Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Jenseits des Greifbaren – Der Film

| Filme | 7. Februar 2017

Esoterik, Mystik und Grenzwissenschaft – Themengebiete für Spinner, Leichtgläubige und Menschen mit etwas anderen Alltags‐Ansichten? Mit Nichten. Das, was Johann Nepomuk Maier in den letzten Jahren bei seinen umfangreichen Recherchen, sprichwörtlich ans Licht der materiellen Welt gezerrt habe, mögen viele Menschen für kaum fassbar und oder gar für unglaublich halten. Aber bei diesen Ergebnissen geht es nicht um Glauben oder Vermutungen, hier geht es eindeutig allein um unwiderlegbare Beweise.

Ein Beweis ist eine Erkenntnis, die so eindeutig ist und unter wissenschaftlichen Standards von unabhängigen Forschern nachgewiesen wurde, dass kein Zweifel an der Echtheit und an den Resultaten besteht. An diesen gefundenen Fakten gibt es nichts mehr zu rütteln und zu interpretieren. In den zusammengestellten Berichten und Informationen auf der DVD Jenseits des Greifbaren handelt es sich um mehr oder weniger seit Jahrhunderten, bzw. seit Jahrtausenden, bekannte, ungelöste Phänomene und Paradoxien.

Der Film Jenseites des Greifbaren befasst sich mit diesen Phänomen des Seins und der Realität um uns. Themen, welche die Menschheit seit jeher Staunen lassen und bisher keine Erklärung fanden. Die spannende Dokumentation von Johann Nepomuk Maier schlägt mit diesem Film eine Brücke von mystischen Überlieferungen über dokumentierte Erfahrungen bis hin zu neusten Forschungsergebnissen der modernen Wissenschaft und vor allem der Quantenphysik. Um diesen paranormalen Phänomenen wie Spuk, Engelerscheinungen Reinkarnation, Nahtoderfahrungen, erdgebundene Seelen sowie die Entführungen durch Außerirdische auf den Grund zu gehen, werden Experten aus den unterschiedlichen Fachgebieten befragt, die nun begonnen haben, ihr Schweigen zu brechen.

Sehr eindrucksvoll sprechen diese auf im Film über ihre teils jahrzehntelangen Erfahrungen und Forschungs-Erkenntnisse. Wer den Film gesehen hat, erkennt sofort, dass ein Paradigmenwechsel ansteht, der unser Weltbild bald völlig auf den Kopf stellen wird.

Es gibt Dinge, die können wir mit unserer gegenwärtigen Physik nicht erklären…. und wer dieses Terrain betritt, muss um seinen Verstand fürchten, so sehr rütteln die Fakten am vorherrschenden Weltbild.

Beweise für andere Intelligenzen. Beweise für die größere Wirklichkeit. Beweise, dass wir die Welt mit Filtern betrachten, welche uns den Einblick in Bereiche versperren, welche die eigentliche Wirklichkeit darstellen.

Spektakulär sind die Filmaufnahmen dieser DVD die nichtmenschliche Wesen darstellen, die man als Lichtwesen, Geister oder Engel bezeichnen kann. „Jenseits des Greifbaren“ ist ein sensationeller und sehr schön gemachter Film, der aufwendige Recherchen im Vorfeld erahnen lässt und vor allem Menschen anspricht, die sich erstmals mit jenen Mysterien beschäftigen, zu denen sie in irgendeiner Weise in Resonanz gehen.

Aber auch für Interessierte auf diesen Gebieten, die auf ihrem Weg sind und bereits viel gelesen und/oder selbst erfahren haben, ist diese DVD eine Bereicherung im Sinne von: „Ich bin mit meinen Erlebnissen und meiner Wahrnehmung nicht alleine“.

Hier kannst Du den Film direkt bestellen: http://shop.horizonworld.de/jenseits-des-greifbaren.html

   

748 Ansichten insgesamt, 2 heute

  

Kommentar schreiben


Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!