Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

herbstbaeume.jpg
6

Ein neues Wir – Ökodörfer und ökologische Gemeinschaften in Europa

| Anders Leben | 24. September 2013

Der Film wurde auf Freitag, den 25. Oktober um 19.00 Uhr verlegt. Dann zeigen wir ihn in der Reihe „BewusstseinsKino“ im Freien Institut Kaiserberg, Duisburg.

Der österreichische Dokumentarfilmer Stefan Wolf ist 1 Jahr lang mit seinem Team von L.O.V.E. Productions quer durch Europa gereist, um eine Vielzahl an langjährig bestehenden Gemeinschaften zu filmen und Interviews zu führen.

Erleben Sie in dieser zweistündigen Porträt-Dokumentation, Ökodörfer und ökologische Gemeinschaften in Europa.

Präsentiert werden 10 Gemeinschaften aus 8 Ländern

weiterlesen »

1,828 Ansichten insgesamt, 1 heute

Ein Licht für Menschen sein

| Anders Leben | 25. August 2013

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen

Andreas Jito gründet in Wien ein Zendo. Wie es dazu kam und wie sich alles weiter entwickeln soll, beschreibt er hier:

Vor etwa 25 Jahren lauschte ich einer Radiosendung über Zen und Taoismus. Das Gesagte, die Erkenntnisse und Einsichten aus dem Buddhismus lösten in mir das erfrischende Gefühl aus, zu Hause zu sein. Ich fühlte mich durch und durch lebendig. So machte ich mich auf, die Welt der Meditation kennenzulernen. Ich besuchte Zen-Einführungskurse, Vorträge tibetischer Tulkus, übte Vipassana und meinte, mich mittels Vegetarismus und Meditation vervollkommnen zu können. Es fehlte nicht viel, um irgendwann mindestens fünf Zentimeter über dem Boden zu schweben.

weiterlesen »

1,993 Ansichten insgesamt, 1 heute

Sei König, Königin. Verschenke dich an die Welt…

| Anders Leben | 15. August 2013

Von Veit Lindau

Heute lade ich dich ein, Teil einer kleinen, sanften und gleichzeitig sehr machtvollen Revolution zu sein. Hast du Lust, gemeinsam mit mir und vielen anderen Menschen eine kleine Lawine der Glückseligkeit loszuschenken?

Doch zuvor, zur Einstimmung eine meiner Lieblingsgeschichten…

„Ich ging als Bettler von Tür zu Türe am Dorfweg. Da erschien in der Ferne Dein goldener Wagen, wie schimmernder Traum, und ich wunderte mich, wer dieser König der Könige sei. Meine Hoffnung stieg hoch, und mir deuchten die schlimmen Tage vorbei, ich stand Almosen erwartend, die ungebeten verschenkt, und Reichtum, rings in den Staub geschüttet.

weiterlesen »

1,590 Ansichten insgesamt, 1 heute

3. Pacha Mama Camp 2. – 11. August 2013

| Anders Leben | 2. Juli 2013

Das Pacha Mama Camp vereint die Weisheit und Naturverbundenheit indigener Kulturen mit dem Wissen und Erkenntnissen der modernen westlichen Welt. Das Camp ist ein Ort, wo wir schon jetzt erleben und erforschen, wie eine nachhaltige Kultur aussehen kann.

  • Inspirierende Vorträge & Workshops mit bereichernden Inhalten
  • faszinierende Menschen kennenlernen & sich vernetzen
  • eine ausergewöhnliche Zeit genießen mit Musik, Gesang & Lagerfeuer
  • Kinder sind herzlich willkommen – ein Festval für die ganze Familie

    weiterlesen »

2,650 Ansichten insgesamt, 1 heute

Wilde Früchtchen als Bodendecker für intelligente Faule

| Anders Leben | 17. April 2013

Walderdbeeren eignen sich hervorragend als Bodendecker für halbschattige Plätze und sie mögen einen Boden, der gut mit Humus versorgt ist. Also ihrem natürlichen Lebensraum, dem Waldboden, möglichst ähnlich ist. Sie sind mehr oder weniger immergrün, sie sind äußerst anspruchslos und pflegeleicht.

weiterlesen »

2,316 Ansichten insgesamt, 1 heute

Ego & QuantenSeele

| Anders Leben | 6. April 2013

Gegensätze bewegen unsere Welt

Leider ist das Leben jedes Einzelnen nur selten so rund wie unsere geliebte Erde, wenn man sie aus dem All bzw. aus „höherer Sicht“ betrachtet…

Wir kämpfen, haben Pro-bleme, sind krank, sind voll von Ängsten und unser „Wollen“ ist unersättlich. Das sogenannte „EGO“ – unsere psychologische Struktur, hat sich von Kindheit an des Ichs, der verschiedenen Persönlichkeitsanteile, meist sogar des Wesenskernes einer menschlichen Seele bemächtigt, so dass der Mensch nicht mehr weiß, dass er ein Seele- Geist-Wesen und vor allem Liebe ist. Es soll uns hier aber nicht darum gehen, das Ego wieder einmal in die Schublade des „Bösen“ zu stecken – ganz im Gegenteil!

weiterlesen »

1,803 Ansichten insgesamt, 1 heute

Malawelt – Malas in Handarbeit hergestellt

| Anders Leben | 26. März 2013

Eine Mala – der Begriff kommt aus dem Sanskrit – ist eine Gebetskette, die üblicherweise 108 Perlen hat. Im Hinduismus stehen die Perlen für 108 Götter. Im Buddhismus gibt es den Zusammenhang zu den 108 Bänden der gesammelten Lehren Buddhas. Außerdem helfen sie dem Übenden 108 mal Mantren und Gebete zu wiederholen, dann entfaltet es seine volle Wirksamkeit.  Es heißt nämlich, dass man somit die 108 Devas, die göttlichen Naturkräfte anspricht, die einem sodann zur Hilfe kommen. Tut man das wiederum 40 Tage lang, jeden Tag 108 mal, dann ist das Mantra und die dazugehörige Schwingung fest einprogrammiert und nicht mehr löschbar.

weiterlesen »

3,213 Ansichten insgesamt, 1 heute

Tag- und Nachtgleiche – Ostara, du lieblich süße Göttin

| Anders Leben | 18. März 2013

Foto: ©senoldo-Fotolia.com

Es gibt wohl kaum einen Zeitpunkt in der Natur
und wohlgemerkt in unseren Breitengraden,
der sehnsüchtiger erwartet wird.

In uns selbst und der ganzen bald heftig balzenden und sich entfaltenden Natur beginnt das große Fest der Auferstehung, nach den langen Wintermonaten, und findet zu Beltane am 30. April (auch als Walpurgisnacht bekannt) seinen wilden ekstatischen Höhepunkt. Jedes Jahr wundere ich mich über diese ersten zauberhaften Frühlingstage, die das Herz und die Sinne höher schlagen lassen. Es erscheint mir wie ein Wunder, dass das Leben wieder aufs Neue erblüht. Jedes Jahr habe ich über den Winter vergessen, wie sich diese pure Lebensfreude, der Duft dieser Tage anfühlt.

weiterlesen »

1,430 Ansichten insgesamt, 2 heute

Spirituelles Geldbewusstsein

| Anders Leben | 4. März 2013

Vortrag mit Thorsten Weiß am 15. März
19.00 Uhr im Freien Institut Kaiserberg!

Es ist Zeit, unser Bewusstsein neu auszurichten

Das sich global entwickelnde spirituelle Bewusstsein verändert alles! Bewusstsein ist die »Neue Währung« der anstehenden Zeit. Wir sind mitten in der Zeit, in der die Erde sich zunehmend selbst transformiert und wir Menschen scheinbar nicht mehr eingreifen können. Wir können Teil der Entwicklung sein, indem wir unser Bewusstsein neu ausrichten, es in den Prozess einbetten und alles annehmen, was da ist.

weiterlesen »

2,891 Ansichten insgesamt, 1 heute

Imbolc – das Fest der „Rundum-Waschung“

| Anders Leben | 29. Januar 2013

Foto: Claudia-Hautumm_pixelio.de

Imbolc (irisch: imb-folc = “Rundum-Waschung”) oder Oimelc (Bezeichnung für das erste Milchgeben der Schafe im Frühjahr) ist eines der acht Jahreskreisfeste. Es ist das Fest des wiederkehrenden Lichtes. Es ist ein Fest der Reinigung und der Fruchtbarkeit.

Die Natur erwacht, die Tage sind inzwischen schon deutlich länger. Die Samen beginnen langsam zu keimen und erstes frisches Grün zeigt sich. Noch heute gibt es alte Bauern, die ihre Bäume wachrütteln und ihren Bienen Bescheid geben, dass nun Frühling wird. So werden auch wir durch den Wald gehen und Bäume und Sträucher sanft aus ihrem Winterschlaf holen.

weiterlesen »

1,724 Ansichten insgesamt, 2 heute

Seite 6 von 10‹‹12345678910››

Veranstaltungen

Ad

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!