Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Wie stehen die Sterne im August?

| Monatshoroskop | 30. Juli 2011

Mein Name ist Jürgen Krause. Ich beschäftige mich schon seit fast 15 Jahren mit Astrologie. Ich habe mir verschiedene Astrologie-Schulen angeschaut und verschiedene Lehren von bekannten Astrologen studiert. Neben meinen Spezialgebieten, der Stundenastrologie, Partner- und Individual-Horoskopie sowie verschiedenen Prognosetechniken stelle ich hier die Kollektiv-Astrologie vor. Ich sehe die Astrologie als ein mantisches System, das auf verschiedenen Ebenen wirkt. Das bedeutet nicht, dass die Sterne uns zu einer Handlung zwingen, im Gegenteil, die Sterne zeigen nur eine bestimmte Ebene einer Handlung an. Diese Handlungsebene zu ermitteln und das Beste daraus zu machen, bedeutet, am Leben teilhaben. Ich wünsche ihnen viel Spaß bei der Erforschung Ihrer Handlungsebene und Erfolg im täglichen Leben.

Der ersten Woche im August begegnen wir optimistisch und selbstbewusst, bei dem einen oder anderen kann das aber – ausgelöst durch Selbstüberschätzung (Mond/Sonne Quadrat Jupiter)– in Unsicherheit und Selbstzweifel umschlagen. Verlangen Sie nicht mehr von sich, als Sie bewältigen können. Arroganz oder falscher Stolz hindert Sie auf dem Weg zum Erfolg – und das Selbstvertrauen schwindet. Unter Umständen tendiert man zu Verschwendung, Arbeitsunlust oder maßlosem Verhalten. Planen Sie Reisen oder Kontakte ins Ausland mit Sorgfalt, sonst entstehen unter diesem Transit Probleme. Versuchen Sie, sich der Herausforderung anzupassen und sie durch sinnvolles Verhalten zu meistern. Die Konstellation Sonne Quadrat Jupiter bringt uns keinen Vorteil, wenn wir großspurig, selbstgerecht oder arrogant reagieren.

Feinfühlige Menschen haben schon in der letzten Woche gemerkt, dass alles ein bisschen langsamer läuft. Vom 03. bis zum 27. August ist Merkur rückläufig

Mehrmals im Jahr scheint es, durch die unterschiedlichen Umlaufbahnen der Planeten um die Sonne, als würde dieser Himmelskörper rückwärts laufen. Natürlich ändert der gute alte Götterbote seine Bahn um keinen Millimeter.

Verhandlungen und andere wichtige Gespräche sollten möglichst ebenfalls nicht in dieser Zeit unternommen werden – es kann zu Missverständnissen, verkehrt abgelegten Unterlagen, verschwundenen Notizen usw. kommen. Alles, was mit Kommunikation, Handel und kurzen Reisen zu tun hat, untersteht Merkur, und in der Zeit des rückläufigen Merkur empfiehlt es sich, hier besondere Vorsicht walten zu lassen!

(08.08. bis 19.09.) läuft der Mars durch das Tierkreiszeichen Krebs. Sie beobachten mehr, dass durch spontane Gefühlsausbrüche Menschen gekränkt werden. Vielleicht sind es auch Sie, der im familiären Bereich impulsiv auf die anderen wirkt. Stellen Sie Ihr Ego zurück, bringen Sie Ihre Energie so zum Einsatz, dass Sie anderen helfen und sie unterstützen und nicht zerstören. Legen Sie Ärger und aufkommende Wut über vergangene Dinge ab und schließen damit Frieden. Wohlüberlegte Neuanfänge können in ihnen ein tiefes Gefühl der Geborgenheit auslösen.

Mitte des Monats bekommen wir, was sich schon länger angekündigt hat: das T Quadrat Mars, Uranus und Pluto zu spüren. Wir können nur versuchen, das richtige zu tun, kontrollieren Sie geistig-seelische Anspannungen. Leiten Sie plötzlich auftretende Wut, Aggression und Zorn nicht ab, in dem Sie Ihren Ärger einfach „hinunterschlucken“. Die angestaute Energie kann Sie dann zu einem Opfer machen oder Sie verschaffen sich Luft, indem Sie andere Ihre Macht spüren lassen. Sie sollten lernen, dass der Zustand eigentlich ein versteckter Schrei nach Liebe ist. Unerwartete Machtkämpfe und auftretendes Konkurrenzdenken charakterisieren diesen Aspekt, Meinungen können zusammenprallen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich keine Feinde machen. Mit Besinnung werden Sie diese Momente überstehen, behalten Sie Ihre Vernunft und Einsicht, umgehen Sie so die Tendenz der „Besinnungslosigkeit“. Oft empfindet man Einschränkungen wo keine sind. Kontrollieren Sie Ihre Impulsivität und lassen Sie keine Ungeduld aufkommen, so können Sie Unfälle mit Maschinen, Autos oder Elektrizität vermeiden. Seien Sie aufmerksam und vorsichtig. Setzen Sie Ihre überschüssige Energie in etwas Kreatives, Selbstausdrucksvolles und Schöpferisches ein.

Wer sich von den weltlichen Dingen nicht so beeinflussen lässt kann seine Gedanken und Worte in den nächsten Tagen (15. – 21. August – Sonne, Merkur und Venus Konjunktion) gut zum Ausdruck bringen. Das sind gute Tage, um anderen etwas zu sagen, was Ihnen schon lange auf den Herzen liegt und für Sie von Bedeutung ist. Andere Menschen werden Ihnen zuhören. Ihre Gedanken sind stark und konzentriert und Sie haben die Möglichkeit etwas Neues zu lernen. Sie werden angehört und Ihre Meinung kann von Bedeutung sein.

Auch das Liebesleben intakter Partnerschaften (Venus) bekommt eine neue Dynamik und das Feuer der Liebe kann so manche Beziehung neu beflügeln. Die leidenschaftliche Lust am Spiel und der Erotik wird neu entflammt. Partnerschaften benötigen jetzt mehr persönlichen Spielraum und Freiheit – Treue und Großzügigkeit fallen dann besonders ins Gewicht. Für Luxus wird in der nächsten Zeit ein bisschen mehr Geld ausgegeben als sonst, passen Sie auf, dass Sie die Dinge, die Sie kaufen, auch sinnvoll einsetzen können. Feste und Kontakte in der Gesellschaft sind beliebt und lassen persönlichen Spaß nicht zu kurz kommen. Alles in allem eine schöne Zeit, das Leben zu genießen.

Die Woche vom 22. bis zum 28. August ist von Neptun geprägt. Dann wirkt alles ein bisschen unklar, man möchte lieber seine Ruhe haben und nicht den alltäglichen Verpflichtungen nachjagen. So fällt es besonders schwer, seine eigene Anschauung durchzusetzen, auch Konfrontationen weicht man gerne aus, weil dazu die Objektivität fehlt.

Oft werden auch Geheimnisse aufgedeckt und man erfährt Dinge, die eine lange Zeit unklar waren. In der Politik oder Wirtschaft können vertuschte Probleme aus der Vergangenheit ans Tageslicht kommen oder es werden Ausschüsse gebildet, die die Wahrheit herausfinden sollen. Wer sich heute für andere aufopfert, wird selten Anerkennung bekommen. Wenn Sie mit Ihrer Opferbereitschaft bewusst auf die Bedürfnisse der anderen eingehen, seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie kein Lob erfahren, weil die verborgenen Wünsche der anderen mit ihrem Engagement nicht übereinstimmen.

Alkohol und Suchtmittel sind besonders vorsichtig zu genießen. Wichtig bei diesem Transit ist, dass man zu sich selber ehrlich ist und sich den Schwierigkeiten stellt. Man erspart sich eine Menge Scherereien, wenn man von vornherein seine Grenzen darlegt.

Es kann vorkommen, dass Sie auf Beziehungs-Themen unrealistisch reagieren und Täuschungen unterlegen sind. Die Gefahr besteht, dass man auf sein Herz hört (was unter Umständen normal sein kann) und der Verstand ausgeschaltet ist, was zu allen Arten von Schwierigkeiten führen kann. Für seine Geliebten opfert man sich besonders auf. Manche Dinge laufen nicht nach unseren Wünschen. Bleiben Sie authentisch, und versuchen Sie, mit beiden Füßen auf dem Boden zu bleiben. Vermeiden Sie Träumereien und unwirkliche Fantasien. Benutzen Sie einfach Ihren gesunden Menschenverstand, auch wenn Sie ihn lieber ausschalten würden.

Gefühle von Ärger und Streit (Mars Quadrat Saturn) sind in den Tagen vom 23. bis 29. August stärker als sonst. Beobachten Sie sich und Ihre Umgebung aufmerksam, sonst können Sie sich durch Unfälle Blaue Flecke oder Verbrennungen zuziehen. Seien sie vorsichtig. Ihre Reaktionen verlaufen etwas langsamer (Saturn). Machen Sie nicht alles schlecht, denn was heute im Dunkeln erscheint, kann morgen schon wieder im rechten Licht stehen, deshalb: halten Sie durch und hören Sie auf, sich Sorgen zu machen.

Manchmal kann sich Frustration breit machen. Sie fühlen sich einsam und andere begegnen Ihnen mit Gefühlskälte. So kann es vorkommen, dass gewisse Gefühle wie z.B. Depressionen (Saturn), Einsamkeit und Minderwertigkeit aufkommen, Sie sich absondern und keine Zusammenarbeit mit anderen zulassen (Mond unerfüllt). Dieser Transit fordert dazu auf, sich innerlich zu entspannen, sich in seiner Einfachheit und Klarheit zu erkennen. Lernen Sie sich wertzuschätzen und zu lieben, das große Lebensglück finden wir nicht im außen sondern nur in uns selbst. Nehmen sie sich positiv wahr. Lieben sie sich so, wie sie sind, dann werden es auch andere tun.

Gönnen Sie sich Ruhepausen. Das ist für Sie in dieser Zeit fast das Wichtigste.

Bauen Sie in Ihren täglichen Tagesablauf eine „Pausenkultur“ ein und versuchen Sie unbedingt, nicht alle als Gegner zu sehen. Durch körperliche Bewegung ohne zu großen Leistungsdruck kann man sein großes Aggressionspotenzial abbauen. Setzen sie ihre positiven Fähigkeiten ein, um durch große Leistungen ein gutes Selbstwertgefühl zu erschaffen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Astrologie: www.dieastroschmiede.de.

Und Sie können auch verschiedene Horoskopanalysen bestellen, z.B.:
– Die  Persönlichkeitsanalyse für 35 €
– Die Partnerschaftsanalyse für 45 €
– Die Horoskopauswertung für Kinder für 35 €
jeweils zuzüglich Versandkosten.

     

3,380 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Veranstaltungen

Ad
Ad

Tipp der Woche

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!