Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg

„Gute Vorsätze“ und Contact-Healing

| Contact-Healing | 5. Januar 2018

Eigentlich ist es ja heute schon ein bisschen spät, um sich mit den guten Vorsätzen für’s neue Jahr zu beschäftigen und es ist ja auch schon alles darüber gesagt und geschrieben worden, oder?

Nein, es gibt noch keinen Text dazu, wie Du mit Contact-Healing wirklich Deine guten Vorsätze für’s neue Jahr umsetzen kannst!

weiterlesen »

737 Ansichten insgesamt, 1 heute

Räucherkräuter-Lexikon – Buchstabe E – Teil 4 / Buchstabe F – Teil 1

| Räuchern | 4. Januar 2018

Eschenblätter – Estragon – Faulbaum

Eschenblätter
fraxinus excelsior

Mit der Esche, bzw. deren Blätter holen wir uns wieder eine Berühmtheit in die Räucherwelt. Den Weltenbaum – was gibt es dazu noch zu sagen?
Die Rune Ansuz wird der Esche zugeordnet, dem Wolf und Sturmgott Odin.
In der Volksheilkunde hatte sie früher auch ihren festen Platz, dabei kamen hauptsächlich die Rinde und die Blätter zum Einsatz.

weiterlesen »

715 Ansichten insgesamt, 1 heute

Zuckerfrei leben?

| Körper | 3. Januar 2018

Feinstoffliche Therapie bei Süchten

Kennen Sie das? Sie können nicht von der Schokolade lassen — die Tafel wird minutenschnell bis zum letzten Stück verputzt. Und irgendwie haben sie danach immer noch nicht genug. Zuckersucht nennt die Wissenschaft diesen ungebremsten Drang nach Süßem, der oft in Krankheit und Übergewicht mündet und normalerweise schwer behandelbar ist. Normalerweise. Der israelische Heiler Amir Weiss hat bereits vor 30 Jahren eine Methode entwickelt, die Suchtinformationen in der Aura inaktiv stellt, was zu einem sofortigen Desinteresse oder einer Gleichgültigkeit gegenüber des jeweiligen Suchtmittels führt.

weiterlesen »

1,145 Ansichten insgesamt, 2 heute

Herzlichen Dank für 2017 und einen fabelhaften Start ins neue Jahr …

| Lebenshilfe | 2. Januar 2018

… wünscht Euch Heike Marie Boschat

Das EVA-Bewusstsein® – das tragende Element vom Zentrum der Liebe – ein Weg zu Dir selbst. Für mehr Selbstverständnis, Selbstliebe und Selbstwert, für ein glückliches und schöpferisches Leben.

Erkennen was in mir ist, welche Gedanken und Gefühle sich in mir bewegen, mich bewegen.

weiterlesen »

748 Ansichten insgesamt, 1 heute

Himmlische Konstellationen im Januar

| Monatshoroskop | 1. Januar 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

nun ist die strahlende Sonne in das erdige Zeichen Steinbock gewandert. Weitere Planeten folgen ihr. Die schöne Venus ist schon an ihrer Seite. Auch der redselige Merkur wird ihr Mitte des Monats folgen. Diese Betonung färbt die Qualität im Januar. Es ist Winterzeit, und es ist in unseren Breitengraden kalt. Die Menschen ziehen sich zurück in ihre warmen Häuser. Menschen mit der Steinbock-Energie können sich reduzieren, sie sind sehr genügsam und können selbst unter harten Bedingungen sehr erfolgreich sein.

weiterlesen »

2,217 Ansichten insgesamt, 1 heute

Ich wünsche Dir ein glückliches neues Jahr 2018

| Magazin | 30. Dezember 2017

205 Ansichten insgesamt, 1 heute

Du bist wichtig!

| Contact-Healing | 29. Dezember 2017

Pay it forward – Gib es weiter!

Oft haben wir das Gefühl, dass unsere Handlungen kaum einen Unterschied in unserer Umgebung machen. Wir haben den Eindruck, es verändert sich nichts, was auch immer wir tun.

Dass das nicht so ist, durfte ich gestern erfahren.

weiterlesen »

618 Ansichten insgesamt, 1 heute

Wie Contact-Healing Dir beim Wünschen und Empfangen helfen kann

| Contact-Healing | 27. Dezember 2017

Für das Wünschen gibt es eine ganze Menge Werkzeuge. Wir können Affirmationen nutzen, ein Vision-Board oder auch Trancen, mit denen wir uns in das Gefühl versetzen, das das Empfangen erleichtert.

Die verschiedenen Methoden des Contact-Healing können dabei sehr hilfreich sein.

weiterlesen »

894 Ansichten insgesamt, 1 heute

Ein wundervolles Weihnachtsfest für alle Menschen auf der Welt!

| Seele | 23. Dezember 2017

Egal, ob Du Christ bist, Jude, Moslem, Buddhist oder Atheist. Die Botschaft von Weihnachten ist Friede! Friede auf der ganzen Welt. Das wünsche ich Dir und uns allen!

 

201 Ansichten insgesamt, 3 heute

Was sind eigentlich … die Rauhnächte?

| Anders Leben | 22. Dezember 2017

Als Rauhnächte – nach neuer Rechtschreibung „Raunächte“ – früher auch „Rauchnächte“ genannt – bezeichnet man die Nächte, die vom 24. auf den 25. Dezember beginnen und am 6. Januar, an „Heilige drei Könige“ enden. Das ist eine Zeit, in der man traditionell keine Wäsche wusch, früher das Spinnrad still stand und überhaupt eine ruhige – aber festliche Zeit war.

weiterlesen »

1,193 Ansichten insgesamt, 1 heute

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!