Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Das zweite Haus / der Stier im Horoskop

| Astrologie | 21. September 2018

Das zweite Zeichen im Tierkreis ist der Stier. Menschen, die vom 21. April bis 20. Mai geboren sind, werden dem Stier zugeordnet. Dieses Zeichen ist von der Venus geprägt. Es ist ein Erdzeichen, gilt als weiblich, fest und negativ. Ihm wird ein phlegmatisches Temperament zugeschrieben.

Es gibt noch eine ganze Reihe andere Eigenschaften, die dem Stier zugeordnet sind: Irdisch, naturverbundenen, instinkthaft, Hang zu Materialismus, Trotzverhalten, Benehmen ist einfach, natürlich, zurückhaltend, nachlässig, real, solide, steif, standhaft. Verstand ist praktisch, konzentriert, geduldig im Erwerb, intuitiv, orientiert, starr, verdorben, versumpft, schmutzig, uneinsichtig. Durchsetzung ist zweckmäßig, ökonomisch, strebsam, träge, lustlos, ruhig, beharrlich, Stabilität, Festigung, üppige Fülle, Erhaltung und Mehrung des Lebens, beharrlich und ausdauernd, Besitzansprüche, Kräfte sammeln und gezielt einsetzen, Besitz erhalten und vergrößern, Sicherheitsbedürfnis, körperliche, sinnliche Erfahrung.

Der Lernprozess für den Stier ist: Energien nach innen gerichtet, werden gesammelt und bewahrt und zum richtigen Zeitpunkt wieder abgegeben.

Das zweite Haus:

Wie das erste Haus dem Widder zugesprochen wird, ist das zweite analog zum zweiten Tierkreiszeichen, dem Stier. Es gilt als glückliches Haus.

Es beschreibt den Selbstwert, den ganz persönlichen Reichtum, die finanziellen Verhältnisse, Talente, Neigungen, den Besitz und Bestand eines Menschen sowie sein Sicherheitsbedürfnis. Es zeigt materielle Werte und ideellen Besitz sowie wirtschaftliche Verhältnisse und sozialen Stand.

Hier findet man auch die beweglichen oder unbeweglichen Güter, Juwelen, Schmuckgegenstän­de oder andere Vermögenswerte. Auch wie es im Leben mit Grundstücken, Immobilien, Finanzen, Verdienst und Einkommen aussieht, wird hier angezeigt – aber auch die Schulden.

Hier ist die Fähigkeit abzulesen, unseren körperlichen Reserven etwas abzuverlangen oder uns abzugrenzen, unseren persönlichen Bereich abzustecken und zu schützen. Hier sind auch die Dinge zu sehen, von denen wir befürchten, dass sie uns jemand wegnimmt.

Während das 1. Haus konform mit dem ersten Mundanzeichen des Tierkreises, Widder, geht, läuft das 2. Haus mit dem Zeichen Stier analog und indiziert gewissermaßen die Materie, welche die betreffende Person nach der Geburt vorfindet und welche sie durch ihr Einwirken transformiert, mit anderen Worten: Hier zeigen sich die persönlichsten Wesens­züge, die Arbeit und deren Ergebnis, das Bargeld und der Besitz im allgemei­nen als materieller Ausdruck der tätigen Persönlichkeit, also Armut und Reichtum – je nach Veranlagung des Horoskopeigners.

Die Planeten

Die Planeten bilden das bewegliche Element im Horoskop. Die Kraft, die Anordnung und die Aspektbilder der Planeten konzentrieren sich individuell auf den Mittelpunkt des Horoskops und werden weitergeleitet und verteilt.

Die Planeten sind Instrumente des Horoskopinhabers und zeigen seine Fähigkeiten oder Eigenschaften. Sie stehen für Lebensorgane, Wesenskräfte, verschiedene Fähigkeiten und Aktivitäten, mit denen der Mensch Kontakt zu seiner Innen- oder Außenwelt aufnehmen kann.

Die Kräfte der Planeten wirken ständig und werden durch ihre eigene Bewegung und die sich verändernden Winkel zu anderen Planeten ununterbrochen verändert. Sie haben verschiedene Umlaufgeschwindigkeiten und stehen in einem Horoskop immer wieder an einer anderen Stelle des Tierkreises.

Dadurch ergeben sich die Verschiedenartigkeit der menschlichen Charaktere und die Einzigartigkeit eines jeden Individuums. Die Planeten zeigen auf, in welchem Lebensgebiet Talente und Fähigkeiten ausgelebt werden können oder sollen.

Wir unterteilen die Planeten in zwei Gruppen: Die schnell laufenden und die langsam laufenden. Die schnell laufenden Planeten: Mond, Merkur, Venus und Mars. Die langsam laufenden Planeten: Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto.

Weiterhin haben die Planeten verschiedene Polaritäten:
Aktiv: Sonne, Mars, Jupiter, Uranus und Pluto.
Passiv : Mond , Venus und Neptun.

Es gibt auch Planeten, die sowohl aktiv als auch passiv sind: das sind Merkur und Saturn. Sie übernehmen die jeweilige Polarität des Zeichens, in dem sie stehen.

In dem nun folgenden Abschnitt sehen wir die Wirkweise, die Eigenart und die verschiedenen Prinzipien, die den Planeten zugesprochen werden.

Merkur: Im Tierkreiszeichen Jungfrau und Zwilling zu Hause
Merkur positiv: Symbol für Intellekt, Verstand, Kommunikation, Logik, Schlauheit, Findigkeit, praktische, kommerzielle oder diplomatische Begabung, Gedankenreichtum, Geschicklichkeit, Beredsamkeit, rasche Auffassung, ein besonders vorzügliches Gedächtnis, wissen­schaftlicher Forschergeist, Klugheit und verständige Lebensführung, redet gern, analytisches Denken, Lernfreude, Vernunft, das Rationale, sprechen, lesen, schreiben, ordnen, abwägen, auswerten.

Merkur ungünstig: unbeständig, unverlässlich, devot, niedrig denkend, verächtlich, launenhaft, zerstreut, geschwätzig, verle­gen, diebisch, betrügerisch, verschlagen, arglistig, heimtückisch, boshaft, verleumderisch, vergesslich, neigt zu Selbstmitleid, albern bis zur Verrücktheit.

Umlaufzeit des Merkur durch den Tierkreis 2° am Tag, er ist öfter im Jahr rückläufig; Merkur steht der Sonne am nächsten – max. 28° von der Sonne entfernt

Venus: Im Tierkreiszeichen Waage und Stier zu Hause

Venus günstig: Symbol für die Liebe, Gefühlskraft, Leidenschaft, Kunstsinn, Glück, Schönheitssinn, anschmiegsam, zärtlichkeitsbedürftig, verleiht Harmonie, Rhythmus, Liebenswürdigkeit, Heiterkeit, Versöhnlichkeit, Grazie, Anmut, hohe Intuition, Mitgefühl und Glück in Liebesangelegenheiten, liebt Schönes, sehr weiblich, Frieden, Genussfreude, ästhetisches Empfinden, Harmoniestreben, Geselligkeit, Beziehungsfreudigkeit, Erotik.

Venus negativ: macht faul, sinnlich, unüberlegt und verlegen in Gefühlsangelegenheiten, macht anschmiegsam, eingenommen für niedere Gesellschaft und oberflächliche triviale Gelüste, bar aller Selbstachtung, verleiht schlechten Geschmack, macht unfähig, wahre Liebe überhaupt auch nur zu empfinden, in Ergänzung daher ausschweifend, wollüstig, pervers, unordentlich, Dirnentyp, der vom Geschlecht ganz unabhängig ist.

Umlaufzeit der Venus durch den Tierkreis 224 Tage, 1,5° am Tag

Saturn: Im Tierkreiszeichen Steinbock zu Hause

Saturn positiv: Symbol für Erfahrung, Tradition, Durchsetzungsvermögen, Hang zur Enthaltung und Einsamkeit, zur Konzentration, Überlegung, Vorsicht, Geduld, Logik, Sparsamkeit, Mäßigkeit, Haften, Grenzen und Widerstände, harte Wirklichkeit, Gewissen, moralische Vorstellungen, holt einen in die Realität zurück, nimmt Pflichten sehr ernst, bremst, Gesetze, Regeln, festgefügte Ordnung, Planet des Alters, Widerstandsfähigkeit, Ernsthaftigkeit, Vorsicht, Zurückhaltung. Gerechtigkeitssinn, philosophischer, metaphysischer ,und okkulter Forscher­geist, Gedankentiefe, asketische Neigungen, Konzentrationsgabe und lang­same, aber beständige Tendenz zum Aufstieg.

Saturn ungünstig: Neigung zur Unbeugsamkeit, Intoleranz, Herrschsucht, macht gefühlskalt, berechnend, engherzig, dog­matisch, egoistisch, geizig, ängstlich, pessimistisch, skeptisch, ungläu­big, rachsüchtig, habgierig, betrügerisch, verleumderisch, und zu jener Gewalt geneigt, die mit kalter Überlegung ihr Opfer zur Strecke zu bringen vermag. Abneigung gegen jede Expansion, selbst auf Gebieten der geselligen Freuden und des weltli­chen Glücks,

Umlaufzeit des Saturns durch den Tierkreis: 29.4 Jahre 360°, 2,5 Jahre für 30°,/ 7,5 Jahre für 90° einmal im Jahr rückläufig, 0,7° am Tag

Bis zum nächsten Monat wünsche ich Ihnen, dass Ihnen die Sterne gewogen sein mögen.
Jürgen Georg Krause

Unser Kolumnist Jürgen Krause ist Gärtner, Heiler & Astrologe. Sollten Sie allgemeine Fragen zur Astrologie oder auch spezielle Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop haben, können Sie hier mit ihm in Kontakt treten: Juergengeorgkrause@web.de

  

455 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!