Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

osterglocken.jpg

The Work of Byron Katie

| Lebenshilfe | 18. März 2015

The Work ist eine einfach und gleichzeitig sehr kraftvolle Methode die eigenen Gedanken und Glaubenssätze einer Überprüfung zu unterziehen an deren Ende so manche Überraschung wartet.

Diese Überprüfung besteht aus vier Fragen und einigen Umkehrungen, die sich im Laufe des Prozesses häufig wiederholen. Byron Katie, die Begründerin dieses Verfahrens, betont häufig, dass die Kraft dieser Vorgehensweise nicht in den Fragen sondern vielmehr in den Antworten liegt, die wir in uns finden.

Probleme sind nicht unbedingt so real wie wir vermuten und weswegen wir in der Regel auch meinen, die „Realität“ ändern zu müssen, um vom Problem zur Lösung zu kommen.
Rund um unsere vermeintlichen Probleme haben wir auch alle möglichen Gedanken, die wir glauben. Genau hier setzt The Work an. Der Prozess besteht immer aus zwei Schritten.

I. Zunächst bringen wir die stressvollen Gedanken zu Papier.
II. Im zweiten Schritt werden sie dann untersucht. Die Fragen lauten:

1. Ist das wahr?
2. Kannst du dir absolut sicher sein, dass das wahr ist?
3. Wie reagierst du, wenn du das glaubst?
4. Wer wärest du ohne den Gedanken?
Es folgen die Umkehrungen: Ins Gegenteil, zum anderen und zu mir selbst.

Die Ergebnisse sind oftmals verblüffend, erstaunlich oder sie lassen uns nachdenklich zurück. Das, was ich zuvor so felsenfest geglaubt habe, stellt sich als nur eine Sicht der Dinge heraus und das ist viel wohltuender als vermutet. Das Vorhandensein anderer Alternativen und Sichtweisen macht mich irgendwie freier und bringt häufig die Dinge auf eine ganz einfache, natürliche Art wieder in Fluss. 

So einfach wie The Work ist, kann man sie auch ganz einfach ausprobieren. Zahlreiche Coaches haben sich auf die Anwendung spezialisiert und sie entweder auf www.thework.com oder auf der Webseite des deutschsprachigen Verbands für The Work zu finden: www.vtw-the-work.org

Wer Byron Katie live erleben möchte, das dazu in Europa meist im Sommer die Gelegenheit. Seit Jahren macht Byron Katie dann eine kleine Tour, die sie in diesem Jahr nach Amsterdam, Zürich, Paris und Köln führt, sowie zu einem viertägigen Retreat in Engelberg (Schweiz) und zur neuntägigen „School for The Work“ nach Bad Neuenahr.

 

1,014 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!