Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg

Neues vom StadtRaum Köln im September

| Geist | 6. September 2011

Liebe Leserin, lieber Leser,

in diesem September jähren sich zum zehnten Mal die Anschläge vom 11. September in New York. Die Welt war erschüttert, viele Menschen verängstigt und tief besorgt um die Zukunft. Eine der häufigsten Fragen damals war wohl, was können wir tun, wie können wir einen drohenden Krieg und weiteres Sterben verhindern?

Als Reaktion und Antwort auf die Unruhe der Tage nach den Anschlägen gründeten wir kurz nach dem 11. September ein „Intensivgruppe“, in der wir uns über unsere Situation und unsere persönliche Lebensweise und spirituelle Praxis austauschten. Dieser Kreis in natürlich mittlerweile zum großen Teil gewechselter Zusammensetzung trifft sich auch heute noch und feiert nun sein zehnjähriges Bestehen.

Vielleicht liegt es an der unruhigen, krisengeschüttelten und sehr unsicheren Zeit, in den letzten Wochen wurde ich häufiger angefragt, ob und wo es Möglichkeiten gibt, sich über persönliche und spirituelle Fragen auszutauschen und mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen.

Mich hat das dazu bewogen einen zweiten offenen Gesprächskreis anzubieten. Grundlage beim Austausch ist das „achtsame Sprechen“, das als Kern das gegenseitige Zuhören hat, ohne sich zu unterbrechen und dazwischen zu reden. Bei dieser Art des Austauschs werden keine Diskussionen über richtig und falsch, angemessen oder unangemessen und ähnliche Reibereien und Streiteren geführt. Es geht um das Hören voneinander und Raum haben, um sich frei mitteilen zu können. Wir treffen uns vierzehntägig donnerstags von 20.00 bis 21.30 Uhr. Teilnahme ist nur mit Anmeldung über StadtRaum möglich.
Ich möchte noch auf etwas hinweisen. Freundlicherweise wird unser Newsletter seit kurzem auf der neuen Webseite des Tip-Magazins eingestellt. Damit werden die Verbreitung und die Wirkung des Newsletters erheblich gefördert. Wer mehr über Tip wissen möchte, kann direkt auf der Webseite nachschauen: www.tip-magazin.info

Liebe Grüße
Werner Heidenreich

 

Meditations- und Achtsamkeitskreise
Di. 18.00 – 20.00 Uhr StadtRaum Köln
Fr. 18.30 – 20.00 Uhr StadtRaum Köln
Anmeldung nicht erforderlich, 6 Euro pro Abend, Info: 0221-562 58 05

Gesprächs- und Praxiskreis 20 – 21.30 h, 6 Euro
Do. alle 2 Wochen, 01.09./15.09./29.09. usw.
Ltg. W. Heidenreich; Einstieg jederzeit möglich, nur mit Anmeldung über StadtRaum

„Sangha am Aachener Weiher“
Mi. 9.00 – 10.00 Uhr, Rigpa, Aachener Str. 60-62, Innenhof
So. 19.00 – 21.00 Rigpa, Aachener Str. 60-62, Innenhof

Termine

Termin September

RUSSISCHES HEILWISSEN nach GRIGORI GRABOVOI und NEU: ARCADY PETROV
Basis- und Fortgeschrittenen-Seminare nach Grabovoi. Vortrag sowie Basis und Fortgeschrittenen Seminare nach und mit Arcady Petrov… Düsseldorf, Frankfurt, München, Köln…
„Eine Krankheit wird im Bewußtsein geschaffen, also kann sie im Bewußtsein auch wieder geändert werden!“ http://www.mindpower-events.de  Literatur Grabovoi und Petrov: http://www.mindpower-events.de/shop Vorschau unsere Veranstaltungen 2012: Pierre Franckh, Michaela Merten, HI AH PARK, Dr. Zhi Gang Sha, Clemens Kuby, Rüdiger Dahlke

Di. 13.09.11, 20 h; StadtRaum Köln 8 €
Vollmondtanz für Frauen; Anm. nicht erforderlich

Fr.-So. 16.-19.09.11, jeweils um 14 h u. um 17 h, DJH Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln; € 20
DIE EHRLICHKEIT DES HERZENS -BEGEGNUNGEN MIT JOHN DE RUITER; „Openness and softness of heart matters more than your self. It matters more than your life“; Info: www.johnderuiter.com; info@johnderuiter.com; Madita Klafke: 0221-240 06 01; All meetings are in English

So. 25.09.11, 10–16 h; DITIB, Warbruckstr. 51; 47169 Duisburg-Marxloh
BILDUNGSVERANTWORTUNG DER RELIGIONEN – Folgerungen aus dem interreligiösen Dialog; INTR°A-Jahrestagung in Verbindung mit der DITIB Bildungs- und Begegnungsstätte Duisburg-Marxloh
Leitung: Zehra Yilmaz (Leiterin der Bildungs- und Begegnungsstätte), Dr. Reinhard Kirste (Interreligiöse Arbeitsstelle – INTR°A), Tagungsgebühr: 15,00 € (einschließlich Mittagessen und Kaffee/Tee), Anmeldung / Registration per E-Mail oder schriftlich: Interreligiöse Arbeitsstelle (INTR°A), Postfach 1201, D-58766 Nachrodt, E-Mail: interrel@t-online.de

Sa. 1.10.2011, 10 Uhr, in Essen
Freie Systemische Aufstellungen (n. Olaf Jacobsen); Mechthild und Alexander Haardt, www.ganzheitlichesatmen.de, 0201-8659992

So.2.10.; 14-18 h StadtRaum Köln, Kosten 100 €
„COMUNICANTO-Workshop“; COMUNICACION heißt auf Spanisch KOMMUNIKATION, CANTO bedeutet GESANG. Ich habe dieses Wortspiel für meinen Workshop „erfunden“, weil ich den Gesang als Medium zur seelischen Kommunikation verstehe. Durch das Singen können wir tiefere Ebenen unserer Seele erreichen und uns dadurch freier entfalten und ausdrücken.
Anmeldung bei mir: ursulacuesta@hotmail.com

Mi. 5.10.11, 19.30 Uhr, StadtRaum Köln, Unkostenbeitrag: 15 Euro
Erlebnisabend zum Seminar Matrix Quantenheilung. „Der Weg zu Heilung, Erfolg und Leichtigkeit – beruflich & privat.“ Mit den Autoren und Seminarleitern Monika Walbert und Thomas Lang.
Weitere Infos zu Matrix Quantenheilung unter http://www.quantenheilung-seminare.de,
Anmeldungen unter http://www.koelnticket.de/suchergebnisse/details.html?eventid=176491&ht_aid=part, Abendkasse vorhanden.

Mi. 26.10. bis 4.11. Toskana / Italien 2011
Visionssuche – Camp; Campleben in der Gemeinschaft
Infos & Fotos unter www.redestab.de

Sa. 5.11.2011, 10-18 Uhr, in Essen
Innerer Erlebnistag – Zuhause in Körper und Seele (Integrative Tiefenatmung, Chanting, Spiritualität, Lebensfreude); Mechthild und Alexander Haardt, www.ganzheitlichesatmen.de, 0201-8659992

Anzeigen

Sehr schöner Therapieraum
ca. 30 qm auch für kleinere Gruppentreffen geeignet; stunden- oder tageweise zu vermieten. StadtRaum Köln, 0221-562 58 05 oder info@stadtraum.de

1 kleiner Büro/Sessionräume im StadtRaum zu vermieten. Info: StadtRaum Köln, 0221-562 58 05 oder E-Mail: info@stadtraum.de

Wunderschöner 200 qm Raum, geeignet für Tanz (mit Spiegelwand) und für Veranstaltungen mit bis zu 200 Besuchern und auch kleinere Räume im StadtRaum günstig zu vermieten. Tel.: 0221-562 58 05; E-mail: info@stadtraum.de

Tian Gong in Köln
Kurse und Übungsabende
Studio Köln, Erika Schmidt-Maurer
Info: 02236/68128, www.tiangong.de

Heilende Kräfte im Tanz
Ausbildung zur Tanztherapeutin und Tanzpädagogin HKiT im Frankfurter Raum.
Einführungsworkshop 11.-13.11.11. Infos u. Anmeldung 05198-9811104.
www.heilende-kraefte-im-tanz.de

Alfred Weil, „Zwischen Himmel und Hölle – die Skala der Gefühle“, Neuerscheinung
www.ethikhoerbuch.de

Tanzkurse im Tanzzentrum LA DANZA
Haben Sie Spaß beim Salsa, Tango, Zumba, ModernJazz oder Zouk – allein oder zu zweit!
Besuchen Sie unsere WE-Workshops und Kurse, Engelbertstr. 29 u. Moltkestr. 79
Aktuelle Infos unter: www.la-danza.de

Escht Kabarett! – ungleich, integrativ und absurd – Info: www.eschtkabarett.de

Infos und Neuigkeiten zu den Themen: Körper – Geist – Seele – Spiritualität – Tantra – Alternatives Heilen – Ökologie – Wellness – Yoga – Familienaufstellungen – und vieles mehr
www.tip-magazin.info

GründerInnen bitte beeilen: Regierung kürzt Zuschuss zum 1.11. Infos unter: www.schulte-integral.de
Therapeuten, Heilpraktiker, Gesundheitsberater: Die eigene Praxis auch finanziell erfolgreich gründen und führen. Durch ganzheitliche Beratung UND Coaching den eigenen Erfolgsweg erkennen und unter Einbeziehung innerer und äußerer Widerstände beschreiten lernen. Einfach mal anrufen bei : Bernd Schulte Integral 0221/22210077, schulte@schulte-integral.de

Aufbau innerer Kraft und Harmonie durch die Philosophie des Nachgebens
Kursleiter: Manfred Watteler, T 02421 – 63943; montags von 19 – 20 h;
www.taijiwelt.de

Point Zero Painting – ist eine Disziplin, eine Lebensart eine Meditation. Nächste Malworkshops:
23. – 25. September, Köln. Weitere Informationen bei Kathrin Franckenberg Tel. 240 8314 und www.malfreude.de

Spirituelle Beratung und Hilfe – Bei Fragen zur persönlichen Lebensführung, Auswahl geeigneter Übungen und Methoden und ihrer Umsetzung in den Alltag berate ich Sie gern. Aus meiner eigenen Erfahrung mit dem Weg der Achtsamkeit, der achtsame Kommunikation und „liebender Güte“-Praxis (Metta) zeige ich ihnen Wege und Alternativen auf und begleite sie bei ihren Schritten auf dem Weg der Praxis. Werner Heidenreich, Kontakt über StadtRaum Köln, info@stadtraum.de, Tel.: 0221-562 58 05

    

4,851 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Die neuesten Videos des tipmagazin





Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!