Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Indische Rote Linsensuppe

| Kulinarisches | 23. Oktober 2018

Heute entführe ich Sie in die indische Küche. Neben Getreide, Reis und Gemüse gehören die Hülsenfrüchte zu den Hauptnahrungsmitteln. Gewöhnlich enthalten indische Mahlzeiten mindestens eine Speise aus Hülsenfrüchten. Sie liefern neben Ballaststoffen viel Eiweiß. Die indische Küche wird jedoch von ihren Gewürzen geprägt. Pfeffer, Kurkuma, Ingwer, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und Chili sind nur einige Gewürze, die in der indischen Küche verwendet werden. Diese Gewürze geben dem Essen nicht nur eine besondere Note, sie kurbeln auch unseren Stoffwechsel an und wirken entzündungshemmend.

Hier eine leicht zuzubereitende Linsensuppe. Falls sie die Gewürze nicht in ihrem Haushalt haben und sie kaufen müssen, können Sie sie gern bei unseren nächsten Gerichten verwenden.

Zutaten für 4 Personen

  • 25 g Alsan
  • 4 große Tomaten,
  • 1 große Zwiebel,
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Linsen rot
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Kokosmilch
  • Koriander oder Basilikum
  • Zitronensaft
  • Kurkuma, Chili, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und ruhen lassen. Die Tomaten ebenfalls in Stücke schneiden. Die Zwiebeln, Knoblauch und Linsen kurz in der Butter andünsten, dann Tomaten, Brühe und Kokosmilch zugeben und so ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Mit den Gewürzen und dem Zitronensaft abschmecken. Sie können die Suppe jetzt pürieren oder so servieren. Mit den Kräutern garnieren und schon ist das leckere Gericht fertig.

Guten Appetit.

Unsere Autorin Karin Knorr ist geprüfte Ernährungsberaterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie i.A.. Sie berichtet in ihrem Blog www.blog.knorr-fit.de über gesundes Essen und auch über’s gärtnern. Außerdem bietet sie Ernährungstrainings und psychologische Beratungen an.
Sie wird in loser Folge im tip gesunde und preiswerte Rezepte vorstellen.

Foto: Andreas Buck

  

4,751 Ansichten insgesamt, 9 heute

  

Eine Antwort zu “Indische Rote Linsensuppe”

  1. […] Diese Gerichte könnten Sie auch interessieren: Linsenbolognese, Indische Linsensuppe […]

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!