Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg

Die Sterne im September

| Monatshoroskop | 30. August 2011

Jürgen Krause

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute möchte ich damit beginnen, Ihnen neben der Monatsanalyse der Sternkonstellationen auch ein wenig über die Theorie der Astrologie zu erzählen. In diesem Monat geht es darum, wie Sie mit Hilfe der Astrologie den richtigen Ort für sich und Ihr Lebensglück finden können.

Geomantie-Standort-Astrologie

Wir leben in einer so mobilen Gesellschaft, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat. Verreisen und unterwegs sein sind feste Bestandteile der Lebensgestaltung unserer Gesellschaft geworden. Ob aus beruflichen Gründen oder zum privaten Vergnügen, Reisen erweitert unseren Horizont und bringt neue Erfahrungen und Erkenntnisse mit sich, die wir so zu Hause nicht machen können.

Die Standort-Astrologie bietet Ihnen die Möglichkeit, auf einer Landkarte anhand individueller Planetenlinien eine Vorstellung zu bekommen, an welchen Orten Ihre persönlichen Energien gebündelt sind.

Für einen Arbeits- oder Wohnortwechsel kann uns die Standort-Astrologie wichtige Hinweise geben. Mit Sicherheit sind Sie schon mal an Orten gewesen, an denen Sie sich unwohl fühlten und froh waren, wieder gehen zu können. Oder haben das Gegenteil erlebt: Sie besuchten einen Ort, an dem Sie sich ganz wie Zuhause fühlten, einen Ort den Sie am liebsten nicht mehr verlassen wollten. Oder Sie waren an einem schönen Urlaubsort und alles war unglaublich herrlich und ein paar Jahre später, als Sie diesen Ort besuchten, waren Sie enttäuscht.

Auch hier kann es sinnvoll sein, mit Hilfe der Standort-Astrologie zu überprüfen, welche Erfahrung Sie an dem Ort zu dieser Zeit machen.

Ist es nicht schön und macht Sinn, dass ich auf meiner Sonnenlinie mit Erfolg und Leistung von der Gesellschaft belohnt und bewundert werde. Im Gegensatz dazu  fahre ich schon jahrelang auf meiner Neptunlinie zur Arbeit und bleibe erfolglos.

Oder gehe ich bei meiner Partnerwahl immer in die falsche Richtung, anstatt mir in einer Beratung erklären zu lassen, wo meine Venus- (Liebe, Lust und Partner) Linie auf der Landkarte zu finden ist.

Und das erwartet Sie im September

Am 01.09. werden Sie belohnt, wenn Sie die Zeit finden, für andere etwas zu machen oder für das Wohl der Gemeinschaft sorgen. Durch künstlerisches Arbeiten oder kreative Fähigkeiten, erfüllen Sie Ihrer Seele einen großen Wunsch. Entdecken Sie Ihre kreative Ader. Das fördert Ihr Selbstbewusstsein und bedeutet, sich Ihrer selbst bewusst zu sein und zwar in allen Gesichtspunkten Ihrer Persönlichkeit. Theater oder musikalische Leckerbissen werden heute gut verdaut. Der Zugang zum kollektiven Bewusstsein (Mond Trigon Neptun) durch Meditation wirkt heute positiv auf unsere seelischen Belange.

Zum Wochenende am 03.09. könnten Gefühle Ihr Denken erschweren und es wird schwierig sein, alles vorurteilslos zu betrachten. (Mond Quadrat Merkur / Neptun )
Lassen Sie sich durch Ihre Gefühle nicht beeinflussen, sonst reagieren Sie unentschlossen und geistig unbeweglich. Häufig können durch unbewusste Handlungen Dinge passieren, die keine guten Umstände zur Folge haben. Termine können sich verschieben oder finden nicht statt oder Sie versuchen vergeblich jemanden am Telefon zu erreichen. Wichtig ist, dass Sie die Beherrschung nicht verlieren und sich nicht von den emotionalen Stimmungen hinreißen lassen.
Alles ein bisschen unklar, man möchte lieber seine Ruhe haben und nicht den alltäglichen Verpflichtungen nachjagen. Oft werden auch Geheimnisse aufgedeckt und man erfährt Dinge, die eine lange Zeit unklar waren.

Am 06.09. kann es problematisch sein, durch Anspannungen und ständige Unruhe, seine eigenen Emotionen in den Griff zu bekommen. (Mond Quadrat Uranus)
Im Alltag können Ihnen Menschen begegnen, die launisch sind und ständig ihre Stimmungen wechseln, so dass Sie sich genervt fühlen. Viele Dinge laufen anders und das Verhalten anderer kann unkalkulierbar sein. Wenn es Ihnen gelingt, sich von alltäglichen Verpflichtungen und Erwartungen zu lösen, ohne andere vor den Kopf zu stoßen, kann dieser Transit befreiend wirken. Sollte es nicht gelingen, sich aus den eingefahrenen Gleisen zu lösen, gehen Sie einfach weg – eine oder zwei Stunden spazieren, um sich einfach nur frei zu fühlen, frei von dem Zwang, mit dem Sie sich auseinandersetzen müssen.

Zur Konstellation Merkur Opposition Neptun am 08.09. haben Sie die Möglichkeit, die Wahrheit zu sagen oder möglichst nur wenig zu sagen. Weniger ist auch hier oft mehr. Das wenige Gesagte sollte im positiven Sinne beschränkt sein auf das klare Aussprechen einer Wahrheit. Überwinden Sie die natürlichen Grenzen ihres Verstandes, lernen Sie, mehr und mehr besinnlich zu werden, also den Verstand und seine Grenzen auch einmal hinter sich zu lassen. Verweilen Sie an Orten gedanklicher Ruhe und Erholung.

Nachdem Merkur ab dem Freitag 27.08. wieder vorwärts wandert, normalisieren sich unsere täglichen Abläufe und wir können wieder zur Routine übergehen. Vom 09. bis 29.09. wandert der unstete Gesell durch das Zeichen der Jungfrau. Das führt letztendlich wieder zur natürlichen Ordnung. Durch Anpassung an die Realität schaffen wir wieder Möglichkeiten, uns optimal zu entfalten. Dabei sollten Sie aufpassen, dass durch kritische Selbstanalyse kein übertriebener Perfektionismus entsteht. Der wichtige Lernprozess dieses Transits ist das eigene Vertrauen und die Hingabefähigkeit an die kosmische Ordnung wieder herzustellen.

Zum Vollmond am 13.09.könnten Sie sich sehr unausgeglichene und hin und her gerissen fühlen. Starke innere Spannung entstehen, weil ihr bewusster Wille und die unbewusste Motivationen nicht harmonisch kooperieren. In alltäglichen Dingen, die wir heute erledigen, können Spannungen und Schwierigkeiten entstehen, deren Ursache meist in unserem Ego liegen. Untersuchen Sie Ihre Chancen genau, bevor Sie neue Pläne machen oder einen Stellenwechsel planen, denn heute besteht die Neigung, unbedacht zu handeln. Ihr Energiepegel ist vielleicht niedrig. Deshalb vermeiden Sie körperliche Belastungen. Wenn Sie gut in Kontakt mit Ihren wahren Gefühlen sind, können Sie heute gut und objektiv urteilen.

Nach einer halbjährigen Rücklaufphase kehrt Pluto ab dem 16.09. wieder in seine normale Bahn zurück. Wer Pluto in seinem Horoskop an wichtigen Punkten oder Achsen erlebt, muss sich mit belastenden Erfahrungen und seinen Schattenseiten auseinander setzten. Wer dann seine Art zu Denken oder in Beziehungen tiefgreifende Veränderungen vorgenommen hat, verfügt über die Möglichkeit, diesen Prozess zum Abschluss zubringen. In der Regel sind solche Veränderungen (loslassen) immer mit Schmerzen verbunden, die aber am Ende zu unserem persönlichen Wachstum beitragen.

Am 17.09. steht die Venus in Opposition zu Uranus, Schützen Sie sich vor unromantischen und unverantwortlichen Verhaltensweisen in Beziehungen. Spontane Begegnungen können sich als ein Flop erweisen. Der Drang nach Freiheit in der Partnerschaft ist groß. Ihr Handeln kann impulsiv sein. Hören Sie heute mehr auf Ihr Herz und erschrecken nicht durch Ihr unkonventionelles Handeln  andere Menschen. Versuchen Sie es mal mit Selbstdisziplin.

Oftmals können die Tage um den 19.09. emotionsreiche Begegnungen auslösen. Lange verborgene Gefühle können zu zwischenmenschlichen Spannungen führen (Venus Quadrat Pluto). Meistens haben wir keine Kontrolle oder einen Einfluss auf diese Situationen. Darum ist es wichtig die Situation anzunehmen und auf einen günstigeren Moment zu warten. In Beziehungsangelegenheiten können verdrängte Anteile auftauchen, die der Aufarbeitung und Entspannung bedürfen.

