Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Himmlische Konstellationen im November

| Monatshoroskop | 1. November 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

nun ist die strahlende Sonne in das Sternzeichen Skorpion gewandert. Wenn wir uns gruseln wollen, und nicht in der heilen Welt leben möchten, müssen wir nur dieses Sternzeichen anzapfen. Hier verstecken sich die Tabuthemen der Gesellschaft: Tod, Abschied, Machtmissbrauch und Ohnmacht. In positiver Entsprechung geht es auch um Transformation und Wandlung.
Viele Heiler und Therapeuten haben eine Skorpionbetonung im Horoskop. Das kann durch den Aszendenten, die Sonne oder den Mond beeinflusst werden. Mit dieser Skorpionkraft können wir uns immer wieder regenerieren und wandeln. Das Zeichen stellt uns viel heilende Energie zur Verfügung. In erster Linie geht es darum, dass wir uns mit unserem Kraft- und Machtpotenzial auseinandersetzen. Wenn wir jetzt in uns hineinhorchen, und spüren, was uns gut tut, gehen wir mit dem Fluss der Energien und werden getragen.
Die Gefahr besteht zur Zeit, das sich durch den starken Lilith-Einfluss auf die persönlichen Planeten viel Druck aufbaut und wir unseren eigenen Rhythmus verlieren. Spürbar ist dies durch zwanghafte Handlungen.
Entdecken Sie lieber Ihre wahre Durchsetzungskraft, und setzen sich für Dinge ein, die Ihnen am Herzen liegen. Ein entspanntes Sextil zwischen den beiden Gesellschaftsplaneten Jupiter und Saturn kann jetzt auch den lang ersehnten beruflichen Erfolg bringen. Angefangene Projekte können jetzt sehr erfolgreich zu Ende gebracht werden.
In der zweiten Novemberhälfte werden wir ein Jupiter/Pluto-Quadrat zu spüren bekommen. Im Weltgeschehen wird uns noch einmal vor Augen geführt, wie mit Macht und überhöhtem Besitzanspruch umgegangen wird. Auch fanatische, religiöse Sichtweisen können noch einmal verstärkt sichtbar werden.
Wichtig wird es sein, auch im privaten Bereich unsere Einstellungen zu überprüfen, und das Thema Recht und Unrecht neu zu betrachten. Eine offene und tolerantere Sichtweise kann die Lösung bedeuten. Wollen wir allerdings zu sehr im Recht sein, können wir bei dieser Konstellation nur scheitern.
Am 25. November wird es richtig spannend. Dann gesellt sich noch die schöne Venus dazu und schaut, was sie bekommen kann, wenn sie nett und verführerisch daherkommt.
Also aufgepasst, dass Sie sich nicht schon wieder um den Finger wickeln lassen!

Was gilt es zu beachten?

Der November bietet uns viele Möglichkeiten, flexibel auf unseren Alltag zu reagieren. Mit gleich drei Zeichenwechseln der persönlichen Planeten wird es spannend. Der durchsetzungsfähige Mars befindet sich im Wassermann. Das kann für schnelle und unkonventionelle Lösungen sorgen. Venus wird Mitte des Monats vom lebhaften Schützen in den Steinbock wandern und möchte Klarheit. Merkur wandert vom Skorpion ins Schützezeichen und bringt lebhafte Unterhaltungen in Gang.

Kommunikation

Bis zum 12.11. hält sich der redselige Merkur im Skorpion auf und fördert tiefe Gespräche. Jetzt können wir den Dingen auf den Grund gehen und auch Fragen stellen, die unangenehm sind, uns aber der Wahrheit näher bringen. Wenn Merkur ins Schützezeichen wechselt, werden wir durch Begeisterung inspiriert und haben wieder mehr Sinn für Humor.

Liebe und Partnerschaft

Erst einmal ist Entspannung angesagt. Venus verlässt die Konjunktion mit dem strengen Saturn, und wird wieder leichter und fröhlicher. Das wird sich in der Liebe bemerkbar machen. Es läuft wieder was. Ab dem 23.11. ist wieder Hochspannung angesagt, denn dann steuert Venus auf eine Konjunktion mit Pluto zu. Da ist alles möglich: Liebe, Lust und Leidenschaft – oder Drama pur!

Vollmond im Stier am 14.11.

Kochen wir ein richtig gutes Essen, und laden unsere Freunde ein, dann können wir diesen Mond wirklich genießen. An diesem Tag können wir gut spüren, was wir brauchen, um uns richtig wohl zu fühlen.

Neumond im Schützen am 29.11.

Nutzen wir die Energie des geistigen Feuers, das ein Bedürfnis nach Weite und Expansion hat. Laden Sie Ihren persönlichen Guru ein. Oder können Sie selbst die Rolle übernehmen?

Liebe Leserinnen und Leser,

nun möchte ich mich für heute von Ihnen verabschieden. Nutzen Sie die unterschiedlichen Energien, die Ihnen in diesem Monat zur Verfügung stehen, und schöpfen Sie noch einmal Kraft in der Stille, bevor es dann wieder so richtig losgeht mit der Sonne im Schützezeichen.
Bei Interesse finden Sie die aktuellen Daten für die Heilerausbildung nach Ann Brennan auf meiner Internetseite ab dem 6. Nov. unter www.trigon-astrologie.de

Ich wünsche Ihnen eine entspannte Zeit.

Herzlichst, Ihre Astrologin Iris Kirsch

Unsere Kolumnistin Iris Kirsch hat Ausbildungen in verschiedenen astrologischen Schulen sowie Körpertherapien absolviert. Sie gibt Astrologie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Essen und erstellt auch persönliche Horoskopanalysen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop haben, können Sie gerne mit Iris Kirsch Kontakt aufnehmen: Tel. 0201/4088770 oder Sie werfen einen Blick auf ihre Internetseite www.trigon-astrologie.de

          

2,277 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Ad
Ad

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!