Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Chronischer Stress schwächt das Herz

| Körper | 16. Mai 2018

Chronischer Stress entwickelt sich stufenweise.
Flüssigfermente fürs biochemische Gleichgewicht

Auf der biochemischen Ebene bedeutet dies im ersten Schritt: Das Verhältnis zwischen bremsenden und aktivierenden Neurotransmittern, die spezifische Aminosäuren sind, ist ins Ungleichgewicht geraten. In Folge treten charakteristische Symptome wie Aufmerksamkeitsmangel, vermindertes Kurzzeitgedächtnis, erhöhte Reizbarkeit und Erschöpfung auf.

Hält das über einen längeren Zeitraum an, leeren sich die Fonds für Antioxidantien und Antistress-Hormone. Weitere komplexe biochemische Reaktionen werden damit eingeschränkt.
Neue Symptome wie Schlaflosigkeit, Depression, Störung der Leistungsfähigkeit, Schwankungen des arteriellen Blutdruckes, Appetitlosigkeit kommen hinzu. Vermehrt treten Störungen im Herz-Kreislaufsystem, Herzrhythmusstörungen, Schmerzen hinter dem Brustbein und Atemstörungen auf. Wird hier kein Einhalt geboten, bilden sich irreversible Gefäßerkrankungen aus.

Dem lässt sich vorbeugen:

Aus der neuesten Molekularforschung stammt die Erkenntnis, dass chronischem Stress mit Hilfe von natürlichen Aminosäuren-Kombinationen vorgebeugt werden kann. Auch im akuten Stadium lässt sich der Austausch von patho-chemischen Prozessen mit Hilfe von natürlichen Metaboliten, wie Aminosäuren korrigieren.

Wenn die Aminosäuren dem Körper in Form von Flüssigfermenten angeboten werden, können sie optimal genutzt werden. Flüssigfermente sind enzymaktive Aminosäuren, denen es gelingt, direkt in die Gefäße und Blutbahnen zu gelangen, um sich dann vor Ort zu spezifischen Molekülen zusammenzusetzen. Solche Verbindungen gelten als Komponente des lebendigen Organismus und wirken daher besonders günstig auf gestörte biochemische und physiologische Prozesse ein.

Auf hohem Niveau fand man in einem asiatischen Forschungslabor heraus:

Die wertvollen Mikrobausteine entstehen bei der mehrstufigen Fermentation von Bio-Rohkost in besonders dichter Konzentration.

18 Monate dauert der Reifungsprozess des Vitalstoff-Tonikums Sieben-Schlüssel-Kur, das sich auf sieben Ebenen mit stressbedingten Herz-Kreislaufproblemen auseinandersetzt bzw. diesen vorbeugt.

Die Flüssigfermente in optimaler Kombination haben sich als Aufbaupräparat bewährt. „Eine spezielle Auswahl an Aminosäuren kann nicht nur das optimale Verhältnis zwischen den Brems- und Erregungs-Neurotransmittern wiederherstellen, sondern auch den Kalziumüberschuss in den Zellen des Nervensystems beseitigen. Die Synthese einer großen Gruppe von Neuropeptiden, welche die Verhaltensmechanismen des Menschen bestimmen, wird so verstärkt“, berichtet das Prager Reha-Zentrum. Damit ist dem Stress bereits im ersten Schritt erfolgreich auf dem Leib gerückt. Die unterschiedlichen Symptome lösen sich auf.

Die Allgemeinärztin Dr. Elstermann bestätigt die umfassende Wirkung von Flüssigfermenten aus der ergänzenden Sicht der Energiemedizin heraus. Sie testet alle Präparate für ihre Patienten im Vorfeld:

Heute weiß ich, dass ich immer ganze Energiesysteme behandle, niemals nur Symptome. Jeder Mensch verfügt über eine gewisse Menge an Lebensenergie, welche die Organe und alle anderen Körperprozesse versorgt. Daraus ergeben sich ganz individuelle Energiemuster. Die müssen erfasst und bei auftretenden Beschwerden wirkungsvoll ausbalanciert werden. Ich überlege nicht mehr, welches Mittel passt zu welchem Symptom, sondern ich suche nach der Schwachstelle im gesamten System, um sie energetisch auszugleichen.
In diesem Zusammenhang ist überaus interessant, dass die meisten meiner Klienten – ich selbst mit eingeschlossen – auf die Sieben-Schlüssel-Kur stark positiv reagieren. Besonders, wenn ihr Zustand durch fortschreitenden Stress sehr geschwächt ist.
Hier bekomme ich offensichtlich ein hochenergetisches Tonikum für das gesamte Energiesystem Mensch, das sich als Allround-Lieferant auszeichnet.
Wenige Milliliter täglich genügen, um bestehende Dys-Balancen schnell wieder auszugleichen. Der Körper dankt das mit guter Erholung, besserem Blutbild, schwindenden Beschwerden.
Ich bin sehr froh, eine solch effiziente und umfassende Möglichkeit zum Stressabbau, zur Vitalisierung und Regeneration gefunden zu haben.

Weitere Informationen zur Sieben-Schlüssel-Kur:
Telefon: 0941 – 280 9 280 20
info@sieben-schluessel-kur.de
www.sieben-schluessel-kur.de

Wiwww

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!