Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Eine Pflanze verbindet die Welt

| Anders Leben | 20. Mai 2010

Facebook, Xing und Youtube. Globale Grenzen scheint es im Zeitalter des Internets nicht mehr zu geben. Und dennoch lassen Netzwerke im Internet eines vermissen, einen Bezug zu seinen Kontakten, ein „Gesicht“ hinter den Pixelpunkten.

Flower of Change, ein Projekt das der weltweiten Vernetzung etwas Lebendiges gibt, wurde von mir vor einem Jahr ins Leben gerufen. Dabei ist die Idee denkbar einfach. Gib deinen Internet-Freundschaften etwas, das sie mit Dir verbindet. Aus diesem Gemeinschaftsgefühl entstand schon bald eine Bewegung. Auf der Website www.flowerofchange.de kann man das Heranwachsen der Gemeinschaft der Flower of Change Anhänger mitverfolgen. Und auch, wenn die Pflanze einen angenehmen Duft verbreitet und sich mittlerweile auf jedem Kontinent zuhause fühlt. Dass dies auch nachvollziehbar wird, dafür sorgt mein Lebenspartner Axel Schubert.

Selbst Prominente, wie zum Beispiel der Dalai Lama, oder Frau Dr. Merkel besitzen bereits eine Flower of Change. Und viele weitere Prominente, Musiker und Künstler haben die Ziele erkannt, die in unserer globalen Welt wirklich wichtig sind, das Miteinander.

Jede verschickte Pflanze erhält einen weltweit einmaligen Namen. Und sobald Besitzer der Flower of Change selbst Ableger der Pflanze haben, können Sie diesen weiter geben.
Nähere Informationen, Bilder und Statements zur Flower of Change finden Sie im Internet unter: www.flowerofchange.de

Schenken Sie Bekannten und Unbekannten, Armen und Reichen, Starken und Schwachen die Flower of Change, und helfen Sie mit ein Zeichen der Verbundenheit zu setzen.

Annette Maria Böhm

1,551 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!