Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Kleine Pille, grosse Folgen

| Bücher | 30. Oktober 2018

Dieses Buch ist eine Augenfreude. Farbig gestaltete Klappentexte, eine lesefreundliche Gestaltung – strukturiert mit Überschriften und Grafiken, so dass jedes Thema sofort erkennbar ist. Es gibt keine einzige weiße Seite in dem Buch, das Papier wird optimal genutzt.

Isabel Morelli betreibt den Blog „generation-pille.com“ und bringt ihr gesammeltes Fachwissen in diesem Buch kompakt zusammen.

Seit 57 Jahre gibt es die Antibabypille. Die Geschichte begann jedoch früher.
Mit diesem zeitlichen Rückblick beginnt das Buch.
Entwickelt von einer Amerikanerin, deren Leidenschaft die selbstbestimmte Geburtenkontrolle war: Margaret Sanger. In Europa gab es ebenfalls Frauen die sich vehement für diese Veränderung einsetzten, über sie wird auch berichtet.
Isabel Morelli widmet sowohl der Rolle der Kirche als auch dem Stand der damaligen Medikamententestung ein paar Zeilen.
Der Leser kriegt ein Gefühl für die zeitlichen Zusammenhänge.

Die Einnahme der Pille verändert bei vielen Frauen die Eigenwahrnehmung des Körpers. Die Frage: „Was ist normal und was wird wohlmöglich durch die Pille verursacht?“ kann oft nicht beantwortet werden.
Isabel Morelli klärt hier auf. Neben den körperlichen Erklärungen schaut sie genau darauf, wie und durch wen diese Wahrnehmung geprägt ist.

Der sexualpädagogischer Unterricht prägt heute noch die Rolle der Pille, da sie oft als bestes Verhütungsmittel gesehen wird und der darauf folgende Gynäkologenbesuch festigt diese Einstellung.
Es werden die bekannten Nebenwirkungen dargestellt und ergänzt durch die ganz individuellen Berichte von Frauen, die die Einnahme beendeten.
Es werden Tipps zum Absetzen des Medikaments und alternative hormonfreie Verhütungsmethoden vorgestellt.

In dem Kapitel „Was Ihnen keiner über die Pille erzählt“ wird unter anderem auf die veränderte weibliche Attraktivität unter Einfluss der Pille, Auswirkungen auf die Partnerwahl und nicht wachsende Gebärmutter bei Pilleneinnahme in sehr jungen Jahren eingegangen.

Dieses Buch bringt geballtes Wissen mit.
Es schließt mit Links, Buchempfehlungen und dem Verweis auf das Forum des Mankau Verlags, um sich dort mit der Autorin austauschen zu können.

Ein Buch, das ich jedem empfehle, der sich für das Thema interessiert.

Sabrina Neumann

Kleine Pille, grosse Folgen
Wie Hormone Dich krank machen – Regenerieren und hormonfrei verhüten

von Isabel Morelli
erschienen im Mankau Verlag
1. Auflage Oktober 2018
191 Seiten
16,40 €

Hier geht’s direkt zum Buch: https://www.mankau-verlag.de/buecher/alle-buecher/kleine-pille-grosse-folgen-hormonfrei-verhueten

Unsere Rezensentin Sabrina Neumann ist Kommunikations- und Achtsamkeitstrainerin.
Mehr über sie kann man hier erfahren: sane-training.de

  

137 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!