Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg
6

Das Licht kehrt zurück

| Anders Leben | 25. Januar 2018

Die Tage werden langsam wieder länger und die kosmische Lichtkraft strömt nun stärker ein. Am ersten Vollmond im Zeichen Wassermann, das ist in diesem Jahr der 31. Januar, feiern wir das keltisch-germanische Jahresfest Imbolc, heute meist (Maria)Lichtmess genannt. In den skandinavischen Ländern ist es beispielsweise die Lichtgöttin ‚Brigid‘, die Inspiration, wie auch die Kreativität zur Erde bringt.

weiterlesen »

514 Ansichten insgesamt, 3 heute

Was sind eigentlich … die Rauhnächte?

| Anders Leben | 22. Dezember 2017

Als Rauhnächte – nach neuer Rechtschreibung „Raunächte“ – früher auch „Rauchnächte“ genannt – bezeichnet man die Nächte, die vom 24. auf den 25. Dezember beginnen und am 6. Januar, an „Heilige drei Könige“ enden. Das ist eine Zeit, in der man traditionell keine Wäsche wusch, früher das Spinnrad still stand und überhaupt eine ruhige – aber festliche Zeit war.

weiterlesen »

1,008 Ansichten insgesamt, 2 heute

Weihnachten

| Anders Leben | 19. Dezember 2017

Von Pierre Franckh

Die wohl magischsten Momente in unserem Leben geschehen an diesem Abend. Jeder von uns hat hier natürlich seine eigenen ganz besonderen Erinnerungen. Und sicherlich auch viele emotionale. So ist es auch bei mir.

weiterlesen »

505 Ansichten insgesamt, 2 heute

Wohlstand und Fülle (Manifestieren)

| Anders Leben | 14. Dezember 2017

Für die meisten Menschen bedeutet Fülle der Besitz von Geld und Reichtümern.
Setzt Du Dein Recht auf Leben mit der Höhe Deines Kontostands gleich? Oder bedeutet Wohlstand für Dich eine Fülle an Gesundheit, Glück und wunderbarer Möglichkeiten?

weiterlesen »

1,851 Ansichten insgesamt, 3 heute

Entschleunigung

| Anders Leben | 4. Dezember 2017

Dies ist die Zeit der langen Nächte. Wenn das Licht sich zurückzieht und der Dunkelheit Raum gibt, öffnen sich unsere inneren Räume – wenn wir es zulassen können, uns der Zeitqualität hinzugeben.

weiterlesen »

425 Ansichten insgesamt, 4 heute

LichtHarmonie-Elektrosmogschutz aus geistiger Sicht

| Anders Leben | 2. Dezember 2017

Für menschliche Sinne unmerklich…… unhörbar und unsichtbar … technisch bisher nicht messbar … Elektrosmog, Mobilfunk-, WLAN-, Mikrowellenstrahlung, negative Wasseradern, Störfelder, Chemtrails, ELF-Wellen, auch negative Gedanken.

Siehe auch Kurzwebinar (13min.) http://bit.ly/2mpD2Hb

weiterlesen »

304 Ansichten insgesamt, 1 heute

Hygge – das Glück in der Dunkelheit

| Anders Leben | 15. November 2017

Wenn es draußen kalt, nass und windig ist und die Dunkelheit schon am Nachmittag hereinbricht, ist ein kuscheliges Heim ein unverzichtbarer Luxus. Viele Menschen leiden unter einer Winter Depression wenn die Sonne oft tagelang unter bleiernem Grau verborgen bleibt. Das Jammern über das Wetter, die Kälte und die Dunkelheit macht es eher schlimmer. Doch es gibt eine Möglichkeit, der Negativ Spirale der Stimmung entgegen zu wirken. Hingabe an die Annehmlichkeiten, die man jetzt zu Hause genießen kann, entspannt und belebt.

weiterlesen »

604 Ansichten insgesamt, 4 heute

Arm oder Reich? Wie fühlt sich Dein WirtschaftsLEBEN an?

| Anders Leben | 13. November 2017

Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in der westlichen Zivilisation mit Arbeiten. Doch ist nicht alles Arbeit? Laufen lernen ist Arbeit, eine Beziehung ist Arbeit und auch die Verwirklichung unserer Träume ist mit Arbeit verbunden.

weiterlesen »

571 Ansichten insgesamt, 2 heute

Das Wunder der Kreativität

| Anders Leben | 10. November 2017

Warum sollten wir alle unsere kreative Kraft nutzen?

Weil es nichts gibt, dass Menschen so großzügig, so froh, so lebendig, so mutig und so mitfühlend werden lässt, so gleichgültig dem Kämpfen gegenüber und der Anhäufung von Gütern und Geld.

(Brenda Ueland)

weiterlesen »

439 Ansichten insgesamt, 2 heute

Der Abstieg in die dunkle Zeit

| Anders Leben | 19. Oktober 2017

Langsam werden die Tage merklich kürzer. Schnell ziehen die Nebel herauf und die Tage werden trüb und regnerisch.

Die Zeit der Ruhe und Rückbesinnung bricht an und erinnert mich daran, meine Aufmerksamkeit den Ahnen zuzuwenden. Die Ahnen sind unsere verstorbenen Vorfahren. Sie repräsentieren unsere kulturellen Wurzeln und damit unsere eigene Vergangenheit. Sie haben uns ihre körperlichen Merkmale, ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit den Genen vererbt.

weiterlesen »

381 Ansichten insgesamt, 2 heute

Seite 1 von 1012345678910››

Tipp der Woche

Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!