Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg
5792

Was ist eigentlich Channeling?

| Was ist eigentlich ... | 14. September 2017

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.

Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare

Channeling ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie „kanalisieren“. Es wird ein Kanal zu einer anderen Wirklichkeit gebildet, die im Tagesbewusstsein nicht wahrgenommen wird.

Das können z.B. Engel oder Krafttiere sein, Gottheiten, aber auch Persönlichkeitsanteile, mit denen ein Kontakt hergestellt wird.

weiterlesen »

1,498 Ansichten insgesamt, 1 heute

Was ist eigentlich das Tarot?

| Was ist eigentlich ... | 22. August 2017

Es ist nicht genau bekannt, woher der Name „Tarot“ stammt, er ist im Laufe des frühen 16. Jahrhunderts sowohl in Frankreich als auch als „Tarocchi“ in Italien aufgetaucht. In Deutschland gab es das Spiel „Tarock“ und auch im rätoromanischen tauchte ein ähnliches Spiel unter dem Namen „Troccas“ auf.

Das oder der Tarot ist ein Kartenspiel, das aus zwei Teilen besteht. Da sind zum einen die 22 großen Arkana und zum anderen die 56 kleinen Arkana. Der Begriff „Arkana“ leitet sich von lateinisch „Arcanum“ ab, was so viel wie Geheimnis bedeutet.

weiterlesen »

1,360 Ansichten insgesamt, 1 heute

Was ist eigentlich Arbeit mit der Aura und den Chakren?

| Was ist eigentlich ... | 28. Juli 2017

Der menschliche Körper ist von einem elektromagnetischen Feld umgeben, das „Aura“ genannt wird. Die Aura wird von sensitiven Menschen als farbiger, mehrschichtiger Nebel wahrgenommen. Die körpernächste Schicht ist die Ätheraura, dann kommt die Mentalaura, die Emotionalaura und die Schicht, die am weitesten ausstrahlt, ist die spirituelle Aura.

weiterlesen »

1,782 Ansichten insgesamt, 2 heute

Was ist eigentlich ein Akasha-Chronik-Reading?

| Was ist eigentlich ... | 21. Juni 2017

„Die Akasha-Chronik ist das Feld was uns umgibt. Das Wort „Akasha“ kommt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie „Himmel“, „Weltall“ oder „Äther“.

Einst glaubte man, dass dieser Äther, die allgegenwärtige Essenz des Universums sei. In der indischen Mythologie, ist Akasha auch die Gebärmutter, welche alle physischen Manifestationen gebiert und die Gebärmutter, worin sich diese Manifestationen wieder zurückziehen.

weiterlesen »

1,557 Ansichten insgesamt, 1 heute

Was ist eigentlich Tantramassage?

| Was ist eigentlich ... | 15. Mai 2017

In den Medien wird die Tantramassage oft mit diversen erotischen Anbietern gleichgesetzt, wo es lediglich um die Befriedigung „einer Lust“ geht. Jedoch geht es in einer wirklichen Tantramassage nicht um solch eine Befriedigung, sondern um das Annehmen, Vergeben, Verzeihen & Loslassen von sich, seinen Blockaden, seinen Gefühlen (und sei es Scham) sowie das völlige Vertrauen in sich, in das Göttliche, in das Miteinander sowie das bejahen aller Momente. Denn es darf alles da sein.

weiterlesen »

2,728 Ansichten insgesamt, 1 heute

Was ist eigentlich Schamanismus?

| Was ist eigentlich ... | 13. April 2017

Der Begriff Schamanismus ist dem sibirischen entlehnt. Dort bezeichnet er einen „Geisterbeschwörer“. Heutzutage werden damit viele Praktiken benannt.

Auch wenn die Völker der Welt verschiedene Kosmologien entwickelt haben, gibt es verbindende Elemente. Eins davon ist die Trance oder Ekstase. In Australien wird sie Traumzeit genannt, im Voodoo in Afrika wird die Ekstase durch Musik erzeugt.

weiterlesen »

1,527 Ansichten insgesamt, 2 heute

Seite 3 von 3‹‹123

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"Weißt du, wo dein Himmel ist" von Sabine Kalbus



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Im Moment gibt es keine Veranstaltungen
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad