Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Was immer Sie erreichen wollen, es beginnt mit dem Loslassen!

| Anders Leben | 7. Juli 2017

Lassen Sie alles los, was Ihr Leben nicht wirklich bereichert!

Bevor Sie sich ein neues, schöneres Leben schaffen können, müssen Sie das bisherige loslassen. Dazu gehört vor allem Ihre Vergangenheit, denn die ist ohnehin vorbei und kommt nie mehr wieder.

Aber auch eine Tätigkeit, die nicht wirklich erfüllend ist, eine Beziehung, die nicht mehr stimmt. Vor allem aber das Ärgern, negatives Denken, Sorgen, Stress. Lassen Sie alle unerwünschten Energien los, bevor sie als Ereignisse zu Ihrer Realität werden.

Lassen Sie auch den Glauben an Glück, Pech und Zufall los, denn es gibt nur Ursache und Wirkung. Lassen Sie schlechte Laune los uns seien Sie ständig Liebe-voll und sympathisch.

Lassen Sie alle Umstände los, die Ihr Herz nicht weit werden lassen. Lassen Sie auch Schuldgefühle los, aber auch zu hohe Ansprüche und unerfüllbare Erwartungen. Lassen Sie am besten alle Erwartungen los. Lassen Sie den „Armen“, den „Kranken“, den „Erfolglosen“, den „Unglücklichen“ los, damit Ihr wahres Wesen Ihr Leben bestimmt.

Lassen Sie das Urteilen los und erleben Sie das Leben so, wie es wirklich ist!

Indem Sie den Mangel loslassen, entsteht der natürliche Wohlstand.

Lassen Sie auch überholte Überzeugungen los und jede Identifikation, indem Sie sich daran erinnern, wer Sie wirklich sind. Lassen Sie auch die „Illusion des ich“ los und treten Sie hervor als Sie selbst. Lassen Sie die Vorstellung los, irgend etwas zu müssen, aber auch die Vorstellung, dass irgend etwas nicht klappen könnte.

Lassen Sie die Gewohnheit los, Ihre Aufmerksamkeit auf etwas zu richten, was nicht sein soll und halten Sie sie auf Chancen und Lösungen gerichtet. Lassen Sie alles Unwesentliche los und Sie haben unendlich Zeit für das Wesentliche.

Lassen Sie alles Wünschen und Wollen los, denn das trennt Sie nur vom Gewollten. Wenn Sie bewusst positiv denken, bleibt kein Raum mehr für das negative Denken. Wenn Sie ein bewusster Schöpfer sind, bleibt kein Raum mehr für ein Opferbewusstsein. Wenn Sie bewusst als Gewinner leben, bleibt kein Raum mehr für einen Verlierer. Erleben Sie bewusst das faszinierende Abenteuer „Loslassen“.

Hören Sie auf zu „arbeiten“ und machen Sie „bezahlten Urlaub für immer“. Gehen Sie bewusst den „Weg der Freude“. Hören Sie auf zu WERDEN und fangen Sie an zu SEIN.

Das Abenteuer des Loslassens ist erst beendet, wenn nichts mehr loszulassen gibt. Was bleibt, wenn Sie alles losgelassen haben? Sie SELBST, denn Wirklichkeit können Sie nicht loslassen. Wenn Sie alles Unvollkommene losgelassen haben, erleben Sie Ihre natürliche Vollkommenheit. Erst dann sind Sie wirklich bei sich selbst „angekommen“. Loslassen ist der Schlüssel zu sich selbst.

Machen Sie sich bewusst: Sie werden diesen Weg kein zweites Mal gehen können! Und das Leben ist zu wichtig, um es dem Zufall zu überlassen. Dabei ist Loslassen ganz einfach, denn wenn Sie nicht mehr festhalten, sorgt die Schwerkraft zuverlässig dafür, dass alles von Ihnen abfällt.

Lassen Sie alle Vorstellungen, Ihre Erwartungen und Ihr Urteil los und plötzlich erleben Sie das Leben so, wie es wirklich ist und treten ein in die Wirklichkeit des Seins. Und wenn Sie wollen, beginnt dieses faszinierende Abenteuer des Loslassens in diesem Augenblick und dauert ein ganzes Leben.

Unser Kolumnist Kurt Tepperwein war erfolgreicher Unternehmer und langjähriger Unternehmensberater. 1973 zog er sich vom Wirtschaftsleben zurück und wurde Heilpraktiker und Forscher auf dem Gebiet der wahren Ursachen von Krankheit und Leid. Er absolvierte vielfältige Ausbildungen und erfuhr unzählige Ehrungen. Seine weltweite Lehrtätigkeit führte ihn nach Indien, Bali, Ägypten, Sri-Lanka, Aspen/Colorado, Kyoto und Tokio, Dohar/Katar und viele andere interessante Orte. Er hat sein umfassendes Wissen in mehr als 50 Büchern und Hunderten von Videos, Audiotapes und CDs. Seit einigen Jahren lebt Kurt Tepperwein auf Teneriffa.

Hier gibt es weitere Informationen über ihn und seine Arbeit: kurt-tepperwein.zentrum-leben.de

   

1,054 Ansichten insgesamt, 6 heute

  

Eine Antwort zu “Was immer Sie erreichen wollen, es beginnt mit dem Loslassen!”

  1. Genau so ist es – und nicht anders !!
    Danke für Beitrag.

Kommentar schreiben


Veranstaltungen

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!