Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg

Altes loslassen und versöhnen

| Lebenshilfe | 20. Mai 2017

Heute habe ich im Schrank ganz hinten ein altes Stück zerknülltes Papier gefunden. Ich hob es auf und wollte es zum Abfall bringen. Doch es glitt mir aus der Hand, fiel zwischen die Wand und einen Koffer. Geschickt schob ich den Koffer dichter an die Wand, ohne das Papier aufzuheben. Ich habe mich dann wieder meinem Tagesablauf gewidmet. Doch das zerknüllte Papier fing an, mit mir zu reden…

weiterlesen »

1,122 Ansichten insgesamt, 2 heute

Glauben Sie an Astrologie?

| Anders Leben | 19. Mai 2017

Ich kenne die Bedenken, die viele von Ihnen beim Thema „Sternzeichen“ äußern werden: „Astrologie ist unwissenschaftlich!“, „Horoskope haben das Niveau von Wochenblättern“, „Der Einfluss der Sterne ist Glaubenssache!“ – und so weiter. Erstens spreche ich hier nicht von Horoskopen, sondern von Persönlichkeitsmerkmalen oder, nach Dr. Ruediger Dahlke, von Lebensprinzipien.

weiterlesen »

791 Ansichten insgesamt, 1 heute

Das Rascheln der Unendlichkeit

| Schamanisches | 18. Mai 2017

Germanisch-nordeuropäischer Schamanismus

Gott schläft in den Steinen, träumt in den Blumen, lebt in den Tieren, und erwacht im Menschen. Wir sitzen im heiligen Hain am Platz der Kraft. Wir sehen die Bäume, die Sonne, die durch die Zweige scheint, hören die Vögel und das Knacken der Äste, die Maus, die im Unterholz raschelt. Unser Ritual beginnt und im sanften Loslassen und Einswerden ist der Baum nicht nur ein Baum, er hat eine Botschaft. Das Zwitschern der Vögel spricht göttliche Worte und das Rascheln ist das Rascheln der Unendlichkeit.

weiterlesen »

740 Ansichten insgesamt, 1 heute

Zeit für mich

| Lebenshilfe | 17. Mai 2017

Unsere Zeit ist hektisch und schnelllebig geworden. Es wird immer schwerer den Ansprüchen von außen zu genügen und dennoch bei SICH zu bleiben. Immer seltener hören wir auf unseren Körper, nehmen uns immer weniger Zeit für Ruhe und Entspannung.

weiterlesen »

1,347 Ansichten insgesamt, 1 heute

Das Aschenputtel-Prinzip

| Bücher | 16. Mai 2017

Anleitung zur Selbsthilfe für ein erfüllteres Leben

Selbstkritik und Strenge, bis hin zu psychischen Leiden, basieren nicht selten auf veralteten Glaubenssätzen, die wir uns aufgrund von schmerzhaften Erfahrungen in der Kindheit angeeignet haben. „Um diese alten Wunden heilen zu können, bedarf es eines empathischen und wertschätzenden Umgangs mit uns selbst“, erklärt der Wiener Psychologe und Psychotherapeut Mag. Saam Faradji in seinem psychologischen Ratgeber „Das Aschenputtel-Prinzip“. Mithilfe von anschaulichen Praxisbeispielen und Übungen erfahren die Leser wie sie die eigenen Bedürfnisse erkennen, veraltete Glaubenssätze überwinden und sich schrittweise hin zu einem erfüllteren Leben bewegen können.

weiterlesen »

1,033 Ansichten insgesamt, 1 heute

Was ist eigentlich Tantramassage?

| Was ist eigentlich ... | 15. Mai 2017

In den Medien wird die Tantramassage oft mit diversen erotischen Anbietern gleichgesetzt, wo es lediglich um die Befriedigung „einer Lust“ geht. Jedoch geht es in einer wirklichen Tantramassage nicht um solch eine Befriedigung, sondern um das Annehmen, Vergeben, Verzeihen & Loslassen von sich, seinen Blockaden, seinen Gefühlen (und sei es Scham) sowie das völlige Vertrauen in sich, in das Göttliche, in das Miteinander sowie das bejahen aller Momente. Denn es darf alles da sein.

weiterlesen »

1,579 Ansichten insgesamt, 1 heute

Wie die Angst gesehen zu werden, den Wohlstand blockiert

| Christophs Geldecke | 13. Mai 2017

Die Angst, gesehen zu werden, kann den persönlichen Wohlstand blockieren. Zunehmend scheint die Sorge bei vielen Menschen zu steigen.

Eines der wichtigsten Gefühle, die Menschen in Bezug auf Ihr Leben und somit auch ihre Finanzen behindert, ist das Gefühl, gefangen zu sein.

weiterlesen »

2,163 Ansichten insgesamt, 1 heute

Voll neurotisch

| Lebenshilfe | 12. Mai 2017

Überall hört man immer wieder: „Du bist ja neurotisch!“ Das wird so daher gesagt, aber kaum jemand weiß, was das bedeutet. Der Mensch wird nicht neurotisch geboren, sondern natürlich, authentisch, im vollen Kontakt mit seinen Gefühlen und Befürfnissen. Jedoch werden wir in eine neurotische Menschheit hineingeboren, die es wirklich draufhat, die natürliche Unschuld eines Kindes zu zerstören. Die uns umgebende Gesellschaft treibt jeden früher oder später in die Neurose, einer tiefen Spaltung zwischen Fühlen und Denken.

weiterlesen »

746 Ansichten insgesamt, 3 heute

Vitalis Naturalis im Gesundheitsportal Niederrhein

| Anders Leben | 11. Mai 2017

Unsere Mission

Unsere Mission ist die Unterstützung und Erhaltung von naturnaher Landwirtschaft, Gesundheit und Natur. Des Weiteren die Weitergabe dieser Kenntnisse, damit jeder für sein oder ihr Lebensglück davon profitieren kann.

weiterlesen »

561 Ansichten insgesamt, 1 heute

Räucherkräuter-Lexikon – Buchstabe: B – Teil 1

| Räuchern | 10. Mai 2017

Baldrian – Bärentraube – Bärlappkraut

Baldrianwurzel
valerina officialis

Baldur mag wohl der Namensgeber des Baldrians sein, der germanische Sonnengott, und trotzdem wird die Pflanze dem Mond zugeordnet. Der Baldrian gilt als Einschlafkraut schlechthin und ist schon lange Zeit in der Volksmedizin weithin vertreten.

weiterlesen »

643 Ansichten insgesamt, 1 heute

Veranstaltungen

Ad
Ad

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!