Mit Glanz und Gloria präsentiert sich vom 19.09. bis zum 11.11. 2011 Mars im Löwen. Menschen die  in Ihrem Horoskop vom Löwezeichen geprägt sind, strotzen in der Zeit vor Selbstbewusstsein und lassen sich schnell begeistern. Dabei setzen sie ihre ganze Kraft ein, um ihr manchmal übertriebenes Handeln in die Tat umzusetzen. Lernen Sie Ihre Energie zu zügeln und handeln zum Wohle und Besten aller, ohne den Einzelnen kompromisslos von der Bühne zu fegen.

Der Transit Mars Trigon Uranus am 23.09. beschert uns viel Freiheit. Wir erleben eine Art Aufbruchstimmung, bei der wir die Möglichkeit nutzen, Neues zu lernen oder uns auf Dinge einzulassen, die Mut erfordern. Angelegenheiten die mit Ruhe und Disziplin erledigt werden müssen, fallen dann nicht leicht. Daher ist es wichtig, innere Ruhe und Stabilität zu entwickeln und ineffektives Handeln zu vermeiden.

Merkur in der Waage vom 25.09. bis 13.10.2011 begünstigt viele Menschen, die sich durch Kommunikation mit anderen (Partnern) austauschen. Sie sind kontaktfreudig und interessieren sich für andere Menschen. Oft lassen sich Streitfragen besser klären als sonst. Kundengespräche fallen jetzt besonders leicht und der Zeitpunkt für Werbung ist günstig.

Sonne Opposition Uranus am 26.09 läst Widerstände in uns hochkommen, wenn wir uns durch andere eineengt fühlen. Dabei kann es auch recht häufig zu einem Wechsel in Beziehungen kommen. Oft treten Turbulenzen auf, die dafür sorgen, die Sichtweise zu verändern. Um den Transit milde zu gestalten, ist es wichtig, das Verändern auf subjektive Art zuzulassen ohne die Selbstbeherrschung zu verlieren, denn „das Leben findet immer einen Weg“.

Bei der Sonne/Mond/Merkurkonstellation am 27. bis 30.09 in Verbindung mit Uranus, Quadrat zu Pluto treten oft verborgene Neigungen ans Tageslicht. Dinge können entstehen, mit dem Sie sich einfach abfinden müssen, weil Sie nicht die Macht haben, es zu ändern. Vielleicht haben Sie das Gefühl, es sind Kräfte am Spiel, auf die Sie keinen Einfluss haben. Sollten im zwischenmenschlichen Bereich unkontrollierbare Gefühle auftauchen, handeln Sie, wie ein Samurai „Selbstbeherrschung ist das Ziel“. Lassen Sie sich auf keinen Machtkampf ein. Da sich Innerlich Ihr seelischer Eifer an diesen Tagen besonders aufheizt und auf Hochtouren laufen kann, ist es notwendig, seine Gedanken zu beobachten und unter Kontrolle zu halten.

Versuchen Sie, Ihre Schattenseiten, die ein Teil ihres Wesens sind, anzunehmen, um sie dann besser zu kontrollieren und zu transformieren. Sie könnten auf Menschen treffen, die versuchen, Ihnen ihren Willen aufzuzwingen oder umgekehrt. Versuchen Sie kompromissbereit zu bleiben, um Ihr Gleichgewicht zu bewahren. Überprüfen Sie Ihr Ego und halten Ihre Arroganz unter Kontrolle, dann wird diese Zeit nicht so anstrengend. Es können Gegenstände beschädigt werden, die Sie vielleicht brauchen. Sie werden vor Situationen gestellt denen Sie am besten ausweichen würden, akzeptieren Sie nicht alles, lassen Sie sich nicht alles aufzwingen, dadurch kann Raum für etwas Neues entstehen.

Sie verspüren aber auch das Bedürfnis, das zu tun, wozu Sie gerade Lust haben und neigen dazu, Verpflichtungen, die Sie in ihrer Freiheit einschränken, abzuweisen. Durch Ihr launisches und unfreigiebiges Verhalten können Sie bei anderen in Missgunst fallen. Es kann aber auch vorkommen, dass andere sich Ihnen gegenüber plötzlich egoistisch verhalten, Sie das als Ärgernis abtun und in einen Konflikt geraten. Um das zu vermeiden, ist es wichtig, gerecht zu bleiben und sich nicht von den Empfindungen anderer aufbringen zu lassen. Versuchen Sie objektiv zu bleiben und betrachten Sie die Vielfalt der Aussichten.

Ihr Jürgen Krause

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Astrologie: www.dieastroschmiede.de.

Sie können auch verschiedene Horoskopanalysen bestellen, z.B.:
– Die  Persönlichkeitsanalyse für 35 €
– Die Partnerschaftsanalyse für 45 €
– Die Horoskopauswertung für Kinder für 35 €
jeweils zuzüglich Versandkosten.

   

2,207 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad