Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Franz Bardon: Der Weg zum wahren Adepten

| Bücher | 31. August 2011

Das Geheimnis der 1. Tarotkarte

Ein Lehrgang der Magie in 10 Stufen. Theorie und Praxis einer Einweihung. Das Geheimwissen altägyptischer Priester erstmals veröffentlicht.

Aus dem Inhalt: Über die Elemente Feuer, Luft, Wasser und Erde. Das Licht. Das Akasha- oder Äther-Prinzip. Karma, das Gesetz von Ursache und Wirkung. Religion. Gott. Rituale in der Praxis. Die Entwicklung der astralen Sinne mit Hilfe der Elemente: Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen. Der magische Spiegel in der Praxis. Magische Ladung von Talismanen.

Schon in den ältesten Zeiten galten die Magos als die höchsten Eingeweihten, von denen auch das Wort Magie stammt. Magie ist eine heilige Wissenschaft und das Wissen alles Wissens, denn sie lehrt die Universalgesetze kennen und gebrauchen.

Vielen Lesern wird bekannt sein, dass Tarot kein Kartenspiel ist, sondern ein symbolisches Einweihungsbuch, das die größten Geheimnisse symbolisch beinhaltet. Die erste Karte dieses Buches stellt den Magier vor, der die Beherrschung der Elemente verbildlicht und den Schlüssel zum ersten Arkanum, dem Geheimnis des unaussprechlichen Namens Tetragrammaton, bietet.

In keinem bisher erschienenen Werk ist der wahre Sinn der ersten Tarotkarte so deutlich beschrieben worden, wie ich es in meinem Buche getan habe. Kein verkörperter Eingeweihter, mag er einen noch so hohen Rang einnehmen, kann dem Schüler für seinen Beginn mehr geben, als ihm in diesem Buche geboten wird.

24. Auflage 2010, 393 Seiten, geb., EUR 29,60

Rüggeberg-Verlag, Tel./Fax: 0202 – 592811, www.verlag-dr.de

  

2,885 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad