Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg

Präventives Tapen kann jedeR lernen!

| Bücher | 8 Stunden her

Für Sportler sind die bunten Kinesio-Tapes mittlerweile das Normalste der Welt – und vielleicht hast du selbst auch schon einmal eines vom Arzt oder Physiotherapeuten empfohlen bekommen. Die Tapes unterstützen unsere Muskulatur, wenn sie schmerzt. Sie sind aber auch wundervolle Helfer, um einem Schmerz vorzubeugen!

weiterlesen »

155 Ansichten insgesamt, 155 heute

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Sweet Chestnut

| Bachblüten | 15. August 2018

Die Bachblüte „Sweet Chestnut“ heißt zu deutsch „Esskastanie“. Der lateinische Name ist „Castanea sativa“, das ist eine kultivierte Kastanie. Die Bachblüte wird mit der sogenannten „Kochmethode“ hergestellt, bei der die Pflanzenteile 30 Minuten gekocht werden und auf diese Weise die Heilinformationen in die Flüssigkeit übergehen. Diese Methode entwickelte Edward Bach im März 1935, als die Sonne noch nicht so kräftig war, um ein Heilmittel herzustellen.

weiterlesen »

422 Ansichten insgesamt, 80 heute

Yoga für Frauen mit besonderen Ansprüchen

| Körper | 14. August 2018

Yoga boomt und das ist wundervoll! Auch wenn es wie eine Modeerscheinung daher kommt, ist es so viel mehr als das. Wer Yoga einmal für sich entdeckt hat und spüren darf wie sich die Lebensqualität verbessert, lässt so schnell nicht mehr davon ab.

weiterlesen »

213 Ansichten insgesamt, 181 heute

Bewegung ist Leben

| Körper | 13. August 2018

Der Rüttenscheider Bewegungsraum (im Beginenhof)

„Nicht Bewegung lernen, sondern sich bewegen lernen“, sagte Dore Jacobs, die Gründerin der Schule für ganzheitliche Bewegung in Essen Stadtwald, in der ich das Glück hatte, meine Ausbildung machen zu dürfen.

Diese Leitlinie ist mir sehr wichtig wenn ich in meinen Kursen Bewegung anleite. Z.B. in diese hinein zu spüren oder sich so zu bewegen, wie es einem selbst gut tut – im eigenen Rhythmus.

weiterlesen »

363 Ansichten insgesamt, 18 heute

Wie Sie sich „magnetisch“ machen für das, was sein soll…

| Anders Leben | 11. August 2018

… und alles, was dafür erforderlich ist, in Ihr Leben ziehen.

Jeder Mensch ist ein Energiefeld mit einer ganz individuellen Schwingung. Diese Schwingung senden wir ständig aus und „bestellen“ damit beim Leben „entsprechende Ereignisse“. Unbewusst „wählen“ Sie so ständig Ihre Lebensumstände, und das Leben zeigt Ihnen, was Sie so „gewählt“ haben, als Ihre erlebte Realität. Entscheidend ist, worauf Ihr Schicksals-Empfänger „Aufmerksamkeit“ vorwiegend eingestellt ist: Auf Mangel oder auf Fülle.

weiterlesen »

485 Ansichten insgesamt, 20 heute

Reiki-Kontakt zu Orten der Kraft

| Magazin, Reiki für jede Lebenslage | 10. August 2018

Was sind eigentlich Kraftorte?

Es können bekannte Orte sein, an denen schon seit vielen Jahren spirituell gearbeitet wird, wie z.B. Stonehenge, der Cheopspyramide oder Machu Picchu. Aber es gibt auch unbekanntere Kraftorte. Tief versteckt in den Wäldern oder mitten in der Stadt.

weiterlesen »

404 Ansichten insgesamt, 9 heute

Was ist eigentlich der kinesiologische Armtest?

| Was ist eigentlich ... | 9. August 2018

Der kinesiologische Armtest ist ein Werkzeug der „Applied Kinesiology“, einer Methode, die heute in Deutschland allgemein „Kinesiologie“ genannt wird. Sie wurde in den 1960er Jahren von dem amerikanischen Chiropraktiker George Joseph Goodheart entwickelt. Er stellte fest, dass verhärtete Muskeln auf Druck schwach reagierten. Nachdem er sie massiert hatte und die Verhärtungen aufgelöst waren, wurde der Muskel wieder stark.

weiterlesen »

447 Ansichten insgesamt, 14 heute

Wie du mehr Glück in deinem Leben erfährst

| Lebenshilfe | 8. August 2018

Von Brandon Bays

Wenn du einen sehr aktiven Lebensstil lebst, ist es fast zu einfach, in den Stress, der damit einhergeht, verstrickt zu werden. Eine Familie, eine Karriere und ein soziales Leben in Einklang zu bringen … ist nicht einfach.

weiterlesen »

316 Ansichten insgesamt, 7 heute

Mein erster roh-veganer Apfelkuchen

| Kulinarisches | 7. August 2018

Bisher dachte ich ja immer, Apfelkuchen müsse gebacken werden. Nun weiß ich es besser! Auch in diesem Jahr habe ich wieder Frühäpfel bekommen, aus denen ich zunächst einmal Fruchtleder gemacht habe. Aber es waren so viele und es ist so heiß, dass ich keine Lust hatte, den Backofen anzuschalten.

weiterlesen »

423 Ansichten insgesamt, 16 heute

Nicht auf Geld fixiert sein

| Christophs Geldecke | 6. August 2018

Achtsamkeit
Stell dir einen Zauberer vor, der seinen Körper
in viele Stücke zerschneidet und jeden Teil
in eine andere Richtung legt:
die Hände in den Süden, die Arme in den Osten,
die Beine in den Norden. Dann lässt er mit Hilfe
von Zauberkräften einen Schrei los, der alle Teile
seines Körpers wieder zusammenbringt.
So wirkt Achtsamkeit.
(Thich Nhât Hanh)

weiterlesen »

446 Ansichten insgesamt, 14 heute

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!