 20.03. um 10:35 Uhr eine teilweise Sonnenfinsternis. Sie wird vom ganzen deutschsprachigen Raum aus zu sehen sein. Astrologisch gedeutet sind Sonnenfinsternisse immer wichtige Auslösungen, die eine neue Phase einläuten, und auch noch einmal unangenehme Dinge ans Licht bringen. In früheren Zeiten waren Finternisse immer schicksalshafte Ereignisse und brachten Unheil. Da wir in der heutigen Zeit die Möglichkeit haben, bewusster mit unserem Leben umzugehen, sind wir diesem Ereignis nicht mehr ausgeliefert, und können konstruktiv an die Themen herangehen, die sich zeigen.

Was gilt es zu tun?

Nun wird es Zeit zu Handeln und die Dinge beim Schopf zu packen. Wir sollten uns nicht länger auf der Nase herumtanzen lassen, sondern aktiv werden und Stellung beziehen.

Kommunikation

Die ersten Tage im März versprechen eine prickelnde und originelle Kommunikation. Mit einem Uranus-Sextil zu Merkur wird es leicht und witzig. Am 13.03. wechselt Merkur das Zeichen und wandert vom Wassermann ins Fischezeichen. Jetzt fühlen wir lieber, als viel zu reden, besonders vom 17.03. bis 19.03. mit der Merkur Konjunktion Neptun. Ab dem 24.03. bis zum 26.03. sollten wir vorsichtig sein mit dem was und wir sagen und wie wir das tun. Es besteht die Gefahr, dass wir uns  gegenseitig verletzen. Das bedingt die Merkur-Konjunktion mit Chiron.

Liebe, Lust und Leidenschaft

Eine Venus/Mars Konjunktion verspricht eine aktive und spannende Zeit. Jetzt sollten wir alles dafür tun, dass sich unsere Wünsche in Sachen Liebe erfüllen. Das gilt auch im erotischen Sinne. Richtig gut wird es dann, wenn sich Uranus dazu gesellt. Dies ist ab dem 08.03. der Fall. Wir lernen mit Leichtigkeit neue Menschen kennen, und flirten und verlieben uns, und das alles in einem atemberaubenden Tempo.

Vollmond in der Jungfrau am 05.03.

Bei diesem Mond wird selbst die vernünftige Jungfrau schwach und stellt alle Arbeitsgeräte in die Ecke, um zu entspannen. Lassen Sie es Ihrem Körper gut gehen, etwa mit Aromaölen und entspannenden Massagen.

Neumond in den Fischen

Neubeginn, Verzicht und Entgiftung ist jetzt mit Leichtigkeit möglich. Nun können wir uns gut von schlechten Lebensgewohnheiten verabschieden, wie z.B. Rauchen, zuviel Alkohol oder Süßigkeiten.

Liebe Leserinnen und Leser,

für heute möchte ich mich von ihnen verabschieden und wünsche allen einen guten und kraftvollen Start in das beginnende Frühjahr.

Herzlichst, ihre Iris Kirsch

Unsere Kolumnistin Iris Kirsch hat Ausbildungen in verschiedenen astrologischen Schulen sowie Körpertherapien absolviert. Sie gibt Astrologie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Essen und erstellt auch persönliche Horoskopanalysen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop haben, können Sie gerne mit Iris Kirsch Kontakt aufnehmen Tel. 0201/4088770 oder ihre Internetseite besuchen: www.astroconnect.de

Keine Tags

1,260 Ansichten insgesamt, 5 heute

  

Kommentar schreiben


Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!