Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Mein schönstes Ferienerlebnis: In Barfußschuhen laufen

| Anders Leben | 10. August 2017

… und was es mit Lomi Lomi Nui zu tun hat.

Ich laufe nun seit einigen Wochen mit Leguano Barfußschuhen und ich bin sehr, sehr glücklich über diese Entdeckung. In meinem Urlaubsort gab es diese Schuhe zu kaufen. Ich war sofort davon angetan, aber seit dem Gespräch mit der Verkäuferin über die Hintergründe – die Philosophie – bin ich mehr als begeistert. 

Ich bin Lehrerin für hawaiianische Massagekunst, Lomi Lomi Nui. Diese Massagekunst hat dasselbe Ziel für den Körper, wie das barfuß laufen, nämlich die Körperstatik durch Normalisierung der Muskelfunktion wieder in Ordnung zu bringen. Wenn das erreicht ist, funktioniert unser Körper in vielerlei Hinsicht besser. Blockaden lösen und barfuß laufen – der Rest ergibt sich daraus oft von selbst. Die Schulmedizin stabilisiert leider noch immer sehr häufig „kranke“ Zustände, indem sie zum Beispiel versucht, durch Einlagen oder Keile unter angeblich zu kurze Beine die Symmetrie wieder herzustellen. Daraus ergeben sich häufig Langzeitfolgen, die dann mit Medikamenten zur Schmerzausschaltung behandelt werden. Barfußschuhe und Lomi Lomi Nui hingegen arbeiten Hand in Hand an der Wiederherstellung der gesunden Haltung und Funktion des Körpers. Und es funktioniert!

Wir bewegen uns auf unseren Füßen fort, jede verspannte oder blockierte Struktur, die die Muskelfunktion im Fuß verändert, hat Einfluss auf die Statik und Funktion des gesamten Körpers. So können daraus Knieprobleme, Hüftfehlstellungen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen bis hin zu Migräne entstehen. Darüber hinaus wirkt sich das auf die Funktion der inneren Organe aus. Das Tragen von Schuhen, egal wie bequem die Sohle auch ist, legt die Fußmuskulatur lahm, denn sie ist nicht mehr mit dem Boden in Kontakt, auf dem wir laufen. Durch das Tragen von Barfußschuhen haben unsere Füße Kontakt zum Untergrund und werden dadurch wieder aktiv. Die Muskelfunktion kann wieder aufgenommen werden, um von Grund auf die Körperstatik zu normalisieren.

Blockaden zu lösen ist manchmal ein Prozess, der uns herausfordert, weil dabei Strukturen verändert werden, an die wir uns gewöhnt haben, obwohl sie uns nicht gut tun. Diese zu verändern ist mit tief wirksamen Techniken, angewendet mit Verständnis für die Zusammenhänge im Körper möglich. In der Lomi Lomi Nui Ausbildung lehre ich dieses Verständnis und die entsprechenden Techniken.

Grundlegend für den Erfolg dieser genialen Massagekunst ist die Erkenntnis, dass unser Körper beständig die Intention hat, sich selbst zu heilen. Blockaden können jedoch die Wirksamkeit unserer Selbstheilungskräfte mindern. So liegt der Fokus der hawaiianischen Massage darauf, körperliche und seelisch-geistige Blockaden zu lösen, damit unser Körper sich wieder selbst regulieren kann. Diese Arbeit ist so ganzheitlich, dass sich für viele Menschen ein ganz neuer Zugang zu ihrem Körper eröffnet.

Es ist der Weg zurück zu uns selbst, der viele Ebenen unseres Seins berührt, und der lohnt sich immer!

Wenn du Interesse hast, mehr über Lomi Lomi Nui zu erfahren, besuche meine website www.lomi-your-life.de oder ruf mich an: Tel.: 0208 7783042

Ganz besonders möchte ich hier auf ein wunderbares Lomi Lomi Nui Intensivseminar im Saarland, vom 22. – 28. Oktober hinweisen. Es ist eine Grundausbildung in Lomi Lomi Nui, kann aber sehr gut auch von erfahrenen Körpertherapeuten als Weiterbildung genutzt werden. Es hat schon viele Massageprofis und Physiotherapeuten hoch erstaunt, was Lomi Lomi Nui alles kann.

Alle Infos zu diesem Intensivseminar findest du hier: www.lomi-your-life.de 

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!