Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

PACHAKÚTEC – Zeit des Wandels

| Filme | 14. September 2011

Der Weg des Inka-Sonnenpriesters Ñaupany Puma für die Heilung des Herzens der Erde

Ein Film von Anya Schmidt

Auf einem 5.400 Meter hohen Gipfel in den Anden Perus, inmitten von schroffem Felsgestein, wirft sich ein junger Mann in traditionellem Gewand auf den Boden, hebt den Blick zum Himmel und betet in alter Quechua Sprache zu den Kräften von Vater Sonne und Mutter Erde.

Es ist Ñaupany Puma, ein Sonnenpriester und Nachfahre der alten Puma-Stammesgemeinschaft, die vor rund 500 Jahren im Inkareich lebte.

Im Jahr 2007 ist es Zeit für Ñaupany Puma, aufzubrechen und seine Aufgabe zu erfüllen. Die Ära des PACHAKÚTEC ist angebrochen. In den alten Überlieferungen des Puma-Stammes, steht das PACHAKÚTEC für eine Phase von großen, grundlegen Veränderungen, die uns in ein neues Zeitalter führen wollen. Wenn diese Zeit gekommen ist, so die Überlieferungen des letzten Puma-Sonnenpriesters, werde ein Nachfahre der alten Sonnenpriestertradition die Aufgabe haben, diese Wendezeit zu unterstützen.

1996 von Schamanen aus Südamerika offiziell anerkannt als nachfolgender Hüter des Sonnenwissens, ist es nun an Ñaupany, aus seinen ersten Schritten in den einsamen Höhen der Anden, eine Pilgerreise rund um die Welt werden zu lassen. Es soll ein Weg sein, auf dem er Erkenntnisse für die Zeitenwende sammelt und die Heilung des Herzens der Erde unterstützt. Welche Veränderungen stehen jetzt bevor für Mutter Erde und für jeden Einzelnen?

Immer den Zeichen der Sonne folgend, reist Ñaupany durch mehrere Kontinente. Er taucht ein in das Mysterium der alten Sonnenvölker und längst vergessener Ur-Weisheit, führt uns durch einzigartige Landschaftswelten und zu einer tiefen Begegnung mit dem Geist von Sonne, Erde und Natur.

Sehr bald schon wird klar, dass sich die Erde und die ganze Menschheit in einem schwierigen Geburtsprozess befinden. Damit dieser Prozess auf harmonische Weise gelingen kann, wird sich vieles verändern und erneuern müssen. Nicht nur das Herz der Erde muss sich jetzt heilen, sondern auch das Herz der Menschen.

Für Ñaupany und seine indigenen Brüder wird dies zu einer großen Herausforderung. Doch Ñaupany fasst einen Plan und macht sich auf die Suche nach einem der letzten noch lebenden Inka-Stämme. In eisiger Höhe und in großer Abgeschiedenheit, kommt es zu einer letzten, alles-entscheidenden Zusammenkunft, in der Hoffnung auf Versöhnung, Erlösung und die Erfüllung des PACHAKÚTEC: die grundlegende Wandlung im Herzen und der Neubeginn.

Wir alle sind die Wendezeit, das PACHAKÚTEC – JETZT.

Filmstart ist Oktober 2011

 

      

3,240 Ansichten insgesamt, 2 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Die neuesten Videos des tipmagazin





Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!