Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Zu Ostern: 7 Inseln in 7 Tagen

| Reisen | 31. Januar 2018

Kultur- und Naturreise auf die Liparischen Inseln

Entdecken Sie zu Ostern die Vielfalt dieser sizilianischen Inselgruppe. Kastelle, Klöster, Prähistorie, Vulkane, Fanghi, Meeresgrotten, Bademöglichkeit, exklusives Konzert mit traditioneller Insel-Musik. Die Liparischen Inseln, nach dem griechischen Windgott Äolus auch Äolische Inseln genannt, befinden sich vor der Nordküste Siziliens im Tyrrhenischen Meer.

Sie locken uns sowohl mit ihren großartigen Kulturzeugnissen aus der Stein- und Bronzezeit, der griechisch-römischen Antike, der Zeit der Normannenherrschaft und jüngeren Epochen, als auch mit ihrer unberührten, vulkanischen Natur, glasklarem Wasser und Buchten, die an bestimmten Stellen mit warmen 30 Grad Celsius permanent zum Baden einladen. Neben unserem Standort, der Hauptinsel Lipari werden wir auf unserer Kultur- und Naturreise zu den Liparischen Inseln auch alle anderen Inseln besuchen, so dass wir am Ende einen geschlossenen Gesamteindruck dieser einzigartigen sizilianischen Inselgruppe erhalten. Und abgerundet werden die Kultur- und Naturerlebnisse durch ein exklusives Konzert mit traditioneller Insel-Musik.

Reiseverlauf

Dienstag, 27. März 2018 fliegen wir aus Deutschland, Österreich, Schweiz über München. Um 8.00 Uhr treffen sich die Reiseteilnehmer auf dem Internationalen Flughafen München am Gate nach Catania. Von 9.00 – 11.00 geht es mit Airdolomiti zum Flughafen Catania Fontanarossa. Von dort gibt es einen Gruppentransfer nach Milazzo. Um 17.00 Uhr geht es mit Fähre oder Schnellboot auf die erste und Hauptinsel Lipari, wo wir um 18.05 Uhr ankommen, im Drei-Sterne-Hotel ankommen und zu Abend essen.

Mittwoch, 28. März 2018 fahren wir nach dem Frühstück im Hotel hinüber auf die zweite Insel Vulcano. Dort ist ein Spaziergang zur Zone der Fanghi, des Isthmus und zum Strand der Sabbie Nere geplant, bevor es einen Aufstieg zum Krater gibt. Gegen 13.00 Uhr findet die Exkursion mit dem Linienbus nach Contrada Piano statt. Dort besteht die Möglichkeit zum Mittagessen mit Verkostung typischer Produkte in der Ortschaft Piano mit einem anschließenden Spaziergang zum Capo Grillo. Um 16.15 Uhr fahren wir mit dem Linienbus zurück zum Hafen, um zum Hotel auf Lipari zurückzukehren und dort im Hotel zu Abend zu essen.

Donnerstag, 29. März 2018 gibt es nach dem Frühstück im Hotel einen Spaziergang durch die Gassen von Lipari, die archäologische Zone in der Contrada Diana und zum Kastell mit der Kathedrale, dem Normannenkloster sowie dem archäologischen Museum. Dort gibt es auch die Möglichkeit zum Mittagessen im Restaurant. Um 15.30 Uhr beginnt die Insel-Rundfahrt im Kleinbus mit einer Besichtigung und Weinverkostung auf dem Weingut „Tenute di Castellaro“.
Gegen 17.00 Uhr werden wir wieder zum Hotel zurückkehren, dort gibt es auch das Abendessen.

Karfreitag, 30. März 2018 fahren wir nach dem Frühstück im Hotel auf die 3. Insel Salina. Nach der Ankunft im Hafen von Rinella beginnt die Insel-Rundfahrt im Kleinbus mit folgender Route: Wallfahrtskirche Madonna del Terzito – Pollara (Panorama mit der Filmkulisse von „Il postino“, Italien 1994) – Malfa (Panorama) – Weingut „Caravaglio“ – Capo Faro – Portella mit prähistorischem Dorf.
Um 15.30 Uhr fahren wir nach Santa Marina zurück zu einem Spaziergang durch das Ortszentrum.
Um 16.30 Uhr findet die Überfahrt nach Lipari mit dem Schnellboot statt. Das Abendessen gibt es im Hotel

Samstag, 31. März 2018 nach dem Frühstück im Hotel fahren wir auf die vierte Insel Panarea
mit Besichtigung der Ortschaft. Danach findet die Rundfahrt im Microtaxi durch die charakteristischen Gassen der verschiedenen Contrade, dem prähistorischen Dorf Punta Milazzese und dann zum Strand Cala Junco statt. Dort ist Zeit für einen Badeaufenthalt sowie die Möglichkeit einer Spaghettata auf einem Restaurantschiff bei einer Inselrundfahrt via mare, die auch an unbewohnten Felseninseln wie Basiluzzo vorbeiführt. Nachmittags geht es zurück nach Lipari, das
Abendessen findet im Hotel statt.

Ostersonntag, 1. April 2018, nach dem Frühstück im Hotel steht die fünfte Insel Stromboli auf dem Programm. Wir kommen in der nordwestlichen Ortschaft Ginostra an und können dort einen Spaziergang durch Ginostra mit den Ortsteilen Timpone, Cimitero, Lazzaro unternehmen. In Lazzaro besteht auch die Möglichkeit, zu baden. Danach kehren wir nach Ginostra zurück, wo die
Möglichkeit zum Mittagessen im Restaurant besteht. Um 15.00 Uhr fahren wir zur auf dem Landweg nicht erreichbaren südwestlichen Ortschaft Stromboli hinüber. Dort besteht die Möglichkeit zu einem Strandspaziergang und der Besichtigung der Ortsteile Ficogrande, S. Vincenzo und Piscità, vorbei am Domizil von Roberto Rossellini und Ingrid Bergman während der Dreharbeiten zum Film „Stromboli“ im Jahre 1949. Weiter geht es zu Fuß auf dem Gipfelweg bis zur Dienststelle des Zivilschutzes. Dort findet eine Filmvorführung des letzten Stromboliausbruches statt. Vor Sonnenuntergang besteht die Möglichkeit zu einem Imbiss. Bei Sonnenuntergang fahren wir mit einem Privatboot zum Largo della Sciara del Fuoco, wo eventuelle Lavafontänen aus den Krateröffnungen gesichtet werden können. Anschließend fahren wir am späten Abend nach Lipari zurück. Dort besteht die Möglichkeit zum Abendessen.

Ostermontag, 2. April 2018, nach dem Frühstück im Hotel findet die Überfahrt auf die sechste Insel Alicudi. Am späten Vormittag gibt es eine kurze Inselbesichtigung, danach fahren wir weiter auf die siebte Insel Filicudi, vorbei an den Felsen La Canna, Montenassari, Giafante und der Grotta del Bue Marino. Nach der Ankunft besteht die Möglichkeit zum Mittagessen in einem auf Gerichte der Tintenfischart Totano spezialisierten Restaurant, das wir auf einer Panoramafahrt mit dem restauranteigenen Kleinbus erreichen. Am frühen Nachmittag wandern wir auf einem eindrucksvollem Pfad zum prähistorischen Dorf der Halbinsel Capo Graziano, den Mühlsteinen “Le Macine di Filicudi“, und zum Gemeindemuseum. Nach der Rückfahrt nach Lipari findet das Abendessen wieder im Hotel statt.

Dienstag, 3. April 2018, nach dem Frühstück im Hotel gibt es bis zum Abendessen im Hotel Zeit zur freien Verfügung auf Lipari. Danach findet ein exklusives Konzert mit traditioneller Insel-Musik statt.

Mittwoch, 4. April 2018, nach dem Frühstück und Check-out im Hotel findet um 8.45 Uhr die Überfahrt von den Liparischen Inseln auf das Festland nach Milazzo (Ankunft: 9.50 Uhr) statt. Dann geht es mit einem Gruppentransfer zum Flughafen Catania Fontanarossa. Um 12.35 Uhr geht der Rückflug mit Austrian Airlines über Wien. Um 14.45 Uhr ist die Ankunft am Internationalen Flughafen Wien, dort werden wir uns voneinander verabschieden, danach geht es weiter nach Deutschland oder in die Schweiz

Das Leistungspaket und weitere Hinweise finden Sie hier: http://www.applausissimo.de/v/kulturreise-naturreise-liparische-inseln/

    

491 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Tipp der Woche

Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Folge mir auf Twitter

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!