Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Gestalte deine Arbeit mit deinen finanziellen Blockaden schnell und smart

| Christophs Geldecke | 9. Juni 2018

Günstige Glaubenssätze sind die Schlüssel zu finanziellem Wachstum und noch größerem Wohlstand.

Wenn du nicht so viel Geld verdienst, wie du möchtest, dann hältst du mit ziemlich großer Sicherheit an einem negativen Glauben, über dich selbst und darüber, wieviel Geld du zum Fließen bringen kannst, fest.

Geld ist ein Hilfsmittel mit sehr viel Energie, auf dass wir unsere „stärksten Überzeugungen“ projizieren. Geld nimmt diese Energie immer auf und ist somit die geronnene Erfahrung, die wir mit ihm erhalten.

Veränderung geschieht erfolgversprechender von Innen nach Außen.

Sobald du deinen Glauben über Geld änderst, ändert sich dein Verhältnis zu Geld für immer.

Die A & Os im Geldveränderungsmanagement sind:

  1. Deine ganz persönlichen Verhaltensweisen
  2. die wiederum immer aus deinen persönlichen Glaubenssätzen gespeist werden
  3. die Umgebung, in der du dich aufhältst und die Menschen, denen Du während der Arbeit begegnest und die die meiste Zeit um dich herum sind (immer und immer wieder – tagein tagaus)
  4. die Gefühle, die aus all diesen Dingen dein Körper-Geist-Seele-System heraus produziert.

Natürlich besteht die Möglichkeit, deine Einstellung zu Geld radikal zu ändern, wenn du von heute auf morgen deine Umgebung veränderst und dich mit anderen Menschen befasst und die Kraft aus einer “wohlhabenderen Umgebung” ziehst.

Die Frage dabei lautet: „Wie wahrscheinlich ist das?“

Die Chance ist deutlich größer, dass dies passieren wird, also: dass du andere Leute und Umgebungen findest, wenn Du deine Geldglaubenssätze und negativen Gefühle balancierst. Dazu zählt natürlich auch dein berufliche Umfeld.

Wenn Du nicht von heute auf morgen dein ganzes Umfeld umwälzen willst und die ganze Sache etwas organischer angehen möchtest und dafür ein wenig mehr Zeit benötigst, um all das Neue zu integrieren, empfehle ich die dauerhafte Arbeit an den persönlichen Glaubenssätzen und an den Gefühlen.

Gefühle von Scham, Schuld, Wut und Angst zu balancieren und Gefühle von Freude, innerem Frieden, Gelassenheit und Liebe viel mehr zu fühlen und zu spüren. Es geht immer in die gleiche Richtung.

Ich will hier keine Henne-Ei-Thematik aufmachen. Ich finde es auch nicht so bedeutsam, ob etwas zuerst da war und etwas anderes später. Dafür ist die Vermischung von ganz unterschiedlichen Faktoren aus meiner Sicht sowieso viel zu komplex.

Was ich aber wichtig finde, ist eine wirksame Herangehensweise an die Arbeit mit Gefühlen und mit Glaubenssätzen. Und hier bietet die energetische Psychologie eine Menge an Zutaten.

Von mir findest Du hier ein passendes von mir selbst entwickeltes EFT- Geldprotokoll. Protokoll deshalb, weil diese sog. Algorithmen (Klopfabfolgen) so heißen. Viele Leute mögen diese Klopf-Abfolgen sehr gerne, manchen sind sie allerdings zu einschränkend.

Wenn du gern ein wenig mehr Führung im Geldveränderungs-Business haben willst, gibt es hier ein cooles Money-Klopf-Protokoll:

Das Video ist zwar ein wenig länger als üblicherweise und die Basis des Klopfprotokolls kannst Du natürlich auch immer verkürzen und auf Dein Zeit-Level kürzen.

Passe es einfach an die Zeit an, die du investieren willst, um bessere Gefühle gegenüber viel Geld zu erhalten und Geld behalten zu bekommen. Entscheide frei darüber, wie viel Energie du dafür aufwenden willst.

Mein Tipp: Teste deinen Geldbetrag, den Du gerne haben willst. Das ist wichtig für den Grad an Ablehnung deiner inneren Teile (oder dem einen bedeutsamen inneren Teil, der immer wieder bei Geldproblemen „anspringt“)
(Dieser Teil geht aus dem Video nicht so deutlich hervor)

TIPP 1: „Führe dieses Geldprotokoll in den nächsten drei Wochen täglich durch.“

TIPP 2: Zusätzlich kann am Ende jedes Satzes das Codewort aus dem BSFF-Protokoll angewendet werden, um den Prozess der Heilung zu unterstützen.

Wenn es ein wenig schneller mit der Veränderungsarbeit gehen soll, empfehle ich Dir bei jeder Arbeit mit EFT und anderen Werkzeugen der energetischen Psychologie parallel die radionisch „besendeten“ Subliminal Tapes wie z.B. „Wohlstandsbewusstsein“, „erfolgreiches Börsentrading“ oder „Ziele erreichen“ zu hören.

Das “Zeitfenster des Lebens” effektiv nutzen, in dem dein Unbewusstes gut aufnahmebereit ist für Neues.

für deinen höchsten Erfolg im Gelduniversum
Christoph

christoph-simonUnser Kolumnist Christoph Simon ist Coach, Aufstellungsleiter und Autor in Berlin.

Hier findest Du weitere Informationen über ihn:

http://www.life-coach-blog.de/
http://www.finanzielle-freiheit-mit-eft.de

   

542 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!