Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Orte voller Kraft, Schönheit und Magie in England

| Reisen | 30. Mai 2018

Natur erleben, Meditieren und Rituale feiern

Seminar-Reise für Frauen vom 24.8. – 2.9.2018
ins Land der Steinkreise, der Hochmoore und Steilklippen:
Avebury & Exmoor, England

Die Umgebung von Avebury

Der Silbury Hill bei Avebury wurde von Menschenhand erbaut. Sein Zweck bleibt bis heute ein Rätsel. Ebenfalls in Laufweite von Avebury befindet sich ein gut erhaltenes Langgrab aus der Jungsteinzeit: West Kennett Long Barrow. Die Teilnehmerinnen haben die Gelegenheit beide Orte aufzusuchen! Sie wohnen in B&Bs, die von der Seminarleiterin gebucht werden, sobald genügend TN angemeldet sind.

Zelten ist aber auch an allen Orten auf nahegelegenen Campingplätzen möglich.

Avebury – das kleine Dorf im Steinkreis

Ja – richtig gelesen: im großen Steinkreis von Avebury steht heute ein Dorf. Der Außenkreis ist noch zum großen Teil erhalten, die beiden Innenkreise sind unvollständig. Auf dem Außenwall wachsen Bäume mit verschlungenem Wurzelwerk, in deren Schatten J.R. Tolkien seine „Herr der Ringe“ Saga geschrieben hat. Dieser Ort verzaubert auf vielfältige Weise!

Exmoor – eine Hochmoor-Landschaft an der Küste von Devon (nördlich von Cornwall) Unsere Anlaufpunkte sind Porlock/Porlock Weir, u.a.

Ausgangspunkt für eine Wanderung an den Kraftort Culbone, an dem sich mehrere Leylines kreuzen. Hier können wir wahrhaftig auftanken! Und der
Doppelort Lynton/Lynmouth, von wo aus wir kleine Wanderungen durch Wälder, an Bächen entlang und an der Steilküste machen werden.

An beiden Orten gibt es eine gute Infrastruktur. In Lynmouth kann man auch am Abend noch gemütlich bummeln gehen oder eine Fahrt mit der wasserbetriebenen Seilbahn machen, die beide Teile des Doppelortes miteinander verbindet.

Die Anreise erfolgt selbständig per Auto und Fähre, oder Flugzeug (Bristol) und/oder Zug (Swindon) & Bus. Teilnehmer-Listen zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften sowie weitere Infos werden kurz vor der Reise verschickt.

Diese Seminar-Reise richtet sich an Frauen, die ihre eigene Kraft, sowie die Verbundenheit zu den Kräften der Natur an besonderen Plätzen erleben
wollen und bereit sind, ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Reiseleiterin: Andrea E. Homersen

Jg. 1959, leitet sie seit vielen Jahren Seminare und Kurse in feministischer Spiritualität, Tanz und Ritual im Jahreskreis in Bochum.
Sängerin, Schauspielerin, Tanzpädagogin. Ausbildung in Ritualarbeit bei Maria Zemp, Luisa Francia u.a., ritueller Kreistanz bei Ziriah Voigt.
Ausbildung in kreativer Körper- und Bewegungstherapie an der Akademie Remscheid.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Andrea Homersen
Telefon: 0162 – 4546283
info@frauenpfade.de
www.frauenpfade.de

Anmeldeschluß: 30. Juni 2018

Keine Tags

356 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!