Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Paella – vegan!

| Kulinarisches | 8. Juni 2018

Normalerweise ist eine Paella ein Gericht mit vielen verschiedenen Fleisch- und Fischsorten und Meeresfrüchten. Aber sie ist auch vegan sehr lecker und gerade im Sommer ein Hochgenuss!

Zutaten für zwei bis drei Portionen:

  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Rundkornreis
  • 1 Stück Kurkuma
  • Chilipulver
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 kleines Glas Mais
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL schwarze Oliven
  • 1 große oder mehrere kleine Tomate(n)
  • 75 g Cashewkerne
  • Salz, Pfeffer, Kräuter
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

Die Zwiebel in Olivenöl 2 – 3 Minuten anschwitzen, Reis, gehacktes Kurkuma, Chili, gehackten Knoblauch, kleingeschnittene Paprika, Tomate und Oliven sowie den Mais hinzufügen und weitere 1 – 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Die Brühe zugießen und alles 20 Minuten kochen. Immer mal wieder durchrühren. Cashew hinzugeben, weitere 5 Minuten kochen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kräutern und Zitronenspalten garnieren.

   

482 Ansichten insgesamt, 1 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!