Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Was sagen die Sterne im November

| Monatshoroskop | 1. November 2011

Jürgen Krause

Zum Beginn der 44. Woche (31.10. – 6.11.) kann es verstärkt zu Missverständnissen und Unklarheiten kommen. Unaufrichtige (Merkur unerlöst) und fehlerhafte Mitteilungen verleiten dazu, anderen gegenüber nicht ganz ehrlich zu sein, vielleicht aus dem Bedürfnis heraus, sich selbst vor unangenehmen Wahrheiten zu schonen. Die Trennung von Fantasie (Neptun) und Realität fällt manchmal nicht leicht. Lernen Sie, die Wahrheit zu sagen oder zumindest möglichst wenig zu sagen.

In der Wochenmitte kann der Einfluss im Gefühlsbereich (Venus Trigon Uranus) auf partnerschaftliche Verbindungen anregend wirken. Aktivitäten im erotischen Bereich können begünstigt sein und als intensiv empfunden werden. In diesen Tagen spürt man einen Drang zum anderen Geschlecht und geht auch mal gerne schnell eine neue Bindung ein. Jetzt können Sie auch herausfinden, was Sie in einer Bindung – sei es im Privaten oder Geschäftlichen verbessern können.

In diesen Tagen werden plötzliche (Uranus) Ideen sie überraschen. Eine gute Zeit zum Nachdenken und Lösen von technischen Problemen oder organisatorischen Aufgaben. Kreatives Denken (Merkur erlöst) kann ihren Alltag erheblich erleichtern. Das Interesse an Neuigkeiten und Reformen kann in einem positiven Rahmen bewältigt werden.

Am Freitag (Mond Quadrat Merkur) können Gefühle Ihr Denken erschweren, und es wird schwierig sein, alles objektiv zu betrachten. Lassen Sie sich durch Ihre Gefühle nicht beeinflussen, sonst reagieren Sie unentschlossen und geistig unbeweglich. Häufig können durch unbewusste Ausführungen Dinge geschehen, die keine förderlichen Umstände zur Folge haben. Wartezeiten können entstehen, Termine verschieben sich oder finden nicht statt oder Sie versuchen vergeblich, jemanden am Telefon zu erreichen. Wichtig ist, dass Sie die Ruhe bewahren und sich nicht von den emotionalen Stimmungen hinreißen lassen.

Am Wochenende steht der Mond im Trigon zur Sonne…

Grundsätzlich kann man an solchen Tagen Konflikte harmonisch austragen. Der Ausgleich zwischen männlichen und weiblichen Strukturen wirken heute ausgleichend. Lästige – auch störende geistige – Gewohnheiten lassen sich gut bereinigen.

…und  betritt das Sternzeichen Widder.

Gefühlsmäßig sind Sie jetzt auf sich eingestellt, dadurch reagieren Sie schnell emotional auf andere. Oft treten unbewusste Verhaltensmuster auf, die zu spontanen Reaktionen führen können. Vorsicht vor voreiligem und impulsivem Handeln, dies kann zu Streitigkeiten führen. Wer jetzt mit seiner weiblichen Seite in gutem Kontakt ist und sie zulassen kann, wird sich entstehenden Problemen besser stellen können. Alles was gefühlsmäßig mit Neuanfängen zu tun hat, kann positiv verlaufen.

In den Tagen der 45. Woche (7.11. – 13.11.) ist Vorsicht geboten. Nicht jeder Mensch kommt Ihnen mit Ehrlichkeit entgegen und die Gefahr, einem Betrug zu unterliegen, ist groß. Seien Sie wachsam bei Menschen, die Ihnen die tollsten Abenteuergeschichten (Mars) erzählen und dann um Hilfe bitten. Nicht jeder, der um Hilfe bittet, verdient Ihre Hilfe, bleiben Sie demütig. In Liebesangelegenheiten und im erotischen Bereich können Besitzansprüche und Herrschsucht auftauchen. Auch können Projektionen entfacht werden, die später unter realistischen Bedingungen zu einer (Opposition Neptun) Quelle von Enttäuschungen führen können. Ehrlichkeit ist die beste Politik. Wenn es Ihnen gelingt, Ihren Scharfblick mit Ihrer Eigenbeobachtung zu verknüpfen und Sie den Mut aufbringen, realistisch zu unterscheiden, dann könnten Missverständnisse vermieden werden.

Zur Wochenmitte ist das Interesse, Wissen einzubringen und mit anderen Wissen auszutauschen, groß. (Mond Konjunktion Jupiter) Wer die ganze Woche eingeengt hinter dem Schreibtisch gesessen hat, wird das Bedürfnis haben, sich Freiraum durch Reisen oder andere kulturelle Veranstaltungen zu schaffen. Vorsicht vor Übertreibungen und anschließender Erschöpfung.

Zum Vollmond am Donnerstagabend fühlt man sich sehr unausgeglichen und hin und her gerissen. Starke innere Spannungen entstehen, weil ihr bewusster Wille und unbewusste Motivationen nicht harmonisch kooperieren. In alltäglichen Dingen, die wir heute erledigen, können Spannungen und Schwierigkeiten entstehen, deren Ursache meistens in unserem Ego liegen. Untersuchen Sie Ihre Chancen genau, bevor Sie neue Pläne machen oder einen Stellenwechsel planen, denn heute besteht die Neigung, unbedacht zu handeln. Ihr Energiepegel ist vielleicht niedrig, deshalb sollten Sie körperliche Belastungen vermeiden. Wenn Sie gut in Kontakt mit Ihren wahren Gefühlen sind, können sie heute gut und objektiv urteilen.

Freitag wirkt alles ein bisschen unklar, man möchte lieber seine Ruhe haben und nicht den alltäglichen Verpflichtungen nachjagen. In dieser Zeit (Mond Quadrat Neptun) werden oft auch Geheimnisse aufgedeckt und man erfährt Dinge, die eine lange Zeit unklar waren. Wer sich heute für andere aufopfert, wird selten Anerkennung bekommen. Wenn Sie mit Ihrer Opferbereitschaft bewusst auf die Bedürfnisse der anderen eingehen, seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie kein Lob erfahren, weil die verborgenen Wünsche der anderen mit ihrem Engagement nicht übereinstimmen.

Zum Wochenende hin, in der Gemeinschaft können sichere Verhältnisse geschaffen werden. Ordnung und Struktur (Mond Trigon Saturn) begünstigen einen verantwortlichen Umgang mit anderen. Wer jetzt Verantwortung für sinnvolle Angelegenheiten übernimmt, handelt im Großen und Ganzen zum Vorteil.

Eine hektische Grundstimmung kann am Wochenanfang der 46.Woche (14. – 20.11.) zu Unruhe und Rebellion führen. Heute kann es zu überraschenden Kontakten kommen. Wenn aber das Gefühl (Mond unerlöst) der Bedrängung entsteht, wird ein gewisser Abstand notwendig. Vielen wird auch klar, von welcher Beziehung man sich besser trennen (Uranus) sollte. Vorsicht auch im Beruf und öffentlichen Verkehr.

Sie können auch an Menschen geraten, die Ihnen gefühlsmäßig (Mond Opposition) etwas aufzwingen (Puto) möchten, oder versuchen, Sie zu manipulieren. Oder Sie werden in Machtkämpfe verwickelt und ziehen sich anschließend erschöpft zurück. Versuchen Sie, ein Gleichgewicht zu finden, sonst sind Sie von  der Situation schnell überfordert. Wenn Sie ungewollte Gefühlsverletzungen loslassen und den Verlust als einen Neuanfang betrachten, haben Sie in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung einen großen Fortschritt gemacht.

Die nächsten zwei Tage ab Mittwoch Nachmittag, sind besonders günstig, um etwas zu tun, was Spaß macht (Mond Eintritt Löwe), man ist froh gelaunt und kann das Leben genießen. Sie dürften wenig Mühe haben, Ihre Gefühle offen zu zeigen und damit an die Öffentlichkeit zu treten. Kraftvoller als üblich hat man das Verlangen, sich spielerisch oder kreativ zu betätigen. Es kann auch geschehen, dass sich andere wie ein Pascha aufführen, sich ins Rampenlicht stellen und übertreiben. Zeigen Sie dann Stärke und bleiben Sie emotional mit beiden Beinen auf dem Boden.

Am Donnerstag und Freitag geschehen Dinge fast wie von selbst, viele Möglichkeiten in Beruf und Sport lassen sich mit hoher Energie (Mars erlöst) und Erfolg durchführen. Probleme können jetzt durch überlegte Aktion zum Abschluss gebracht werden. In geldlichen und rechtlichen Dingen können erfolgreich Verhandlungen (Jupiter) geführt werden. Kontakte zu Behörden und Höhergestellten wirken sich günstig aus.

Freitag ist man ein wenig gereizt, hat wenig Geduld, schlechte Laune und ist unzufrieden. Auch in der Familie kann es kurzfristig zu Spannungen kommen (Sonne Quadrat Mond). Man möchte gerne seine Ruhe haben, wird aber ständig mit Ansprüchen anderer konfrontiert. Gelassenheit ist hier Trumpf. Trotz der einen oder anderen Widerstände: Lassen Sie ihren Frühlingsgefühlen freien Lauf, überraschen Sie andere und bereiten Ihnen Freude.

Auch zum Wochenende könnten gereizte Situationen ungewollte Gefühle heraufbeschwören und Streit verursachen. (Mond Konjunktion Mars) Man versucht, seinen Spannungen – bewusst oder unbewusst – freien Lauf zu lassen. Oftmals sind es auch die anderen, die durch ihr Verhalten verletzend wirken und so den Ärger verursachen. Wer jetzt die Fähigkeit besitzt, sich nicht auf die hinderlichen Situationen einzulassen, Streit aus dem Wege zu gehen sowie seine Emotionen in den Griff zu bekommen, kann aus diesem kurzen Transit Kraft schöpfen und andere dazu bringen, ihre destruktiven Energien in Positives umzuwandeln.

Ab Sonntag bis in die nächste Woche hinein kann Ihnen so manche Situation als unscheinbar oder unwirklich vorkommen. So fällt es einem besonders schwer, seine eigene Anschauung durchzusetzen, auch Konfrontationen weicht man gerne aus, weil einem dazu die Objektivität fehlt. In der Politik oder Wirtschaft können vertuschte Probleme (Sonne Quadrat Neptun) aus der Vergangenheit ans Tageslicht kommen oder man bildet Ausschüsse, die die Wahrheit herausfinden sollen. Alkohol und Suchtmittel sind heute besonders vorsichtig zu genießen. Wichtig bei diesem Transit ist, dass man zu sich selber ehrlich ist und sich den Schwierigkeiten stellt. Man erspart sich eine Menge Scherereien, indem man von vornherein seine Grenzen offenlegt.

Oft treten in dieser Zeit – 47. / 48. Woche (21.11. – 4.12.) – verborgene Neigungen ans Tageslicht. Dinge können entstehen mit denen Sie sich einfach abfinden müssen, weil Sie keine Macht haben, es zu ändern. Man hat oft das Gefühl es sind Kräfte im Spiel, auf die man kein Einfluss hat. Sollten im zwischenmenschlichen Bereich unkontrollierbare Gefühle (Mond Quadrat Pluto) auftauchen, handeln Sie wie ein Samurai „Selbstbeherrschung ist das Ziel“. Lassen Sie sich auf keinen Machtkampf ein. Da sich Innerlich Ihr seelischer Eifer heute besonders aufheizt und auf Hochtouren laufen kann, ist es notwendig, seine Gedanken zu beobachten und unter Kontrolle zu halten. Versuchen Sie, Ihre Schattenseiten die ein Teil Ihres Wesens sind, anzunehmen um sie dann besser zu kontrollieren und zu transformieren.

Am Dienstag ist Ihr Verstand sehr wach. Darum können Sie sich auch gewandt ausdrücken. Sie sind in der Lage, viele Emotionen objektiv zu betrachten, ohne sich davon beeindrucken zu lassen – Ihr Verstand und Gefühl arbeiten harmonisch zusammen (Mond Sextil Merkur). So ist das ein hervorragender Tag, anderen seine Gedanken mitzuteilen. Auch bei schwierigen Situationen lässt man sich nicht aus der Ruhe bringen. Wenn Sie wichtige Termine haben, ist das ein ausgezeichneter Zeitpunkt, Informationen mit Bekannten auszutauschen. Man ist immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Eine gute Zeit, um mit seinen Freunden in Kontakt (Mond Sextil Venus) zu treten oder ein paar harmonische Stunden mit der Familie und den. Verwandten zu erleben. Heute werden Sie gute Laune haben und auch anderen wird es auffallen, wie Sie mit Freude an die Dinge herangehen. Dies ist auch ein idealer Tag, um in seinen vier Wänden Ordnung zu schaffen und alles harmonisch auszurichten und zu verschönern. Auch im genüsslichen Bereich können Sie andere von ihrer Qualität überzeugen.

Ab Mittwoch bis zum Wochenende unterstützt Mars Trigon Pluto, mit viel Tatkraft und klarer Entschlossenheit, Dinge zu bewegen und viele Hindernisse auf einmal zu beseitigen. Ihr Handeln kann auch andere inspirieren und dazu beitragen, das optimale aus der Situation herauszuholen. Wenn Sie heute vor einem Problem stehen, lassen Sie sich von anderen helfen, meistens wird eine Lösung gefunden – wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. In gesellschaftlichen Belangen können Sie sich gut und erfolgreich einbringen. Sollten Sie stark angespannt sein, gehen Sie in einen Zustand der Entspannung, wandeln Sie die Energie um und lassen sie diese kontrolliert abfließen.

Am Donnerstag ist Neumond, jetzt können sie etwas Neues beginnen und anfangen, sie sind mit ihren Gefühlen im richtigen Fluss. So manche neue Idee kann in Angriff genommen werden. Kontakte beruflicher Art oder persönliche Beziehungen können besonders günstig verlaufen. Derzeit ist man sehr empfänglich und sensibel für die Launen anderer Menschen und kann gut damit umgehen. Haben Sie sich aber in der letzten Zeit körperlich verausgabt und fühlen sich entkräftet, kann ein kleines Nickerchen gut tun.

Freitag laufen alle Dinge gut, die rasch erledigt werden sollen, wichtige Briefe, Konferenzen oder der Besuch wissenschaftlicher oder bildender Vorträge. (Mond Konjunktion Merkur) Auch Telefonate können einfacher erledigt werden. Kontakte und gute Gespräche mit den Nachbarn oder Geschwistern, sowie kleine Reisen verlaufen auch positiv. Man fühlt sich von anderen verstanden und kann auch das, was besprochen wurde, nachvollziehen.

Der heutige Sonntag ist von Frieden, Liebe und Harmonie geprägt. Man begegnet Gleichgesinnten, die im Einklang mit ihrer Umwelt sind. Heute sind Sie bemüht, anderen zu helfen oder ihnen Unterstützung anzubieten. Sie empfinden dabei Freude, wenn Sie andere glücklich sehen. Finanzielle Transaktionen laufen heute gut und man kann sein materielles Eigentum vergrößern. (Venus Trigon Jupiter). Beziehungen können heute warmherzig sein und so manche Liebe hat Hochkonjunktur. Wenn Sie heute Großzügigkeit und Lebensfreude verbreiten, bereitet das so manch pessimistischem Menschen gute Stimmung – Sie entfachen Hoffnung und Zuversicht.

Also auch ein guter Tag um die „Wendezeit-Messe“ für Gesundheit und Lebensglück in Herten-Westerholt zu besuchen (www.wendezeit-messe.de)

Mögen die Sterne Ihnen gewogen sein, wünscht Ihnen

Ihr Jürgen Krause

  

1,865 Ansichten insgesamt, 2 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Die neuesten Videos des tipmagazin



"The Journey" mit Brandon Bays / Bettina Hallifax http://www.brandonbays.de



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad