Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Himmlische Konstellationen im Oktober

| Monatshoroskop | 1. Oktober 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

der goldene Oktober beginnt und das Wetter scheint auch mitzuspielen. Die Sonne läuft in Begleitung anderer Planeten in das Sternzeichen Waage. Dieses Zeichen steht für Partnerschaft sowie: “sich auf den Anderen beziehen“. Die Waage braucht ein Gegenüber wie kein anderes Sternzeichen, um sich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Die Gaben der waagebetonten Menschen liegen im Ausgleichsbestreben. Harmonie und Liebe im Umgang mit anderen Menschen sind wichtig. Das sind wunderbare Qualitäten, die wir jetzt auch zu spüren bekommen.

Das Thema Partnerschaft rückt in den Vordergrund, wie auch unsere Beziehungen untereinander, ob in Gruppen oder am Arbeitsplatz. Alle zwischenmenschlichen Beziehungen werden auf die Probe gestellt. Bei dem Waagezeichen besteht immer ein wenig die Gefahr, um Spannungen zu vermeiden, nicht wirklich in die Tiefe zu gehen, sondern immer an der Oberfläche zu bleiben. Die radikale Lilith hält sich zur Zeit auch in diesem Zeichen auf, und will genau das verhindern. Dies kann auch zur Weiterentwicklung aller Waagegeborenen beitragen, die jetzt endlich einmal sagen können, was Sache ist. Das gilt aber auch für alle Menschen, die in Beziehungen sind, wo Unausgesprochenes zwischen ihnen steht, und verhindert dass es lebendig und ehrlich wird. Weiterhin gibt es natürlich noch einiges zur Gesamtentwicklung zu sagen. Ganz besonders vakant ist das Flüchtlingsthema. Es scheint Europa zu spalten und wird zur Bewährungsprobe für alle Staaten. Die astrologischen Aspekte zeigen uns das Thema noch einmal konkret.

Die aktuelle Neptun/Jupiter-Opposition zeigt zum einen die Tendenz zu überschwänglicher Hilfsbereitschaft an, allerdings auch das sogenannte “Fass ohne Boden“. Aber beide Planeten sind Götterboten und sie wollen unterstützen und der Menschheit zur Seite stehen. Die positive Betonung dieses Aspektes, die Menschenliebe heißt, bekommen wir diesen Monat noch zu spüren. Aber auch die angezogene Handbremse durch ein Saturn/Mars-Quadrat, direkt in der ersten Oktoberwoche, wird eine Rolle spielen. Das könnte uns im Weltgeschehen noch einmal recht unerfreuliche Themen bringen. Im Alltäglichen werden wir diesen Aspekt oft als hinderlich empfinden. Nichts geht leicht. Was sich wie ein Schutzengel anfühlen wird, ist ein wunderbarer, Kraft spendender Aspekt vom Glücksplaneten Jupiter im Trigon zu Pluto. Damit können wir jetzt Dinge tun, die wir uns nie zugetraut hätten.

Was gilt es zu tun?

Verbinden wir uns mit unserer Begeisterung und gehen all die Dinge an, die schon lange darauf warten, erledigt zu werden. Dazu kommt, dass wir jetzt über viel Geduld verfügen und eine Liebe fürs Detail.

Kommunikation

Mit dem rückläufigen Merkur bis zum 10. Oktober, der sich immer noch in der Waage aufhält, können wir jetzt noch gute und klärende Beziehungsgespräche führen.

Es ist darauf zu achten, dass ab dem 25. Oktober in unseren Gesprächen nicht alles durcheinander gerät, oder wir versuchen durch ungewöhnliche Gedankengänge und blitzartige Erkenntnisse “Leben in die Bude“ zu bringen.

Liebe und Partnerschaft

Vom 4. bis zum 16.10. findet eine Reifeprüfung für die Liebe statt. Jetzt wird sich zeigen, wie echt unsere Verbindungen sind, die wir in den Sommermonaten geknüpft haben. Aber auch bestehende Beziehungen werden noch einmal geprüft und auf die Probe gestellt. Aber alles Echte und Wahrhaftige wird sich durchsetzen und bleiben. Das heißt, alles was an Beziehungen noch eine wichtige Rolle in ihrem Leben spielt, auch wenn der Saturn-Transit vorbei ist, wird Bestand haben.

Neumond in der Waage

Dieser Neumond wird uns richtig gut tun. Machen wir jetzt nichts Nützliches, sondern etwas richtig Schönes, z.B. einen Wellness-Tempel besuchen oder wir gönnen uns eine sinnliche Massage mit Aromaölen.

Vollmond im Stier am 27.10.

Nun haben wir gleich zweimal das sinnliche Vergnügen in diesem Monat. Der Stier-Mond ist auch genusssüchtig. Er liebt gutes Essen und den passenden Wein dazu.

 

Liebe Leserinnen und Leser,

ich wünsche ihnen von Herzen, dass sie den goldenen Oktober genießen können. Es wird genügend Gelegenheiten geben in diesem Monat sich mal selbst richtig zu verwöhnen.

Viel Freude wünsche ich ihnen dabei.

Herzlichst, ihre Astrologin Iris Kirsch

Unsere Kolumnistin Iris Kirsch hat Ausbildungen in verschiedenen astrologischen Schulen sowie Körpertherapien absolviert. Sie gibt Astrologie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Essen und erstellt auch persönliche Horoskopanalysen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop haben, können Sie gerne mit Iris Kirsch Kontakt aufnehmen
Tel. 0201/4088770 oder ihre Internetseite besuchen: www.astroconnect.de

Hier können Sie die Astrologin Iris Kirsch persönlich erleben:

Zum einen wird es am 30. Oktober eine Premiere geben: Die Astrologin Iris Kirsch und die Glücks-Aufstellerin Ursula Podeswa tun sich zusammen für die erste Astrologische Aufstellung in der Villa Kunterbunt in Essen.

Zum anderen findet auch in diesem Jahr wieder die Heilerausbildung von Iris Kirsch statt.

Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen!

Keine Tags

1,752 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben


Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!