Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

sonnenblumen.jpg
8

Mit Zero Waste über den Winter

| Ökologie | 27. September 2019

Früher wurde die Ernte aus dem Garten in Einmachgläsern eingekocht. Es wurde Sauerkraut in Fässern eingelegt oder Marmelade gekocht. Irgendwann gab es dann die Kühltruhe und die Früchte und das Gemüse wurde jeweils portionsweise in Kunststoffbeutel eingeschweißt und eingefroren.

weiterlesen »

142 Ansichten insgesamt, 1 heute

Leben ohne Deo

| Ökologie | 22. Juli 2019

… für alle, die besser riechen als sie denken.

Ein Beitrag von Coco Laflora

Dieser Artikel spricht ein für manche sensibles Thema an: Körpergeruch. Der moderne gepflegte Mensch schwitzt nicht und riecht nicht unter den Achseln. Dafür ist er bereit, sich eine Menge Chemie anzutun und seine Gesundheit zu opfern. Hier erfährst Du, warum herkömmliche Deos schädlich sind, warum der Umstieg auf selbstgemachte bzw. keine Deos die bessere Alternative ist und wie Du deofrei leben kannst.

weiterlesen »

4,088 Ansichten insgesamt, 3 heute

Kompost auf dem Balkon?

| Ökologie | 18. Juni 2019

Seit einigen Jahren lebe ich in einer Wohnung mit einem großen Balkon – also eigentlich einem kleinen Garten. Was liegt da näher, als die Reste meines biologisch angebauten Obstes und Gemüse zu kompostieren?

weiterlesen »

152 Ansichten insgesamt, 2 heute

Mit dem Elektro-Roller durch Athen!

| Ökologie | 8. April 2019

„Wir haben diese Erde nicht von unseren Eltern geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen“

Ein Zitat, das mal den amerikanischen Ureinwohnern, dem österreichischen Nobelpreisträger Konrad Lorenz oder Mahatma Gandhi zugeschrieben wird. Jane Goodall die bekannte, britische Verhaltensforscherin hat es anlässlich ihres 85. Geburtstags erst vor ein paar Tagen, am 3. April wieder in Erinnerung gerufen und hinzugefügt „…doch…wir haben ihnen die Zukunft gestohlen…“

weiterlesen »

431 Ansichten insgesamt, 1 heute

Wilde Schönheiten für den Topfgarten

| Ökologie | 15. Januar 2019

© Rainer Sturm  / pixelio.de

Wildblumen sorgen für Abwechslung, sind einfach zu pflegen, anspruchslos und eignen sich so perfekt für den Kübel- und Topfgarten. Selbst zugige Balkone nehmen sie in Kauf. Zudem sind sie ein kleiner, aber wichtiger Beitrag zum Naturschutz. Wildblumen bieten vielen nützlichen und zum Teil sehr seltenen Insekten einen wichtigen Lebensraum, der immer mehr verschwindet.

Wer also die ewig gleichen Balkonblumen wie Geranien, Petunien, Zuchtprimeln & Co. satt hat, gleichzeitig etwas hübsches Pflegeleichtes sucht und der Natur etwas Gutes tun möchte, setzt auf Wildblumen.

weiterlesen »

12,916 Ansichten insgesamt, 2 heute

Regenwasser nutzen heißt Umwelt schützen

| Ökologie | 31. Oktober 2018

Regenwasser nutzen hilft
der Umwelt und der Gesellschaft.

In Deutschland ist das Wasserangebot zwar recht groß, so dass Wasser in der Regel nicht als knapp angesehen wird. Dennoch: Auch in Deutschland macht sich der Klimawandel bemerkbar. Das haben wir ja im vergangenen Sommer zu spüren bekommen. 

weiterlesen »

3,377 Ansichten insgesamt, 1 heute

Erdfarben für Raum und Seele

| Ökologie | 25. Oktober 2018

Alle 10 bis 15 Jahre renovieren die meisten Bürger ihre geliebten vier Wände. Dabei holt sich so manch einer reichlich Giftstoffe ins Haus, vor allem, wenn man es quietschbunt mag. Diejenigen, die am meisten darunter zu leiden haben, sind natürlich die Kinder, die weniger Schadstoffe vertragen können, als Erwachsene. Gesünder für die Kleinen und für das Raumklima im Allgemeinen sowie beruhigender für Geist und Seele sind Erdfarben. Sie gelten als die ältesten Farbpigmente, die der Mensch zur Verschönerung verwendet. Höchstwahrscheinlich hat schon der Neandertaler damit gearbeitet, um sich ein angenehmes Ambiente zu verschaffen. Jahrtausende alte Höhlenmalereien legen darüber beredt Zeugnis ab.

weiterlesen »

5,785 Ansichten insgesamt, 2 heute

Humus – die vergessene Klimachance

| Ökologie | 3. Oktober 2018

Unter unseren Füßen liegt die Lösung!
Der Dokumentarfilm ist eine Initiative der Ökoregion Kaindorf in Österreich

Fieberhafte Suche nach Lösungen

Was geschieht unter unseren Füßen? Weshalb können Böden so riesige CO2-Mengen ein- und ausatmen? Haben wir bisher den vielleicht wichtigsten Klimafaktor übersehen – das Leben in den Böden?

weiterlesen »

3,923 Ansichten insgesamt, 5 heute

Zero Waste – kein Müll – geht das?

| Ökologie | 23. August 2018

In den letzten Monaten wird viel über die Vermüllung der Welt gesprochen. In den Meeren befinden sich riesige Inseln aus Plastiktüten. Unsere direkte Umgebung und sogar unsere Getränke sind mit Mikroplastik verseucht. Es ist also höchste Zeit, dass wir unseren Müll reduzieren. Wie kann das gehen?

weiterlesen »

675 Ansichten insgesamt, 1 heute

Essen in AufRuhr.

| Ökologie | 31. August 2017

Die Wandelkonferenz – Transition Conference

Vom 15. bis 17. September 2017 treffen sich Wandelinteressierte aus der Region, Deutschland und Europa in Essen. Unter dem Motto „gemeinsam – together“ laden Transition Town – Essen im Wandel, WissenSchaffenWandeln (Initiative für Nachhaltigkeit e.V.) und das Transition Netzwerk D/A/CH zum gemeinsamen Lernen, zum Austausch und Feiern ein.

weiterlesen »

1,227 Ansichten insgesamt, 1 heute

Seite 1 von 3123››

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad