Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Reiki und Rückenschmerzen

| Reiki für jede Lebenslage | 5. Februar 2019

Vor einiger Zeit gab es in einem Tatort eine Szene, in der die Kommissarin sich vor Rückenschmerzen kaum bewegen konnte. Sie bekam keinen zeitnahen Termin beim Orthopäden. Situationen, die viele von uns kennen. Darauf hin ging sie auf Anraten ihres Kollegen zum Reiki-Therapeuten. Nach der zweiten Sitzung waren die Rückenschmerzen verschwunden.

Ich war sehr erfreut, eine solch positive Erwähnung von Reiki in einem Sonntag-Abend-Krimi der ARD zu sehen, denn genau das kann geschehen, wenn man mit Rückenschmerzen Reiki-Behandlungen bekommt.

Oft sind die Ursachen von Rückenschmerzen gar nicht so schwer zu beseitigen. In einigen Fällen gibt es beim Orthopäden auch nur Spritzen, die bewirken, dass die Schmerzen verschwinden, so dass der Patient sich wieder normal bewegen kann, nicht in eine Schonhaltung geht und sich allein dadurch z.B. Verspannungen lösen.

Manchmal kann es aber auch komplizierter sein, z.B. können Nierenprobleme Rückenschmerzen hervorrufen oder auch ein Bandscheibenvorfall. Dann sind schon tiefgehendere Therapien vonnöten.

Hilfreich ist es in solchen Fällen, wenn diese Therapien durch Reiki-Behandlungen unterstützend begleitet werden.

Sinnvoll ist es, sich eine Diagnose durch einen Arzt stellen zu lassen und sich dann für die bestmögliche Behandlung zu entscheiden, die auch eine heilpraktische und / oder energiemedizinische Behandlung mit einschließt.

Die Vorteile der Reiki-Behandlung: Es gibt keine schädlichen Nebenwirkungen und es wird die Ursache behandelt und nicht nur das Symptom. Zusätzlich kann es geschehen, dass dadurch, dass Reiki ganzheitlich wirkt, noch ganz andere Dysbalancen im Körper wieder gerade gerückt werden und Symptome verschwinden, die gar nichts mit der usprünglichen Diagnose zu tun hatten.

Hier kannst Du mehr über Reiki erfahren: www.gluecks-reiki.de

ursula_thorsten_weiss_duisburgUrsula Podeswa ist seit über 20 Jahren Reiki-Meisterin, Seminarleiterin, Coach und vom Dachverband Geistiges Heilen anerkannte Heilerin.

  

761 Ansichten insgesamt, 2 heute

  

Eine Antwort zu “Reiki und Rückenschmerzen”

  1. Es ist schön dass das Thema im Fernsehen aufgegriffen wird.
    Nicht zu vergessen sind bei Rückenschmerzen auch die Osteopathen, Chiropraktiker und Physiotherapeuten.

Antwort zu Jesus Lopez hinterlassen.

Suche

Die neuesten Videos des tipmagazin



Vom 14. – 16. Juni findet das Seminar "Der Clown in uns – Mit Lebenswitz zur Lebenslust" in Köln statt. Hier anmelden!



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!