Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Liebe geht durch den Magen

| Anders Leben | 14. Februar 2017

Der Valentinstag ist eine schöne Gelegenheit, die Liebe zu feiern. Viele Menschen schenken ihren Liebsten Blumen oder Schokolade aus dem Supermarkt. Wie wäre es einmal anders?

Rebella Bex empfiehlt einen unvergesslichen Valentinstag für alle Sinne:

Zum Beispiel die Liebesstulle

Sie hat schon so manche junge Liebe vertieft, denn so ist sie entstanden, weil Ralf seiner Rebella, die kein normales Brot mochte, immer die buntesten Stullen-Arrangements kreierte und liebevoll dekorierte, mit vielen gesunden Sachen darauf, schön bunt, einfach zum reinbeißen!

Oder die Buddhabowl

Die „Buddha Bowl“ ist eine kugelförmige Schale gefüllt mit bis zu 10 verschiedenen Veggies, warm und kalt, mit Reis, Getreide, Rohkost-Salaten, Sprossen, Tofu & Tempeh, vegane Burger, basisch-vegane Mayo, Früchten und diverse hausgemachte Dips & Soßen. Und ein wenig Schuschu & Chichi (Dekorassionn!) nährstoffreich und basisch, ein Aphrodisiakum, das alle Sinne inspiriert. Magisch!

Oder für die frisch Verliebten mit dem süßen Zahn

Köstlichen Kuchen, ohne den ein Leben zwar möglich, aber ganz und gar nicht sinnvoll ist.

Wie wäre es z.B. mit einer Raw-veganen Schokoladentorte (Springform 16 cm)?

Für den Boden:

  • 180 g Mandeln
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 1/2 EL Ahornsirup
  • 1 1/2 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 200 g Cashew-Kerne
  • 80 ml Ahornsirup
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Mandelmilch
  • 1 1/2 EL Kokosöl

Für die Ganache:

  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

Cashews über Nacht in Wasser einweichen.

Mandeln, Kakaopulver und Salz in einem Hochleistungsmixer zerkleinern. Kokosöl erwärmen, zusammen mit dem Ahornsirup hinzugeben und nochmal mixen.

Mandelmischung für den Boden in die Springform füllen und alles gut mit einem Löffel oder den Händen gleichmäßig auf dem Boden verteilen und festdrücken.

Alle Zutaten für die Füllung in einem Mixer zu einer feinen, cremigen Masse fein pürieren. Die Füllung in die Springform füllen und glattstreichen.

Für die Ganache Kokosöl schmelzen und mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Anschließend auf der Torte verteilen und mit den Mandelblättchen garnieren.

Die Torte mindestens sechs Stunden kühlen und fest werden lassen.

Genieße am Valentinstag innige Momente zu zweit, sich dabei tief in die Augen schauen und gut verdauen, so hält die Liebe ewig und drei Tage.

Eure Rebella & the Crew 

Diese Leckereien könnt Ihr Euch auch servieren lassen. Und zwar hier: www.rebellabexcafe.de

  

838 Ansichten insgesamt, 4 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!