Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg

Was ist eigentlich „Arbeit mit Affirmationen“?

| Was ist eigentlich ... | 25. November 2019

Das Wort „Affirmation“ kommt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt „Versicherung, Beteuerung“. Seine Wirkung beruht auf dem Wissen darüber, dass unser Denken und Handeln von Glaubenssätzen bestimmt ist.

Wenn im Herbst die Grippe um sich greift, kann es sein, dass wir den Glaubenssatz haben „Wenn die Grippe umgeht, bekomme ich sie bestimmt auch.“ Und schon haben wir die ersten Symptome.

weiterlesen »

2,076 Ansichten insgesamt, 1 heute

Was ist „wandeln“?

| Kurt Tepperwein | 23. November 2019

Aus dem, was ist, machen, was sein soll!

Ich akzeptiere zunächst, dass es jetzt so ist. Erst dann kann ich es ändern. Dann schaffe ich Zielklarheit, wie es sein soll. Ich muss wissen, was ich will, überzeugt sein, dass es möglich ist und glauben, dass ich es kann.

weiterlesen »

207 Ansichten insgesamt, 1 heute

Chakrenbalance mit Körbler-Zeichen in Bewegung

| Bücher | 22. November 2019

In der Chakrenbalance mit Körbler-Zeichen in Bewegung verschmelzen jahrtausende alte Erkenntnisse aus Ost und West. Eine große Zahl östlicher Meditationspraktiken und Bewegungslehren wie Yoga, TaiChi oder QiGong haben in den letzten Jahrzehnten ihren Weg nach Europa gefunden und begeistern die Menschen durch ihre durchweg positive Wirkung auf Gesundheit und Lebensgefühl. In Europa wurden derweil die Kenntnisse über die Wirkung geometrischer Formen und Symbole (wieder)entdeckt, was zum einen mit der Rückbesinnung auf unsere keltischen und germanischen Wurzeln zusammenhängt und zum anderen auf die sensationellen Entdeckungen des Wiener Forschers Erich Körbler zurückzuführen ist, der inspiriert vom Fund des Gletschermannes Ötzi mit seinen „seltsamen“ Strichcode-Tatoos die „Neue Homöopathie – Das Heilen mit Zeichen“ begründete.

weiterlesen »

5,587 Ansichten insgesamt, 1 heute

Neue Wege im therapeutischen Kontext

| Heilung | 21. November 2019

Informationsfeldtechnologie an der Schnittstelle Bewusstsein und Körper

Für viele Quantenphysiker gibt es ein quantenphysikalisches Informa-tionsfeld, das sowohl materielle wie auch psychische Prozesse steuert. Phy-siker gehen dabei von höheren Dimensionen aus, die unseren vier Raum/ Zeitdimensionen übergeordnet sind. Rupert Sheldrake definiert das „Etwas“ hinter den Erscheinungen als morphogenetisches Feld, in dem alles gespei-chert ist, was jemals geschah und geschehen wird.

weiterlesen »

229 Ansichten insgesamt, 1 heute

Die (finanzielle) Lösung von heute ist das (Geld-)Problem von morgen

| Christophs Geldecke | 20. November 2019

In der systemtheoretischen Sicht auf Lebenszusammenhänge und Themen ist eine Problemlösung immer nur eine Problemverschiebung.

Und zwar zu jedem Problem, welches uns Menschen betrifft. Egal ob es sich dabei nun um gesellschaftliche Themen handelt oder um Probleme im privaten Lebensbereich. Dazu zähle ich natürlich auch Probleme mit Geld.

weiterlesen »

240 Ansichten insgesamt, 1 heute

Fermentier‘ doch mal wieder!

| Körper | 19. November 2019

Früher, als ich ein Kind war, hatten wir im im Keller zwei Steingut-Töpfe. Darin wurde im Herbst der Kappes (Weißkohl) zusammen mit Salz gestampft und im Winter hatten wir leckeres Sauerkraut. Das gab es am Sonntag zusammen mit Rouladen und Klößen.

weiterlesen »

417 Ansichten insgesamt, 3 heute

Deine Stimme und deine Worte sind deine Visitenkarte!

| Stefanie Menzel | 18. November 2019

Die Stimme bringt dir den ganzen Menschen nahe, denn an Stimme und Sprache sind bei jedem Menschen alle Emotionen gebunden. Alles was du durch deine Eltern, Geschwister und deine frühkindliche Umgebung emotional geprägt hast, schwingt in jedem deiner Worte im Gespräch mit. Du kannst es nicht verhindern!

weiterlesen »

195 Ansichten insgesamt, 4 heute

In den Körper hinein spüren

| Bodhi Ziegler | 16. November 2019

Wir haben einen physischen Körper, um menschliche Erfahrungen machen zu können. Jedes Erleben unseres Menschseins hat einen direkten Bezug zu unserem Körper. Er ist ausgestattet mit der Fähigkeit zu empfinden und Energie wahrzunehmen. Sowohl die Eindrücke und Einflüsse der Außenwelt, denen wir ständig ausgesetzt sind, als auch die Gedanken- und Gefühlsimpulse unserer Innenwelt, wirken sich in unserem Körper aus. So wie der Atem ein Indikator für unser Erleben ist, so ist es auch unser Körper. Wir können lernen, bewusst in ihn hinein zu spüren.

weiterlesen »

302 Ansichten insgesamt, 2 heute

Ganzheitlich leben mit Aloe Vera

| Ganzheitlich leben | 15. November 2019

Das Beste für Ihr Wohlbefinden

Die Aloe Vera ist eine wahre Wunderpflanze der Natur und wird schon seit Jahrtausenden angewendet, um dem Körper zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit zu verhelfen.

weiterlesen »

1,432 Ansichten insgesamt, 1 heute

maona.tv – Der TV Sender mit Sinn

| Horizonworld | 14. November 2019

Maona TV Banner

Wie sagte schon Dr. Joe Dispenza, Gehirnforscher aus dem Film „What the bleep..?“:

„Es ist erwiesen, dass durch regelmäßiges Üben und / oder die Konzentration auf das Neue, sich das Gehirn und der Körper dermaßen verändern, dass sich das Neue entfalten kann und dadurch neue Resonanzen entstehen.“

weiterlesen »

322 Ansichten insgesamt, 4 heute

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"Weißt du, wo dein Himmel ist" von Sabine Kalbus



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Im Moment gibt es keine Veranstaltungen
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad