Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

„Ciao India“ Spaghetti – vegan

| Kulinarisches | 19. November 2018

Warum nicht mal eine indische Nudelsoße kochen, nachdem wir die italienischen schon rauf und runter probiert haben?

Hier kommt ein interessantes Rezept mit indischen Gewürzen.

Zutaten:

  • 4 EL Kokosöl
  • 1 EL blauen Mohn
  • 1 EL Garam Masala
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 EL Chili
  • 1 EL Curry
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Möhren
  • 300 ml Kokosmilch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1/4 Limette
  • frischer Koriander
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Margarine erhitzen um den Mohn und die Gewürze (Garam Masala, Zimt, Chili, Curry) darin anzurösten – ca. 30 Sekunden lang.
Daraufhin die fein gehackte Knoblauchzehe und die fein gehackte Chili hinzufügen.
Die Möhren grob raspeln und dazu geben. Nun die Möhren einen Moment lang schmoren lassen und dann alles mit ca. 300 ml Kokosmilch und 100 ml Gemüsebrühe ablöschen und einkochen lassen. Circa 15 – 20 Minuten lang. Nun nur noch mit Salz und Pfeffer und den Saft einer viertel Limette abschmecken – einen halben Bund Koriander zerzupfen und hinzufügen – und fertig.

Dazu wird Pasta serviert.

Lasst es euch schmecken!

Unsere Autorin Katharina Hink betreibt den Blog: vegan-kochen.blog.de/

  

2,008 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!