Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Himmlische Konstellationen im Merkur-Jahr 2019

| Astrologie | 8. März 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

am 21. März 2019 beginnt ein neues astrologisches Jahr – diesmal steht es im Zeichen des Merkur. Die Qualität dieses Planeten färbt die Geschehnisse des Jahres. So stehen uns für viele Bereiche unseres Lebens die positiven Eigenschaften dieses Planeten zur Verfügung.

Merkur fördert unsere Kommunikation und den geistigen Austausch, er analysiert und hat einen klaren Verstand. In der Astrologie ist er der Herrscherplanet der Tierkreiszeichen Zwilling und Jungfrau.

Wir haben in diesem Jahr die Chance, viele neue interessante Kontakte zu knüpfen. Dazu gehören auch hilfreiche Beziehungen sowie geschäftliche Erfolge. Der Merkur wird auch gerne als Diener der Sonne bezeichnet. Er schafft es gerade mal, sich 28° von ihr zu entfernen. Das ist symbolisch gesehen sehr bedeutsam, denn dies weist auf eine enge Beziehung zwischen beiden Planeten hin.

Mit bloßem Auge kann man ihn eine Stunde nach Sonnenuntergang am Abendhimmel sehen. Am Morgenhimmel entdeckt man ihn eine Stunde vor Sonnenaufgang. Knapp 88 Tage dauert seine Reise um die Sonne.

Merkur galt schon bei den Römern und Griechen als Götterbote und Vermittler zwischen zwei Systemen. Auf gesundheitlicher Ebene könnte in diesem Jahr für alle, die eine Betonung der Jungfrau oder des Zwillings in ihrem Horoskop haben, das Thema Gesundheit von Bedeutung sein. Merkur im Zwilling steht für das Nervensystem und ist zuständig für neue Verbindungen in unserem Gehirn. Außerdem steht er für unsere Neugierde und Flexibilität.

Sie tun gut daran, in diesem Jahr nichts zu übertreiben. Halten Sie Maß in allem, was Sie in Ihr Leben lassen. Sonst könnte es für Ihr Nervensystem Folgen haben. Auch, wenn Sie starr sind und nichts Neues an sich heran lassen, oder Angst vor Veränderung haben, könnte dies Folgen haben. So wie der Zwilling-Merkur für das Nervensystem steht, ist der Jungfrau-Merkur für den Darmtrakt zuständig.

Der Jungfrau-Merkur braucht das harmonische Zusammenspiel. Sind wir im Gleichgewicht, funktioniert in unserem Körper alles wie von Zauberhand. Halten wir “saturnisch“ fest durch eine Steinbock-Betonung oder sind “marsisch“ ungeduldig wie der Widder, wird sich das im Darmstoffwechsel zeigen. Möglich sind Verstopfungen oder Durchfall!

Achten Sie im Merkur-Jahr auf innere Balance. Gönnen Sie sich ab und zu eine Auszeit und innere Einkehr, so dass Ruhe in Ihren Alltag einkehrt.

Mögliche Heilstrategien im Merkur-Jahr sind folgende Affirmationen:

„Ich spüre inneren Frieden. Ich bin in Sicherheit.“

„In mir fließt Freude und Lebenskraft. Ich öffne mich für die Liebe.“

„Ich spüre Dankbarkeit in mir und größere Harmonie.“

„Ich spüre die Verbundenheit mit allem Leben im Universum.“

„Ich bin im Vertrauen, dass alles für mich zum richtigen Zeitpunkt geschieht.“

„Ich lasse es zu, dass sich mein Bewusstsein erweitert und mehr Klarheit in mein Leben kommt.“

„Ich spüre, dass es Zeit ist loszulassen um mich auf das Wesentliche in meinem Leben zu konzentrieren.“

„Ich öffne mich jetzt für die Botschaften meiner Seele.“

„Ich schließe Frieden mit meinen Schattenthemen. Sie dürfen sich zeigen und ins Licht kommen, um sich aufzulösen.“

„Ich spüre tief in mir die Quelle allen Seins.“

Jede dieser Affirmationen können Sie einen Monat lang täglich wiederholen. Bis Ende des Jahres werden diese Glaubenssätze stärkend auf Sie wirken. Wenn es in Ihrem Leben aktuell spezielle Hindernisse gibt, und Sie sich zu einer Affirmation besonders hingezogen fühlen, nehmen Sie diese noch mit dazu. So kommen Sie gestärkt durch das Merkur-Jahr.

Wie wird das Wetter im Merkur-Jahr?

Wahrscheinlich ist, dass es etwas kühler wird als das Venus-Jahr, aber auch trocken. Nicht vergessen, es beginnt am 21. März!

Nun möchte ich mich von Ihnen verabschieden und wünsche Ihnen von Herzen ein gutes Frühlingserwachen. Genießen Sie das neue Leben um sich herum und in der Natur. Lassen Sie sich mitreißen von den starken Kräften, die jetzt spürbar sind.

Herzlichst,
Ihre Iris Kirsch

Unsere Kolumnistin Iris Kirsch hat Ausbildungen in verschiedenen astrologischen Schulen sowie Körpertherapien absolviert. Sie gibt Astrologie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Essen und erstellt auch persönliche Horoskopanalysen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop haben oder an einer Heilerausbildung nach der Methode von Ann Brennan interessiert sind, können Sie gerne mit Iris Kirsch Kontakt aufnehmen: Tel. 0201/4088770 oder Sie werfen einen Blick auf ihre Internetseite, auf der Sie auch schon die Termine für 2019 finden www.trigon-astrologie.de.

 

350 Ansichten insgesamt, 3 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad