Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg
5330

Bachblüten stellen sich vor – heute: Impatiens

| Bachblüten | 12. Oktober 2018

Kennen Sie dieses Gefühl, dass Ihnen alles zu langsam geht? Diese brodelnde Ungeduld, die Sie Ihrem Gegenüber etwas aus der Hand reißen lässt mit den Worten: „Gib her, ich mach schon selbst!“ – und sei es nur, dass sie den dringenden Wunsch danach verspüren, sich aber beherrschen?

weiterlesen »

4,732 Ansichten insgesamt, 2 heute

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Rock Water

| Bachblüten | 19. September 2018

Die Bachblüte „Rock Water“ ist keine Blüte. Es ist Felsquellwasser, das mit Sonnenlicht und Informationen für das feinstoffliche Energiesystem aufgeladen ist.

Rock Water kann Menschen unterstützen, die sehr streng mit sich umgehen, weil sie ein Idealbild davon haben, wie sich Menschen verhalten sollten. Allerdings mit dem Gefühl, diesem Idealbild niemals zu genügen.

weiterlesen »

652 Ansichten insgesamt, 2 heute

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Sweet Chestnut

| Bachblüten | 15. August 2018

Die Bachblüte „Sweet Chestnut“ heißt zu deutsch „Esskastanie“. Der lateinische Name ist „Castanea sativa“, das ist eine kultivierte Kastanie. Die Bachblüte wird mit der sogenannten „Kochmethode“ hergestellt, bei der die Pflanzenteile 30 Minuten gekocht werden und auf diese Weise die Heilinformationen in die Flüssigkeit übergehen. Diese Methode entwickelte Edward Bach im März 1935, als die Sonne noch nicht so kräftig war, um ein Heilmittel herzustellen.

weiterlesen »

974 Ansichten insgesamt, 2 heute

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Water Violet

| Bachblüten | 16. Juli 2018

Wasserfeder, Wasserprimel / Hottonia Palustris

Die Bachblüte Water Violet ist eine spezielle Pflanze, denn sie wurzelt unter Wasser, bildet allerdings über Wasser Blätter und Blüten aus. Dieser Zustand weist auch schon auf den negativen Water Violet-Zustand hin: Man ist unter Wasser (also in den Gefühlen) verwurzelt und neigt dazu, sich von anderen abzuwenden. Dieses Verhalten wird von manchen als arrogant gedeutet.

weiterlesen »

840 Ansichten insgesamt, 1 heute

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Walnut

| Bachblüten | 18. Juni 2018

Die Bachblüte Walnut wird in Deutschland „echte Walnuss“ genannt. Der Name entwickelte sich aus dem Wort „Welsch-Nuss“, denn sie kam in römischer Zeit über Frankreich nach Deutschland.

weiterlesen »

693 Ansichten insgesamt, 1 heute

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Rock Rose

| Bachblüten | 22. Mai 2018

Rock Rose ist zu deutsch das „gelbe Sonnenröschen“, sein lateinischer Name ist Helianthemum nummularium. Es ist in fast ganz Europa verbreitet und wächst an sonnigen Trockenhängen, in Heiden, an Waldrändern und zwischen Felsen.

weiterlesen »

803 Ansichten insgesamt, 1 heute

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Centaury

| Bachblüten | 28. April 2018

Centaury – zu deutsch: Tausendgüldenkraut – wird schon seit alters her als Heilpflanze bei Verdauungsbeschwerden oder Erkältung genutzt. Und auch Dr. Edward Bach betrachtete Centaury als einen der 12 Heiler der Bachblüten.

weiterlesen »

1,793 Ansichten insgesamt, 2 heute

Bachblüten stellen sich vor – Heute: Crab Apple

| Bachblüten | 23. März 2018

Die Bachblüte Crab Apple ist die Essenz der Blüte des Holzapfels, eines kleinen Wildapfels, der so sauer ist, dass er roh fast nicht genießbar ist.

Crab Apple gilt als die Reinigungsblüte auf allen Ebenen. Insofern passt sie sehr gut in die Fastenzeit, denn auch während des Fastens wird der Körper gereinigt.

weiterlesen »

883 Ansichten insgesamt, 1 heute

Bachblüten stellen sich vor – heute: Mimulus

| Bachblüten | 23. Februar 2018

Mimulus – zu deutsch „gelbe Gauklerblume“ oder „gefleckte Gauklerblume“ hat ein ähnliches Verhalten wie die Mimose: Sie klappt ihre Blätter bei Erschütterungen zusammen.
Bei uns wird ein empfindsamer Mensch, der sich bei der geringsten seelischen Erschütterung verschließt, „Mimose“ genannt.

weiterlesen »

856 Ansichten insgesamt, 1 heute

Bachblüten stellen sich vor – heute: Honeysuckle

| Bachblüten | 15. Januar 2018

Die Bachblüte Honeysuckle ist das deutsche „Geißblatt“, das als Kletter- und Duftpflanze in vielen Parks wächst oder sich an Hauswänden hochrankt. Sie wird auch „Jelängerjelieber“ genannt, was auf die lange Blühdauer, den intensiven Duft, aber auch auf die Länge der Ranken hinweist.

weiterlesen »

1,087 Ansichten insgesamt, 1 heute

Seite 2 von 3‹‹123››

Suche

Die neuesten Videos des tipmagazin

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!