Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg

Neues von „meine ernte“

| Ökologie | 26. August 2011

Die Gemüsegärtner aus Bochum freuen sich seit Mai über ihr selbst geerntetes Gemüse aus dem eigenen Gemüsegarten, den sie sich inklusive Vorbepflanzung, Wasser und Gartengeräten für eine Saison in Stadtnähe gemietet haben.
Seit einigen Monaten genießen die Gemüsegärtner ihren eigenen Gemüsegarten und sind mit Leib und Seele dabei: Neben Jäten, Gießen stehen vor allem die Ernte und das Nachpflanzen von neuem Gemüse auf dem Programm. Salat, Spinat, Rote Bete, Zucchini, Kartoffeln und verschiedene Kohlsorten sind nur einige der Gemüsesorten, die bereits aus der Erde gezogen, geerntet und daheim genossen wurden.

„Die Hobbygärtner sind sehr stolz auf die erste eigene Ernte. Und es tut natürlich  gut zu wissen, dass das Gemüse dank der eigenen Aufzucht und Pflege bedenkenlos gegessen werden kann!“ so Kirchbaumer, eine der beiden Gründerinnen von meine ernte. „Immer mehr Menschen möchten wissen, woher ihr Gemüse kommt und fragen bei uns nach einem eigenen Gemüsegarten.“

Unterstützt werden die Gartner von dem Landwirt Herrn Blome vor Ort während der regelmäßigen Gärtnersprechstunde direkt im Gemüsegarten. Des weiteren erhalten die Gärtner einen regelmäßigen Rundbrief, in dem Sie Tipps und Tricks rund um den Gemüsegarten nachlesen können. Auch alle Geräte und Wasser sind bereits vor Ort vorhanden. Mitbringen müssen die Gärtner nur Spaß an der Natur und Appetit auf knackiges, gesundes Gemüse. In den nächsten Wochen werden die Gärtner noch unter anderem Porree, Kürbisse, Zwiebeln ernten, bis die Saison dann Ende Oktober endet.

„Die größte Rolle spielt neben dem Gemüse natürlich der Spaß! Spaß am eigenen Garten, die Natur zu entdecken und an der frischen Luft zu sein“, sagt Ganders, Gründerin von meine ernte. Für viele Städter ist der Gemüsegarten eine Oase, um den Alltagsstress zu vergessen, auszuspannen und neue Energie zu tanken. „Viele Gärtner berichten uns, dass Sie sich durch die Gartenarbeit viel ausgeglichener fühlen“, stellt Kirchbaumer fest. „Außerdem möchten wir Stadtmenschen und Naturbegeisterten die Möglichkeit geben, ihren Kindern zu zeigen, welche heimischen Sorten zu welcher Jahreszeit wachsen und reif werden“, ergänzt sie.

Wer Lust hat, sich einen eigenen Gemüsegarten zu mieten, kann sich bereits heute auf www.meine-ernte.de für die kommende Saison unverbindlich vormerken lassen. Der Kleine Gemüsegarten deckt den Gemüsebedarf für 1 – 2 Personen und kostet für die gesamte Saison 179,– EUR. Der Familien-Gemüsegarten bietet Gemüse für 3 – 4 Personen und kostet 329,– EUR.

Kontakt:
meine ernte
Ganders und Kirchbaumer GbR
Wörthstraße 54
53177 Bonn
Telefon: 0228 2861 7119
Email: info@meine-ernte.de
www.meine-ernte.de

    

2,762 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad