Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg

Die Wolfty-Therapie®

| Lebenshilfe | 23. Februar 2012

In der Wolfty-Therapie® werden verschiedene Bereiche der ganzheitlichen Medizin, der Psychometrie und der Kinesiologie zusammengefasst. Als Besonderheit wird während der gesamten Wolfty-Therapie® der Intuition und Sensitivität ein großer Stellenwert zugemessen.

Die ganzheitliche Medizin sieht den Menschen als Ganzes. Körper, Geist und Seele gehören unbedingt zusammen. Wer kennt das nicht? Man fühlt sich krank und wird von einem Facharzt zum anderen geschickt. In keiner Untersuchung wird etwas Außergewöhnliches festgestellt.

weiterlesen »

5,267 Ansichten insgesamt, 1 heute

Kajaktour von Palaiochora bis Matala

| Anders Leben | 22. Februar 2012

8 Tage mit dem Kajak entlang der wunderschönen
und wilden Süd-West Küste von Kreta
28. Mai bis 6. Juni

Für diese Tour werden gute Kenntnisse und Erfahrung mit dem Kajak vorausgesetzt. Die Teilnahme an der Tour ist eigenverantwortlich! Möglich ist ein Transfer vom Flughafen in Heraklion am 28.05. bis spätestens 16:00, da es ca. 200 km von Heraklion nach Palaiochora sind. Die Übernachtung in Palaiochora ist wahlweise im Zelt oder auch in einer der Unterkünfte vor Ort möglich. Unterkünfte und Verpflegung sind nicht im Kostenbeitrag enthalten.

weiterlesen »

2,067 Ansichten insgesamt, 1 heute

The music never stopped

| Filme | 19. Februar 2012

In THE MUSIC NEVER STOPPED, einem Drama basierend auf der Fallstudie „The Last Hippie” von Dr. Oliver Sacks (Autor von „Zeit des Erwachens”), bestimmt die Musik nicht nur die Charaktere sondern auch ihr Verhältnis zueinander. Die Musik begleitet und bewegt das Leben der Figuren und beschreibt ihr unterschiedliches Lebensgefühl, ihren Verlust, die Tragik, aber auch Heilung und Hoffnung. „Alle Menschen reagieren auf Musik”, erläutert Dr. Sacks seine Faszination für die ursprüngliche Fallstudie. „Und die Erkenntnis, dass Musik diese Wirkung auch auf einen Menschen mit Amnesie hat, wird das Publikum überraschen und begeistern.”

weiterlesen »

1,640 Ansichten insgesamt, 1 heute

Die Erde spricht – das neue Buch von Ana Pogacnik

| Bücher | 16. Februar 2012

Ana Pogacnik kann, nicht zuletzt aufgrund der Zusammenarbeit mit ihrem Vater Marko, einen innigen medialen Kontakt zu der Landschaft aufbauen, in der sie sich aufhält. Über die Jahre hat sie viele Orte bereist, und wenn sie sich auf sie einstimmt, dann vernimmt sie ihre Botschaft. In 44 »Briefen« sprechen diese Landschaften zu uns Menschen. Es sind intensive Botschaften, auf die wir uns einlassen, die wir in uns nachhallen und lebendig werden lassen müssen.

weiterlesen »

2,485 Ansichten insgesamt, 2 heute

Winter ade …

| Newsletter | 15. Februar 2012

Liebe Freundinnen, liebe Freunde des tip-Magazins,

gerade hatten wir noch Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt und schon sind die 10 Grad plus wieder in Sicht – das nennt man wohl wechselhaft. Ich finde das sehr schön, denn ich mag den Frühling sehr gern und freue mich schon darauf.

weiterlesen »

1,034 Ansichten insgesamt, 1 heute

Komplementärtherapie wird Bachelorstudiengang

| Anders Leben | 15. Februar 2012

Neuer Studiengang für Komplementärtherapie in Frankfurt soll Kompetenzen von Therapeuten erweitern

Mit Vorlesungen vom 13. bis 16. Februar 2012 beginnt am Mediacampus Frankfurt die Präsenzphase des neuen Studiengangs Komplementärtherapie. Das dreijährige Bachelor-Studium soll die fachlichen und unternehmerischen Kompetenzen von Therapeuten erweitern.

weiterlesen »

3,872 Ansichten insgesamt, 1 heute

14. Februar – Fest der Sinnlichkeit mit Göttin Februata

| Seele | 14. Februar 2012

Stündlich flattern mir Dutzende Valentins-Grußbotschaften via e-mail ins Haus und Facebook ist überhaupt im kompletten Valentins-Taumel. Alles lieb gemeint, aber ich kann diesem seltsamen Märtyrer mit seiner zusammen gebastelten Lebensgeschichte allerdings wenig abgewinnen. Jener „Heilige“, der einst in der Absicht installiert wurde, eine überaus kraftvolle, sinnliche und fröhliche Göttin ins Out zu kicken: Februata

weiterlesen »

3,090 Ansichten insgesamt, 1 heute

Kunst mit Herz

| Anders Leben | 9. Februar 2012

Jürgen Friedrich Göbel: Sandpendel

Skulpturen und Malerei

Internationale Gemeinschaftsausstellung von
Künstlern der Internet-Community LotusCafe

Ausstellungseröffnung am 23. März 2012, um 20 Uhr
Samstag, den 24.3.12 von 10-16 Uhr und
Sonntag, den 25.3. von 11-16 Uhr

Begleitende Musik: Volker Lesch
Ausstellungsdauer: 23.03.–25.03.2012
Malerei, Photographien, Drucke und Skulpturen

Die Galerie Sternenstaub lädt zur Ausstellung ein.

Wenn begeisterungsfähige, kreative Menschen mit großem persönlichen Engagement ein Projekt vorantreiben, dann kommt Energie in Fluss: Dreizehn Künstler internationaler Herkunft stellen gemeinsam in der Galerie Sternenstaub aus. Ihre ganz unterschiedlichen Arbeiten verbinden die Grundthemen des Lebens: zwischenmenschliche Beziehungen, Zwischenwelten und die Lebensfreude, mit der sie – jeder auf seine Weise – ans Werk gehen. Einige der Künstler sind in der Galerie Sternenstaub schon lange ständig vertreten.

weiterlesen »

4,310 Ansichten insgesamt, 1 heute

Berlin ruft zur Rohvolution

| Kulinarisches | 8. Februar 2012

Rohvolution – die internationale Vitalkostmesse
am 23. und 24. März in Berlin.

Der zündende Gedanke zur Rohvolution® ist aus dem Willen entstanden, eine Veranstaltungsplattform ins Leben zu rufen, auf der Themen rund um die Rohkost, mit Sympathie und Freude für die unterschiedlisten Ernährungsvarianten der Rohkost, präsentiert werden. Die Idee der Messe ist, über die Ernährungsform der Rohkost und deren Umfeld, allen Menschen, die an einer gesunden rohköstlichen Ernährung interessiert sind, einen informativen Überblick zu verschaffen, um einen Weg zur gesunden Ernährung zu finden.

weiterlesen »

2,345 Ansichten insgesamt, 9 heute

Kampf der Druiden

| Bücher | 7. Februar 2012

Eine Geschichte über die Tuatha De Danann

Es ist Halloween und Gwen igelt sich in ihrem Haus ein. Sie wurde gerade von ihrem Freund verlassen, der gleichzeitig ihr Vorgesetzter ist und sich nun mit einer jungen Blondine am Strand von Hawaii amüsiert. Da Gwen eher eine durchschnittliche Frau ist, die vielleicht das ein oder andere Pfund zu viel auf den Hüften hat und sich selbst nie als hübsch bezeichnen würde, sucht sie die Fehler natürlich bei sich und ihrem Aussehen. Ihre enge Freundin Lilly ist hingegen ungeheuer sexy und lebenslustig. Selbst wenn sie gerade keinen Mann hat. Sie möchte lieber tanzen und Spaß haben, um die letzten partnerschaftlichen Erfahrungen zu vergessen.

weiterlesen »

2,092 Ansichten insgesamt, 1 heute

Suche

Die neuesten Videos des tipmagazin





Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!