Beschreibung

Liebe heilt …
Dieses neue Musikstück in 528 Hertz ist der Liebe & Freude gewidmet!

Liebe bedeutet Freude, Freude am Leben, Freude im Jetzt zu sein und einfach der zu sein, der man ist. Dass man sich selbst bedingungslos selbst lieben bzw. annehmen kann wie man ist ohne Bewertung oder Verurteilung. Dass man weiß, dass man tatsächlich schon „perfekt“ geboren ist – denn wie könnte die Schöpfung (Gott, das Leben, etc.) einen Fehler begehen?
Das Bewusstsein, dass man ein vollkommenes Wesen ist führt zum Herzen und lässt Liebe und Freude erfahren.
Nur das Gefühl der Trennung, welche in unserer Dualität erzeugt wird und die durch systembedingte und religiöse Konditionierungen und Verurteilungen/Beurteilungen erzeugt Krankheiten (Störungen) auf allen Ebenen.
Um wieder Freude zu spüren und authentisch zu sein, unterstützt die Musik, welche das Gefühl der Selbstliebe aufleben läßt.

Die 528 Hertz Schwingung erhöht zugleich noch die Aussage von Dr. Horowitz, ein preisgekrönter Havard-Forscher, der sagte: „Die Liebe hat einen besonderen Klang und eine eigene Farbe. Die 528 Hertz-Musik ist das „Liebessignal“, eine der sechs im Kern schöpferischer Frequenzen des Universums – die Mathematik lügt nicht! Die Geometrie der universal physischen Realität reflektiert diese Musik. Diese unabhängig abgeleiteten Ergebnisse sind empirisch bestätigt.“

Insofern kann man davon ausgehen, dass die jeweils richtige Musik Herzen öffnen, zu innerem Frieden verhelfen und Heilung unterstützen kann.

Um Heilung durch Liebe zu erleben, ist es notwendig zu verstehen, dass man an erster Stelle sich selbst, so wie man ist, lieben und akzeptieren kann.
Um sich dessen bewusst zu werden stellt sich die Frage, ob man das wiklich kann, denn man kann zum Beispiel nichts geben, was man nicht hat! Fehlt die Eigenliebe, so ist man auch nicht fähig, sie zu geben.

Fehlende Eigenliebe materialisiert sich manchmal im Körper durch Krankheiten (Störungen). Im Grunde hat man gar nichts falsch gemacht – wichtig ist für jeden Menschen zu wissen, dass Krankheit nur ein „Hinweis“ des materiellen Körpers ist, sich selbst mehr Liebe und Freude zu geben. Verurteilen Sie sich also nicht dafür, dass Sie krank (oder sonstige Probleme oder Störungen haben) sind, denn das würde wiederrum zum Gefühl der Trennung führen. Trennung bedeutet „getrennt“ sein vom göttliche/ganzheitlichen Sein im Herzen.
Grundsätzlich ist jeder mit sich selbst am strengsten und verurteilt oder beurteilt sich selber am schärfsten.
Diese negative Eigenschaft drückt sich nicht nur irgendwann im Körper aus, sondern auch im Leben allgemein, im Umfeld, in dem, wie sich das Leben jedes Einzelnen hieraus entwickelt und Probleme und HIndernisse aller Art materialisiert. Egal, was man auch für Probleme hat, man kann davon ausgehen, dass es an einer Portion „Liebe“ für sich selbst fehlt.
Doch auch hier gilt: Akzeptieren Sie das, was ist! Lieben Sie es! Nur dann kann es „gehen“ (transformieren) – gegen etwas kämpfen heißt, getrennt von Ganzen zu sein, getrennt vom Jetzt. Bleiben Sie bei sich, gehen sie tief in Ihr Herz hinein.
Füllen Sie sich auf mit Liebe pur und genießen Sie Ihr Dasein – mit Freude! Diese Musik unterstützt Sie dabei!
Zur CD: https://www.musik-apotheke.com/CDs/528-Hertz-Musik/NEU-CD-Liebe-heilt-528-Hertz-Musik::1000000341.html?MODsid=sm86314gv1rs0glia0f53p54f5

Anzeigen-Referenz-ID: 6085bbc98d104e65