Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg
356

Die Göttinnen des Bieres

| Kulinarisches | 7. August 2015

Jeweils am 1. Freitag im August wird das köstlich-erfrischende Hopfengetränk beim Internationalen Tag des Bieres gefeiert.
Was viele nicht wissen: den Mythen nach hat das Bier viel mit Göttinnen zu tun bzw. wurde sogar von einer Göttin „erfunden“.

weiterlesen »

2,006 Ansichten insgesamt, 1 heute

Gnocchi mit Bärlauchsoße und Erdbeereis

| Kulinarisches | 14. Juni 2015

Ein leichtes Sommeressen

Was gerade sehr gut kommt sind die ganzen frischen Zutaten: Bärlauch, Erdbeeren, junge Kartoffeln.

Und was auch gut ist: Wenn man nicht so viel Arbeit vor dem Essen hat. Denn die Gnocchi kann man gut vorbereiten, in den Kühlschrank stellen und dann zum Essen nur noch anbraten.

weiterlesen »

2,160 Ansichten insgesamt, 2 heute

Was mache ich bloß mit meinem Spargel?

| Kulinarisches | 29. April 2015

Früher habe ich Spargel immer im Spargeltopf gekocht, ihn zusammen mit Mayonnaise in Kochschinken gewickelt und dann mit jungen Kartoffeln meinen Lieben vorgesetzt. Die waren begeistert.

Dann fiel der Kochschinken weg. Wir wurden Vegetarier.

weiterlesen »

2,422 Ansichten insgesamt, 2 heute

Veganer „Eier“likör – Veierlikör

| Kulinarisches | 8. Januar 2015

Vor einiger Zeit erinnerte ich mich daran, wie gern ich früher Eierlikör getrunken habe, z.B. gab es bei meiner Oma, zu Sylvester ein Glas Fanta mit einem kleinen Schluck Eierlikör – die Eltern durften das natürlich nicht wissen.

Ich wollte also Eierlikör selbst machen – genau, wie meine Oma. Was aber tun, wenn er vegan sein soll? Ich machte mich also auf die Suche und war erstaunt: Im ursprünglichen Eierlikör befand sich kein einziges Ei!

weiterlesen »

5,558 Ansichten insgesamt, 1 heute

Gänsefreundlicher Gänsebraten

| Kulinarisches | 19. November 2014

Eigentlich ist St. Martin ja schon vorüber, nichtsdestotrotz ist jetzt die Zeit für den Gänsebraten. Wie wäre es, wenn es in diesem Jahr mal einen Gänsebraten gibt, der auch die Gänse erfreut?

Dazu gibt’s eine vegane Sauce, Süßkartoffelpüree „Orangina“ und als Dessert „Preiselbeer-Birnen Auflauf“

Guten Appetit!

weiterlesen »

1,766 Ansichten insgesamt, 1 heute

Hafermilch selbst gemacht

| Kulinarisches | 10. Oktober 2014

Ein Beitrag von Janine Winterkind:

Ich möchte euch heute zeigen, wie ich meine Hafermilch herstelle. Ich mag zwar die Hafermilch von Kölln und von Alnatura auch besonders gern, aber daheim kommt außer Hafer, Wasser und eine Süße meiner Wahl nichts weiter rein.

Zuerst einmal, meinen Hafer kaufe ich im Reformhaus oder von einer Mühle. Dabei habe ich immer wieder neue Produkte, weil ich auch super gern unterwegs und auf Reisen Hofläden und kleine Biomärkte besuche.

weiterlesen »

2,274 Ansichten insgesamt, 1 heute

Gebackenes Gemüse mit Kräutercreme

| Kulinarisches | 4. August 2014

Foto: nature.picture_pixelio.de

Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit kann man gebackenes Gemüse im Backofen vorbereiten und dann warm oder kalt servieren.

Es ist ein frisches und leichtes Essen, das in der warmen Jahreszeit nicht so belastet.

weiterlesen »

2,108 Ansichten insgesamt, 3 heute

Das vegane Ostermenü

| Kulinarisches | 13. April 2014

Das vegane Ostermenü ist dem Buch
„Göttlich kochen – arabisch vegan“
von Lamia Hariri entnommen.

Göttlich Kochen ist bewusstes, gesundes Kochen voller Liebe und Leichtigkeit – das Ganze biologisch, vegan, gluten-, zucker- und hefefrei, ohne das Gefühl des ständigen Verzichts zu haben. Göttlich Kochen ist keine Diät, sondern die Möglichkeit sich mit altem Wissen und neuen Erkenntnissen zu bereichern. Du kannst neues ausprobieren und mehr Kreativität beim Kochen erfahren und erhältst mehr Lebendigkeit und Bewusstheit, um nicht nur den Magen zu füllen, sondern Körper und Seele zu nähren.

weiterlesen »

2,756 Ansichten insgesamt, 1 heute

Ein gutes Brot für alle Tage

| Kulinarisches | 25. September 2013

Foto: Gabi-Schoenemann_pixelio.de

Wenn es jetzt so langsam wieder kälter wird, ist es gut, ein nährendes und wärmendes Brot zu haben.

Das kann man natürlich auch ganz normal im Laden kaufen, aber selbst backen ist auch nicht schwer und benötigt nicht sehr viel (Arbeits-)Zeit – denn die meiste Zeit muss der Teig nur rumstehen und gehen.

Gern teile ich mit Euch mein Lieblingsrezept mit vielen verschiedenen Saaten und Nüssen.

weiterlesen »

2,149 Ansichten insgesamt, 2 heute

Bei diesem Wetter: Eis – aber bitte vegan!

| Kulinarisches | 17. Juli 2013

Wer sich die üblichen Rezepte für Speiseeis anschaut, dem fällt auf, dass als Zutaten meist Sahne oder sogar auch Eier angegeben sind.

Inzwischen gibt es aber auch viele vegane Varianten.

Die einfachste ist: Früchte pürieren, etwas Wasser hinzuzufügen und das ganze in Eisförmchen im Tiefkühlfach gefrieren zu lassen. Das kann auch in verschiedenen Farben und Schichten geschehen: Z.B. mit roten Beeren, grünen Kiwi und gelber Mango.

weiterlesen »

2,591 Ansichten insgesamt, 1 heute

Seite 6 von 9‹‹123456789››

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad