Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

So erreichen auch Sie „finanzielle Freiheit“ …

| Lebenshilfe | 11. Oktober 2018

… haben „bezahlten Urlaub für immer“ und können sich alles, wirklich alles leisten, was Ihnen Freude macht.

Sie schaffen „finanzielle Freiheit“, indem Sie lebenslanges Lernen zu Ihrem Hobby machen, eine besondere, besser einmalige Leistung erbringen, „Kat Zen“ praktizieren und damit heute besser sind, als gestern – und morgen besser sind als heute und ein Experte auf einem Gebiet werden, das Ihnen wirklich Freude macht. Denn nur so können Sie wirklich gut werden.

Sie schaffen „finanzielle Freiheit“, indem Sie täglich eine gute Idee haben und die auch verwirklichen, sich Wohlstand mehrende Gewohnheiten und Überzeugungen schaffen und eine eigene Konjunktur und sich so ein umfassendes „Wohlstands-Bewusstsein“ schaffen.

Sie schaffen „finanzielle Freiheit“, indem Sie in sich selbst investieren, vor allem Zeit, Aufmerksamkeit und Liebe. So nutzen Sie Ihr „Kapital Zeit“ optimal und halten Ihre Aufmerksamkeit auf die natürliche Fülle gerichtet. Das, was ist, wandeln Sie in das, was sein soll und nehmen somit das Ergebnis geistig „in Besitz“.

Sie schaffen „finanzielle Freiheit“, indem Sie lernen, erfolgreich zu investieren – mindestens 10% Ihres Einkommens am Monatsanfang sparen und durch die „Kunst des Vorauserlebens“ Ihren Erfolg und Wohlstand damit „unvermeidbar“ machen.

Sie schaffen „finanzielle Freiheit“, indem Sie die „Handy-Nummer“ des gewünschten Wohlstands und der finanziellen Freiheit „wählen“, nur noch richtige Entscheidungen treffen und in der Energie leben: „Es ist vollbracht.“

Sie beschleunigen die Verwirklichung Ihrer „finanziellen Freiheit“ durch Wohlstands-Teilung und indem Sie „unwiderstehlich sympathisch“ sind. Aber auch durch Führung eines „imaginären Kontos“ für ein Jahr und indem Sie ständig „online“ sind und sich von der „inneren Weisheit“ führen lassen.

Sie erreichen „finanzielle Freiheit“ durch „Herträumen“, indem Sie am Start schon gewonnen haben und leben in: „Wo is er denn“ – Bewusstsein und indem Sie jede Absicht zum Erfolg führen, einfach, indem Sie vorher nicht aufhören. Eine Sache ist immer erst dann erledigt, wenn Sie erfolgreich abgeschlossen wurde.

Sie schaffen „finanzielle Freiheit“, indem Sie Realität herbei glauben und in der absoluten Gewissheit leben, dass Ihr Gebet, Ihre Bitte, Ihre Absicht oder Ihr Wunsch bereits erfüllt ist und indem sie in ständiger Dankbarkeit für die Erfüllung, den „erfolgten Erfolg“ leben.

In der Bibel heißt dieses geistige Gesetz: „Bittet, um was Ihr wollt, glaubt nur, dass Ihr erhalten habt und es wird Euch werden.“

So erreichen Sie nicht nur zuverlässig „finanzielle Freiheit“, sondern verwirklichen alles, was Ihr Leben bereichert und leben so wirklich „märchenhaft“!

Unser Kolumnist Kurt Tepperwein war erfolgreicher Unternehmer und langjähriger Unternehmensberater. 1973 zog er sich vom Wirtschaftsleben zurück und wurde Heilpraktiker und Forscher auf dem Gebiet der wahren Ursachen von Krankheit und Leid. Er absolvierte vielfältige Ausbildungen und erfuhr unzählige Ehrungen. Seine weltweite Lehrtätigkeit führte ihn nach Indien, Bali, Ägypten, Sri-Lanka, Aspen/Colorado, Kyoto und Tokio, Dohar/Katar und viele andere interessante Orte. Er hat sein umfassendes Wissen in mehr als 50 Büchern und Hunderten von Videos, Audiotapes und CDs. Seit einigen Jahren lebt Kurt Tepperwein auf Teneriffa.

Hier gibt es weitere Informationen über ihn und seine Arbeit: kurt-tepperwein.zentrum-leben.de

Keine Tags

489 Ansichten insgesamt, 2 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!